Hörbücher

Home >> Buchempfehlungen >>

Hörbücher

Kluftingers geheime Rekorde – enthüllt von Klüpfel & Kobr
Michael Kobr und Volker Klüpfel im Interview (Teil 2) – über das Kluftinger-Jubiläum und ihr neues Hörbuch
Klüpfel Kobr Kluftinger Band 10

Interviews | 11. Mai 2018 | Jörg Steinleitner

In welchem Kluftinger gibt’s die besten Kässpatzen? Welcher ist der lustigste? Und welcher der most sexiest? Lesen Sie den zweiten Teil des großen Jubiläums-Interviews zu Band 10 mit Klüpfel & Kobr!

Kluftingers letzte Geheimnisse - enthüllt von Klüpfel & Kobr
Michael Kobr und Volker Klüpfel im Interview (Teil 1) – über das Kluftinger-Jubiläum und ihr neues Hörbuch
Klüpfel Kobr Kluftinger Band 10

Hörbücher | 27. April 2018 | Jörg Steinleitner

Worum geht’s im zehnten „Kluftinger“? Was nervt Kobr an Klüpfel? Wird Klufti wirklich Opa? Welche Fehler verbergen sich in den 10 Kluftinger-Bänden? Das große Jubiläums-Interview mit Klüpfel und Kobr.

Keiner muss dement werden – Professor Gerald Hüther
Der Hirnforscher Professor Dr. Dr. Gerald Hüther über sein Hörbuch „Raus aus der Demenz-Falle“
Gerald Huether

Interviews | 29. März 2018 | Jörg Steinleitner

Demenz im Alter ist keineswegs eine zwangsläufige Entwicklung. Der Hirnforscher Professor Dr. Dr. Gerald Hüther erklärt, wie wir leben sollten, um einen Abbau der Gehirnleistung zu vermeiden.

Jennerwein meets Kluftinger – der neue Jörg Maurer
Jörg Maurer im Interview über Jennerweins 10. Fall „Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“
Jörg Maurer Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Interviews | 23. März 2018 | Jörg Steinleitner

Jörg Maurer im Interview – über seinen Jubiläums-Jennerwein „Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“, Carpaccio vom menschlichen Hals, Totenscheine und die jodelnde Sennerin, die ihn täglich weckt.

Wie ein Bestseller entsteht? - Romy Fölck verrät es
Romy Fölck gibt Einblick in ihr Schreiben und verrät wie ihr Krimi „Totenweg“ entstand
Romy Fölck

Hörbücher | 20. März 2018 | Redaktion

Wo sitzt sie, wenn sie einen Bestseller schreibt? Entsteht ein Krimi-Plot spontan? Woher kommt die Kreativität? Bestsellerautorin Romy Fölck gewährt exklusive Einblicke in ihre Arbeit an „Totenweg“.

Würde macht stark und unverführbar – Gerald Hüther
Hirnforscher Gerald Hüther über „Würde – Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“
Gerald Huether

Interviews | 15. März 2018 | Jörg Steinleitner

Wir sind gerade dabei, unsere Würde zu verlieren, sagt der Hirnforscher Gerald Hüther. Im Interview über sein Hörbuch „Würde – Was uns stark macht“ erklärt er, warum das so gefährlich ist.

Der Skandal der Skandale – das Christentum
Dr. Manfred Lütz im Interview – über „Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums“
Manfred Lütz

Interviews | 13. März 2018 | Jörg Steinleitner

Theologe, Arzt und Bestsellerautor Manfred Lütz im Interview über die Geschichte des Christentums, die für ihn auch eine Geschichte der Skandale ist, über Missbrauch, Toleranz und die Scham der Gläubigen.

Eine in Trump-Zeiten leider brandaktuelle Trilogie
Erschreckend visionär und doch witzig – Uve Teschner liest Margarets Atwood Maddaddam-Trilogie
Titelbild Hörbücher Margaret Atwood

Hörbücher | 3. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

Atwoods dramatische und doch so humorvolle Zukunftsvision: die Maddaddam-Trilogie „Oryx und Crake“, „Das Jahr der Flut“ und „Die Geschichte von Zeb“ in einer von Uve Teschner hypnotisierend gelesenen Fassung.


Jo Nesbøs atemberaubender Hörbuch-Thriller „Durst“
Durst Jo Nesbo

Adventskalender 2017 | 11. Dezember 2017 | Bernhard Berkmann

Mal wieder Lust auf einen richtig spannenden Hör-Thriller? Dann ist Jo Nesbøs „Durst“, mit hinterhältiger Ruhe gesprochen von Uve Teschner, genau das Richtige für Sie. Hier kommt der Tinder-Killer.

Mit einem Pandabär das Glück des Gelassenseins lernen
Aljoscha Longs & Ronald Schweppes „Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit“
Titelbild Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit

Interviews | 6. November 2017 | Jörg Steinleitner

Kann uns ein Pandabär den Weg zu mehr Lebensglück zeigen? Der Psychologe Aljoscha Long und der Meditationslehrer Ronald Schweppe finden schon. Und erklären im Interview wie’s geht.


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.