Aktuelle Themen-Highlights und Buchgenres

Black History Month Thema

Black History Month

Zum Themenbeitrag

Malbücher Thema

Malbücher für Erwachsene

Zum Themenbeitrag

Hundebücher für Anfänger Thema

Hundebücher für Anfänger

Zum Themenbeitrag

Heimatkrimis

Heimatkrimis

Zur Übersicht

Urlaub + Buch = Sommerglück pur

Urlaub + Buch = Sommerglück pur

Zur Übersicht

Alle Buchkategorien

Buchempfehlungen Kategorie

Aktuelle Buchempfehlungen

Zur Kategorie

Gute Bücher Kategorie

Gute Bücher 2024

Zur Kategorie

Kategorie für Romane und Erzählungen

Romane und Erzählungen

Zur Kategorie

Kategorie für Krimis und Thriller

Krimis und Thriller

Zur Kategorie

Kategorie für Fantasy und SciFi

Fantasy und Science Fiction

Zur Kategorie

Kategorie für Jugendbücher

Jugendbücher

Zur Kategorie

Kategorie für Kinderbücher

Kinderbücher

Zur Kategorie

Kategorie für Sachbücher und Ratgeber

Sachbücher und Ratgeber

Zur Kategorie

Über Buchkategorien

Es gibt zwei Hauptkategorien von Büchern:

  • Sachbücher (non-fiction): Diese Bücher basieren auf Fakten und realen Ereignissen. Beispiele sind Biografien, Geschichtsbücher, wissenschaftliche Werke und Kochbücher.
  • Belletristik (fiction): Diese Bücher enthalten erfundene Geschichten und Charaktere. Beispiele sind Romane, Krimis, Fantasy-Bücher und Science-Fiction.

Innerhalb dieser beiden Hauptkategorien gibt es unzählige Unterkategorien oder Genres, zum Beispiel:

  • Roman: Eine längere Erzählung mit komplexer Handlung und Charakterentwicklung.
  • Krimi: Ein Buch, das sich um ein Verbrechen dreht und oft einen Detektiv oder Ermittler als Hauptfigur hat.
  • Thriller: Ein spannendes Buch, das die Leser*innen in Atem hält und oft mit unerwarteten Wendungen aufwartet.
  • Fantasy: Ein Buch, das in einer imaginären Welt spielt und oft magische Elemente enthält.
  • Science-Fiction: Ein Buch, das sich mit wissenschaftlichen oder technologischen Themen beschäftigt und oft in der Zukunft spielt.
  • Historischer Roman: Ein Buch, das in der Vergangenheit spielt und oft reale historische Ereignisse oder Personen einbezieht.
  • Liebesroman: Ein Buch, das sich um eine romantische Beziehung dreht.

Obwohl die Begriffe „Buchrubriken“ und „Buchgenres“ oft synonym neben „Buchkategorien“ verwendet werden, gibt es feine Unterschiede in ihrer Bedeutung und Anwendung:

Buchkategorien:

  • Sind die allgemeinsten und umfassendsten Begriffe zur Klassifizierung von Büchern.
  • Beziehen sich hauptsächlich auf die beiden Hauptkategorien: Sachbuch (non-fiction) und Belletristik (fiction).
  • Dienen als erste Orientierung für Leserinnen und Lesern und helfen, Bücher grob zu unterscheiden.

Buchgenres:

  • Sind spezifischer als Buchkategorien und beschreiben den Inhalt, Stil und die Zielgruppe eines Buches genauer.
  • Beispiele: Alpenkrimi, Agenten-Thriller, High Fantasy, Cyberpunk, Liebesroman, historischer Roman, etc.
  • Helfen der Leserschaft, Bücher zu finden, die ihren individuellen Interessen und Vorlieben entsprechen.
  • Sind für Autorinnen und Autoren wichtig, um ihr Werk einem bestimmten Publikum zu präsentieren.

Buchrubriken:

  • Werden hauptsächlich im Verlagswesen und Buchhandel verwendet.
  • Dienen der praktischen Organisation von Büchern in Buchhandlungen und Bibliotheken.
  • Können sich auf Themen, Zielgruppen oder andere Kriterien beziehen.
  • Beispiele: “Krimis & Thriller”, “Jugendbuch”, “Ratgeber”, “Reise”, etc.

Zusammenfassend:

  • Buchkategorien sind die allgemeinste Form der Klassifizierung.
  • Buchgenres sind spezifischer und beschreiben den Inhalt und Stil eines Buches genauer.
  • Buchrubriken werden im Verlagswesen/Buchhandel verwendet und dienen der praktischen Organisation von Büchern.