BUCHSZENE: Neue Bücher, Buchempfehlungen, Schriftsteller

Kolumnen
Titelbild Alles.Nichts.Und ganz viel dazwischen

Ava Reeds „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ ist ein sehr gelungener Roman über Depression

Frau Bluhm liest | 10. April 2019 | Von Frau Bluhm

Eines Tages wird es Leni klar: Sie hat Depressionen. Da lernt sie Matti kennen, der keinen Schmerz fühlt. Ava Reeds „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ erzählt von zweien, die einander helfen.

Titelbild Eine Leiche zum Tee

Alexandra Fischer-Hunolds „Eine Leiche zum Tee“ ist ein spannender und unterhaltsamer Jugendkrimi

Frau Bluhm liest | 5. April 2019 | Von Frau Bluhm

Amy ist verliebt in den jungen Pianisten Finn. Um ihm nahe zu sein, nimmt sie Klavierunterricht. Doch dann stirbt die Lehrerin und Finn ist verdächtig. Alexandra Fischer-Hunolds „Eine Leiche zum Tee“.

Titelbild Steinleitners Woche Brexit

Sieben Gründe, weshalb die Briten auf keinen Fall die Europäische Union verlassen dürfen

Steinleitners Woche | 20. März 2019 | Jörg Steinleitner

Kommt der Brexit? Unser Kolumnist findet, dass die Briten die EU auf keinen Fall verlassen dürfen. Schon allein der Herrensocken wegen. Sieben Gründe, wieso ganz schnell ein neues Referendum hermuss.

Titelbild Ein Tropfen vom Glück

Antoine Laurain „Ein Tropfen vom Glück“ spielt in Paris und beginnt mit einer gemeinsamen Flasche Wein

Frau Bluhm liest | 18. März 2019 | Von Frau Bluhm

Ein Einbruch in ihr Haus in Paris bringt vier Menschen an einen Tisch. Die Flasche Wein, die sie gemeinsam leeren, verändert ihr Leben für immer. Frau Bluhm liest Antoine Laurains „Ein Tropfen vom Glück“.

Interviews
Titelbild Niemandsland

Rhidian Brook im Interview über seinen Roman „Niemandsland“ und die Stars, mit denen er verfilmt wurde

Interviews | 12. April 2019 | Jörg Steinleitner

Rhidian Brooks Roman „Niemandsland” spielt im Hamburg von 1946. Im Interview erzählt der Schriftsteller von der Verfilmung seines Werks mit Keira Knightley und seiner Familiengeschichte, auf der es basiert.

Titelbild Die stille Revolution und Stark in stürmischen Zeiten

Bodo Janssen im Interview über „Die stille Revolution“ und „Stark in stürmischen Zeiten“, das er mit Anselm Grün schrieb

Interviews | 12. April 2019 | Jörg Steinleitner

Er stand als Unternehmer am Abgrund. Bodo Janssen ging zu Anselm Grün ins Kloster. Im Interview über seine Werke „Die stille Revolution“ und „Stark in stürmischen Zeiten“ erzählt er, wie alles kam.

Titelbild Die Spur des Geldes

Peter Beck, Autor des Krimis „Die Spur des Geldes“, gewährt spannende Einblicke in sein Schreiben

Werkstattbericht | 1. April 2019 | Bernhard Berkmann

Wie entstehen Thriller wie die um Tom Winter, den Sicherheitschef einer Schweizer Privatbank? Sein Erfinder Peter Beck verrät es im Werkstatt-Gespräch über Kaffee, Schreibblockaden und Irrwege.

Titelbild Die Liebe im Ernstfall

Daniela Kriens „Die Liebe im Ernstfall“ erzählt von fünf Frauen und ihrem Ringen mit der Liebe

Interviews | 22. März 2019 | Jörg Steinleitner

Die Schriftstellerin Daniela Krien im Interview – über extreme Lebenssituationen und notwendige Trennungen, über die Verführungskraft der Liebe und ihren neuen Bestsellerroman „Die Liebe im Ernstfall“.

Buchempfehlungen
Titelbild Die stille Revolution und Stark in stürmischen Zeiten

Bodo Janssen im Interview über „Die stille Revolution“ und „Stark in stürmischen Zeiten“, das er mit Anselm Grün schrieb

Interviews | 12. April 2019 | Jörg Steinleitner

Er stand als Unternehmer am Abgrund. Bodo Janssen ging zu Anselm Grün ins Kloster. Im Interview über seine Werke „Die stille Revolution“ und „Stark in stürmischen Zeiten“ erzählt er, wie alles kam.

Titelbild Hotel Laguna

Alexander Gorkows „Hotel Laguna – Meine Familie am Strand“ feiert die Familie, Mallorca und das Leben

Bestseller-Check | 8. April 2019 | Jörg Steinleitner

Dieses Buch gehört in den nächsten Urlaub mit, findet unser Rezensent. Aber es gibt auch etwas, das ihn bei der Lektüre von Alexander Gorkows „Hotel Laguna – Meine Familie am Strand“ mächtig ärgert.

Titelbild Zeitenwende

In „Zeitenwende“, dem dritten Band von Carmen Korns Jahrhundert-Trilogie, wird geliebt, gefeiert und gehofft

Gegenwartsliteratur | 3. April 2019 | Annika von Schnabel

Eine Jubilarin feiert. Ein Model jettet um die Welt. Und eine Journalistin geht zur RAF. „Zeitenwende“, der finale Band von Carmen Korns Jahrhundert-Trilogie, macht deutsche Geschichte greifbar.

Titelbild Wörter

In seinem Buch „Wörter“ setzt der Illustrator Christoph Niemann mit Witz 300 Begriffe in Szene

Kinderbücher | 29. März 2019 | Tina Rausch

Ein Mädchen im Rock spielt Rock auf der Gitarre. Eine Schlange steht Schlange. In seinem humorvoll illustrierten Buch „Wörter“ spielt Christoph Niemann mit denselben. Das macht Menschen von 4 bis 100 Jahren Spaß.

Magazin
Story Christin Bergmann

Christin, 27, schaffte es von der Hauptschule zum erfolgreichen Medizinstudium – ihr Glück aber fand sie woanders

Alltagsheldinnen teilen ihr Glück | 9. April 2019 | Redaktion

Als sie auf die Hauptschule sollte, brach für Christin eine Welt zusammen. Aber sie strengte sich an und studierte Medizin. Doch ihre eigentliche Passion entdeckte die Alltagsfrau viel später: das Nähen!

Jessy Pötzsch

Wie Jessy Pötzsch ihre Angst überwand, zu Selbstbewusstsein fand und erfolgreiche Online-Unternehmerin wurde

Alltagsheldinnen teilen ihr Glück | 9. April 2019 | Jessy Pötzsch

Sie hatte von klein auf Träume, aber sie zweifelte an sich selbst. Eines Tages beschloss Jessy Pötzsch, dass es so nicht weitergehen kann und erfand sich neu. Heute hat sie zwei Firmen und viel Erfolg.

Yasmin Breden Bloomie-Community-Erfinderin

„Mein Erfolg hat nichts mit dicken Villen zu tun“, sagt Instagramerin Yasmin Breden, „der ist in meinem Kopf!“

Alltagsheldinnen teilen ihr Glück | 9. April 2019 | Yasmin Breden

Sie war unglücklich in ihrem Job, sie hielt es nicht mehr aus, sie beschloss etwas zu ändern. Also erfand Yasmin Breden die Bloomie-Community auf Instagram. Hier supporten sich starke Frauen gegenseitig.

Ava Blum – Bis es Sterne regnet

Ava Blum verrät, wie sie den Schreibwettbewerb von Piper Verlag und BUCHSZENE gewonnen hat

Interviews | 20. März 2019 | Jörg Steinleitner

Sie ist die Glückliche unter beinahe 150 Teilnehmer*innen des Sports Romance Schreibwettbewerbs von Piper Verlag und BUCHSZENE. Im Interview erzählt Ava Blum, wie sie schreibt und wie sie gewann.

Gewinnspiele
Charlotte Würdig Löwinnen Power

Fit und motiviert durch den Frühling

Ostern 2019 | 18. April 2019 | Annika von Schnabel

Sie ist selbstbewusst, stark und ausgeglichen wie eine Löwin. Für Charlotte Würdig sind diese Eigenschaften der Schlüssel zu weiblicher Ausstrahlung. In „Löwinnen-Power“ macht sie Lust auf eine Lebensumstellung.

Titelbild die Tochter

Barbara Comyns’ „Die Tochter“ hallt noch lange nach der Lektüre im Gedächtnis nach

Ostern 2019 | 17. April 2019 | Annika von Schnabel

Wenn dein Vater dich mit Ekel und Brutalität behandelt, dann kannst du daran zugrunde gehen. Oder du machst es wie Barbara Comyns’ Heldin in „Die Tochter“: Alice entdeckt träumend ihr geheimes Talent.

Bestseller Bücher 2019 Sebastian Fitzek

Die neuesten Bestseller von Sebastian Fitzek

Ostern 2019 | 16. April 2019 | Bernhard Berkmann

Im Thriller „Der Insasse“ macht er Kinder zu Opfern bestialischer Verbrechen. In seinem Sachbuch „Fische, die auf Bäume klettern“, erklärt er ihnen und uns die Welt. Sebastian Fitzeks neueste Werke!

Mama und Lieblingsmensch von Duden

Die Bücher „Mama“ und „Lieblingsmensch“ sind Hommagen an unsere Liebsten

Ostern 2019 | 15. April 2019 | Annika von Schnabel

Was täten wir ohne unsere besten Freundinnen, Geschwister oder Mütter? Sigrid Engelbrechts und Bianka Echtermeyers Bücher „Mama“ und „Lieblingsmensch“ sind Geschenke für die wichtigsten Menschen im Leben.