Bücher über USA – Lesenswert | BUCHSZENE.DE

Schlagwort: USA


In „Vor uns das Meer“ erzählt Alan Gratz von Flüchtenden dreier Epochen
Titelbild Vor uns das Meer

Jugendbücher | 24. März 2022 | Johanna Wimmer

Drei Zwölfjährige auf der Flucht – 1939, 1994 und 2015. Alan Gratz verwebt in seinem Jugendroman „Vor uns das Meer“ drei Kinderschicksale zu einer so aufrüttelnden wie packenden Geschichte.


In „Der große Fehler“ verknüpft Jonathan Lee die Geschichte New Yorks mit dem Porträt eines erstaunlichen Mannes
Titelbild Der große Fehler

Bestseller-Check | 23. März 2022 | Jörg Steinleitner

Seine Startvoraussetzungen ins Leben sind schlecht. Und doch wird Andrew H. Green zu einem der bedeutendsten New Yorker Bürger. Jonathan Lees Roman „Der große Fehler“ erzählt eine wahre Geschichte.


Mit „Es war einmal in Hollywood“ legt Quentin Tarantino sein literarisches Debüt vor
Titelbild Es war einmal in Hollywood

Frau Bluhm liest | 8. Oktober 2021 | Frau Bluhm

Ein abgehalfterter Hollywood-Star, eine wunderschöne Schauspielerin und eine mörderische Nacht. In „Es war einmal in Hollywood“ überträgt Quentin Tarantino seine Film-Erfolgszutaten auf den Roman.


Karen M. McManus’ „The Cousins“ ist ein wirklich besonderer Jugendroman
Titelbild The Cousins

Jugendbücher | 19. März 2021 | Johanna Wimmer

Drei Geschwister, eine reiche Dame und eine überraschende Einladung auf eine Insel. Karen M. McManus, Autorin von „One of us is lying”, legt mit „The Cousins“ einen richtig spannenden Jugendroman vor.


Barack Obamas „Ein verheißenes Land“ ist der erste Band der Erinnerungen des US-Präsidenten
Titelbild Ein verheißenes Land

Bestseller-Check | 15. Januar 2021 | Jörg Steinleitner

Er war der erste schwarze Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. In „Ein verheißenes Land“ nimmt Barack Obama seine Leser*innen mit in die Jahre seiner Präsidentschaft. Das Buch in der Kritik.


„Ein verheißenes Land“ von Barack Obama
Titelbild Ein verheissenes Land Bestseller

Sachbücher | 21. November 2020 | Redaktion

Ein fesselnder und zutiefst persönlicher Bericht darüber, wie Geschichte geschrieben wird – von dem US-Präsidenten, der uns inspirierte, an die Kraft der Demokratie zu glauben In diesem mit Spannung erwarteten ersten Band seiner Präsidentschaftserinnerungen erzählt Barack Obama die Geschichte seiner unwahrscheinlichen Odyssee vom jungen Mann auf der Suche nach seiner Identität bis hin zum führenden Politiker der freien Welt.


„Wut“ von Bob Woodward
Wut Bestseller

Sachbücher | 3. November 2020 | Redaktion

Trump im Visier der Journalistenlegende Bob Woodward: Ein Präsident zwischen Corona und Wirtschaftskrise, zwischen unbeirrbaren Anhängern und neuem Widerstand


„Die Zerstörung Amerikas“ von Elmar Theveßen
Titelbild Die Zerstörung Amerikas Bestseller

Sachbücher | 22. Oktober 2020 | Redaktion

Donald Trump ist der Präsident der mächtigsten Nation der Erde. Er kommandiert nicht nur die schlagkräftigsten Streitkräfte auf dem Globus, sondern steht auch an der Spitze der nach wie vor stärksten Wirtschaftsmacht. Seine Entscheidungen beeinflussen Hunderte Millionen Menschen in aller Welt, es geht um Krieg und Frieden, Leben und Tod.


„Der Raum, in dem alles geschah“ von John Bolton
Titelbild Der Raum Bestseller

Sachbücher | 26. August 2020 | Redaktion

John Bolton diente 519 Tage als Sicherheitsberater unter Donald Trump, zumeist „in dem Raum, in dem alles geschah“. Er zählte zu den engsten Vertrauten des US-Präsidenten und musste erfahren, dass es Trump gar nicht um das Wohl der Nation geht, sondern immer nur um Selbstinszenierung und darum, mit allen Mitteln wiedergewählt zu werden.


„Zu viel und nie genug“ von Mary L. Trump
Titelbild Zuviel und nie genug Besteller

Sachbücher | 19. August 2020 | Redaktion

„Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf.“ Das wahre Gesicht von Donald Trump – intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten. Von Mary L. Trump, der Nichte des US-Präsidenten.


Logo BUCHSZENE.DE