Hörbücher

Home >> Buchempfehlungen >>

Hörbücher

Eine in Trump-Zeiten leider brandaktuelle Trilogie
Erschreckend visionär und doch witzig – Uve Teschner liest Margarets Atwood Maddaddam-Trilogie
Titelbild Hörbücher Margaret Atwood

Hörbücher | 3. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

Atwoods dramatische und doch so humorvolle Zukunftsvision: die Maddaddam-Trilogie „Oryx und Crake“, „Das Jahr der Flut“ und „Die Geschichte von Zeb“ in einer von Uve Teschner hypnotisierend gelesenen Fassung.


Jo Nesbøs atemberaubender Hörbuch-Thriller „Durst“
Durst Jo Nesbo

Adventskalender 2017 | 11. Dezember 2017 | Bernhard Berkmann

Mal wieder Lust auf einen richtig spannenden Hör-Thriller? Dann ist Jo Nesbøs „Durst“, mit hinterhältiger Ruhe gesprochen von Uve Teschner, genau das Richtige für Sie. Hier kommt der Tinder-Killer.

Mit einem Pandabär das Glück des Gelassenseins lernen
Aljoscha Longs & Ronald Schweppes „Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit“
Titelbild Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit

Interviews | 6. November 2017 | Jörg Steinleitner

Kann uns ein Pandabär den Weg zu mehr Lebensglück zeigen? Der Psychologe Aljoscha Long und der Meditationslehrer Ronald Schweppe finden schon. Und erklären im Interview wie’s geht.

Ein fröhliches Buch über Krebs – geht das?
Jens Wawrczeck interpretiert Jesper Wung-Sungs todtraurigen und dabei urkomischen Roman „Weg mit Knut!“
Weg mit Knut

Interviews | 27. Oktober 2017 | Jörg Steinleitner

Kultsprecher Jens Wawrczeck über sein neues Hörbuch, dem Unglaubliches gelingt: „Weg mit Knut!“ erzählt feinfühlig die ergreifende Geschichte eines krebskranken Jungen und ist dabei urkomisch.


Hörbuch „Tod in Weimar“ – Dominique Horwitz

Interviews | 20. Oktober 2015 | Redaktion

Wie beschreiben Sie selbst Ihren Protagonisten Roman Kaminski? Er ist auf jeden Fall viel interessanter, als ich es bin, denn er ist zu einhundert Prozent Dominique Horwitz und zu einhundert Prozent das, was Dominique Horwitz gern sein würde. Kaminski als Mister Zweihundertprozent ist viel diskreter und viel zarter als ich. Er ist viel gebildeter, er… Weiterlesen »


Hörbuch „Wundertüte“ – Susanne Fröhlich im Interview

Interviews | 31. August 2015 | Jörg Steinleitner

Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich über Patchworkfamilien, Pubertierende, Sex, Nutella und ihr köstliches neues Hörbuch. Frau Fröhlich, Ihr neuer Roman, den Sie als Hörbuch mit Temperament und feiner Ironie selbst lesen, heißt „Wundertüte“. Darin erzählen Sie auf humorvolle Weise von Patchworkfamilien, betrügenden Ehefrauen, pubertierenden Kindern und einer verliebten Frau – also eigentlich vom ganz alltäglichen Wahnsinn des… Weiterlesen »

Nach oben