Schriftsteller: Biografien & exklusive Interviews | BUCHSZENE

Home >>

Schriftsteller

Aquila - Ursula Poznanski
Lost in Sienas Unterwelt – ein Poznanski-Thriller
Ursula Poznanski im Interview – über die Toskana, das Schreiben und ihren Thriller „Aquila“

Interviews | 5. Februar 2018 | Jörg Steinleitner


Wie entsteht ein Thriller von Ursula Poznanski? Warum spielt ihr aktueller Bestseller „Aquila“ in Siena? Und was wäre, wenn Ursula Poznanski plötzlich das Handy abhanden käme? Die Autorin im Interview.

Judith W. Taschler Judith W. Taschler

Sie wurde 1970 in Linz geboren und wuchs im oberösterreichischen Mühlviertel auf. Nach einem Auslandsaufenthalt und verschiedenen Jobs studierte Judith W. Taschler Germanistik und Geschichte.

Abigail Tucker

Die Autorin und Journalistin schreibt für verschiedenen Magazine und Zeitungen, u.a. für das Smithsonian Magazine und The Baltimore Sun. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet Abigail Tucker hat zwei Töchter. Das erste Wort, das beide sprechen konnten, war: Katze.

Share this post:
Nach oben