addams family

ISBN 978-3-95614-567-4

224 Seiten

€ 30

Sie sind gruselig und dabei doch liebenswert. „The Addams Family – Das Familienalbum“ vereint alle Originalcartoons über die finstere Familie in einem schönen Band.

„The Addams Family – Das Familienalbum ist eine Hommage an die wunderbar morbiden Addams

The Addams Family buchtipps I

Die Geschichte der berühmten TV-Familie begann als Cartoon

Möglicherweise wissen viele der seit fast 46 Jahren begeisterten Fernsehzuschauer gar nicht, dass die berühmte Addams-Familie zunächst in gedruckter Form erschien. Und auch nicht, dass die Familie den Namen ihres wahren Vaters Charles Samuel Addams trägt und vor ihrer Transformation durch lebendige Schauspieler im Fernsehen noch gar nicht so hieß.

„The Addams Family – Das Familienalbum“ erzählt die Geschichte der kultigen Familie

Dieses und viele andere Geheimnisse lüftet „The Addams Family – Das Familienalbum“. Es ist das erste Buch, das die Geschichte der kultigen Family nachzeichnet und mit mehr als 200 Cartoons sämtliche Originalzeichnungen präsentiert, die Charles Addams im Laufe seiner produktiven Karriere geschaffen hat. Mit geschickt geführtem Zeichenstift, einem wunderschönen Pinselstrich und scharfem Humor schuf der stille Mann die malerischen Stories, mit denen seine Figuren die Leserschaft des New Yorker, der Zeitungen des McClure Syndicate und zahlloser anderer Publikationen auf der ganzen Welt verzauberte.

Eine Falltür, ein Geheimgang, Drachen und Kinder in Haustier-Boxen

Obwohl sie stets eigenartig, gruselig, seltsam und unheimlich dargestellt werden, durchlebt die Familie die gleichen Freuden und Leiden wie andere Familien – auch sie müssen ihr Haus in Schuss halten und darauf achten, dass die Kinder sich verantwortungsvoll um das Wohlergehen ihrer Haustiere kümmern. Wie wunderbar war das, als sie einen Schreiner kommen ließen, um eine Falltür und einen Geheimgang reparieren zu lassen, als die Kinder in Haustier-Transportboxen aus dem Ferienlager zurückkehrten und sie sich einen kleinen Drachen als Haustier hielten!

Leseprobe The Addams Family

Der Butler übergießt die Sternsinger mit siedendem Öl

Die Addams feierten genauso begeistert Weihnachten und Halloween wie alle anderen, sie hatten nur ihre eigenen Traditionen. Was wäre Weihnachten bei der Addams Family, würden die Kinder nicht vor der Ankunft des Weihnachtsmanns ein Feuer im Kamin anzünden oder der Butler die Sternsinger aus der Nachbarschaft mit siedendem Öl übergießen? Eigentlich waren sie gar nicht so anders.

Dieses Buch erinnert daran, woher die kultigen Charaktere stammen

Herausgeber Kevin Miserocchi bietet eine aufschlussreiche Chronologie der Entwicklung jeder Figur. Charles Addams’ eigene prägnante Charakterbeschreibungen, die ursprünglich für die Produzenten der Fernsehshow verfasst wurden, leiten jedes Kapitel ein. Die Präsenz der Familie durchdringt weiterhin Generation für Generation, und dieses Buch erinnert uns daran, woher diese seltsam liebenswerten Charaktere stammen.

Dieses Buch ist eine Hommage an Charles Addams und an seine Cartoons

„The Addams Family – Das Familienalbum“ bietet damit eine dauerhafte Hommage an einen der größten Humoristen Amerikas und seine berühmt-berüchtigte Schöpfung. Gleichzeitig ist es ein Schatz für alle Fans von Morticia, Gomez, Lurch, dem eiskalten Händchen, Onkel Fester und den lieben Kinderlein Pugsley und Wednesday.

<a href="https://buchszene.de/redakteur/tim-pfanner/" target="_self">Tim Pfanner</a>

Tim Pfanner

Nach der Schule jobbte Tim Pfanner in einer Druckerei und einer Tankstelle. Weil er Bücher liebt, begann er irgendwann, Buchrezensionen zu schreiben und stellte begeistert fest, dass dies ein Beruf ist. Tim Pfanner spielt Basketball und geht gerne in die Berge. Sein Lieblingsgetränk ist Cuba Libre.

Das könnte Sie auch interessieren: