Achim Zons | BUCHSZENE

Achim Zons

Achim Zons

© Christoph Mukherjee

Nach Jurastudium und Promotion war Achim Zons Dozent an der Ludwig-Maximilians-Universität. Später absolvierte er die Deutsche Journalistenschule und wechselte zur Süddeutschen Zeitung, wo er u.a. Leitender Redakteur der Seite Drei und der SZ am Wochenende war. Außerdem schrieb und recherchierte er für Maybrit Illners Fernsehsendung „Berlin Mitte“. Seit einigen Jahren konzentriert sich Achim Zons ausschließlich auf seine Arbeit als Drehbuchautor und Schriftsteller. Bei C.H. Beck erschien von ihm der Roman „Wer die Hunde weckt“ – und zuletzt der Thriller „Beim Ruf des Falken“. Achim Zons lebt in München.

Mehr zum Autor

Geschützt: Achim Zons‘ „Beim Schrei des Falken“ ist ein intelligenter BND-Thriller mit Schauplätzen in Syrien, Hongkong und der Schweiz
Titelbild Beim Schrei des Falken

Thriller | 5. September 2019 | Tim Pfanner

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.