Buchempfehlungen: Lesenswertes im März. '17 | BUCHSZENE

Home >>

Buchempfehlungen

Neue Bücher & Bestseller in Belletristik & Sachbuch – Unsere Experten lesen vorab und empfehlen, was lesenswert ist.
Du kannst, wenn du willst
Begeisterung und Willenskraft versetzen eben doch Berge
Antje Wensels Buch „Du kannst, wenn du willst – Mein schwerer Weg zur Ultraläuferin“

Achtsamkeit & Lebensglück | 26. März 2018 | Annika von Schnabel


Die Geschichte einer starken Frau: In „Du kannst, wenn Du willst – Mein schwerer Weg zur Ultraläuferin“ erzählt Antje Wensel wie sie trotz Übergewicht, das härteste Wüstenrennen der Welt meisterte.

Im Urlaub liebe ich es blutig – Frau Bluhm liest
Daniel Coles Thriller „Ragdoll“ und „Hangman“ – kritisch gelesen von Kolumnistin Katharina Bluhm
Titelbild Rangoll und Hangman Daniel Cole

Frau Bluhm liest | 19. April 2018 | Von Frau Bluhm

Frau Bluhm liest Daniel Coles Thriller „Ragdoll“ und „Hangman“ und hat eine klare Empfehlung an alle Krimifans: Prüfen Sie Ihre Schlösser und schauen Sie unters Bett, bevor Sie die Lektüre beginnen!

Wunderbar weiblich – in den Frühling mit Dr. Libby
Gesundheitsexpertin Dr. Libby verrät Frühlingstipps und spricht über Ihr Buch „Wunderbar weiblich“
Wunderbar weiblich von Dr. Libby

Dr. Libby | 13. April 2018 | Annika von Schnabel

Wie kommt Frau fit und glücklich in den Frühling? Gibt es Frühjahrsmüdigkeit wirklich? Worauf freut sich Gesundheitsexpertin Dr. Libby selbst im Frühling? Ein Interview mit erfrischenden Tipps.

Dieser Roman hat mich nicht überzeugt – Frau Bluhm
Frau Bluhm über Eva-Maria Basts „Wolkenjahre“ – den vierten Teil der Jahrhundert-Saga
Titelbild Wolkenjahre - Eva-Maria Bast

Frau Bluhm liest | 10. April 2018 | Von Frau Bluhm

Vom Stasi-Spitzel über Wolfskinder bis hin zu Soldaten mit posttraumatischer Angststörung. Frau Bluhm liest „Wolkenjahre“ und äußert nicht nur an der unübersichtlichen Zahl an Protagonisten Kritik.

Dschihad Calling & Der Schuss – Christian Linkers Jugendromane
Christian Linker im Interview über seine Jugendbücher „Dschihad Calling“ und „Der Schuss“
Christian Linker

Interviews | 10. April 2018 | Tina Rausch

Für „Dschihad Calling“ studierte Christian Linker Propaganda-Videos. Wegen „Der Schuss“, in dem es um Rechtspopulismus geht, wird gegen ihn gehetzt. Ein Interview über Teens, Extremismus und Rebellion.

Ein Ehepaar wie Indiana Jones – Frau Bluhm liest
Frau Bluhm liest Clive Cusslers und Robin Burcells Abenteuerroman „Der Schatz des Piraten“
Der Schatz des Piraten - Clive Cussler, Robin Burcell

Frau Bluhm liest | 6. April 2018 | Von Frau Bluhm

In einem Antiquariat beginnt in Clive Cusslers und Robin Burcells Fargo-Roman „Der Schatz des Piraten“ eine Jagd, die um die halbe Welt führt. Frau Bluhm hat das Buch nicht zu 100 Prozent überzeugt.

Wer die Wachtel schmort – von Literatur und Essen
Cara Nicolettis Buch „Yummy Books! In 50 Rezepten durch die Weltliteratur“ vereint Literatur und Kochen
Yummy Books von Cara Nicoletti

Kochbücher | 4. April 2018 | Tina Rausch

So haben Sie Weltliteratur noch nie goutiert: In „Yummy Books“ kocht und backt sich die New Yorker Metzgermeisterin Cara Nicoletti durch ihre Lieblingsromane. Die besten Rezepte in einem Buch!

Die Leiche mit dem Schlüssel Nr. 17 – Frau Bluhm liest
Frau Bluhm rezensiert Marc Raabes Thriller „Schlüssel 17“, der sie an ein berühmtes Vorbild erinnert
Titelbild Schlüssel 17 - Marc Raabe

Frau Bluhm liest | 1. April 2018 | Von Frau Bluhm

In Marc Raabes „Schlüssel 17“ entdecken fünf Jugendliche eine Leiche in einem Kanal. Als die Polizei nach ihr suchen will, ist sie weg! Frau Bluhm fällt über den Thriller ein eindeutiges Urteil.

Keiner muss dement werden – Professor Gerald Hüther
Der Hirnforscher Professor Dr. Dr. Gerald Hüther über sein Hörbuch „Raus aus der Demenz-Falle“
Gerald Huether

Interviews | 29. März 2018 | Jörg Steinleitner

Demenz im Alter ist keineswegs eine zwangsläufige Entwicklung. Der Hirnforscher Professor Dr. Dr. Gerald Hüther erklärt, wie wir leben sollten, um einen Abbau der Gehirnleistung zu vermeiden.

Wer nicht liebt, verschwendet sein Leben - Frau Bluhm liest
Frau Bluhm liest André Acimans Liebesroman „Call Me by Your Name – Ruf mich bei deinem Namen“
Call me by your name

Frau Bluhm liest | 27. März 2018 | Von Frau Bluhm

Ein junger Mann entdeckt im Italien von 1983 die Liebe zu einem anderen Mann. Frau Bluhm ist hin und weg von André Acimans „Call Me by Your Name – Ruf mich bei deinem Namen“. Der Roman wurde verfilmt.

Jennerwein meets Kluftinger – der neue Jörg Maurer
Jörg Maurer im Interview über Jennerweins 10. Fall „Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“
Jörg Maurer Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Interviews | 23. März 2018 | Jörg Steinleitner

Jörg Maurer im Interview – über seinen Jubiläums-Jennerwein „Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“, Carpaccio vom menschlichen Hals, Totenscheine und die jodelnde Sennerin, die ihn täglich weckt.

Nach oben