Was ist ein Schriftsteller? Was ein Autor? Literatur? | BUCHSZENE

Schriftsteller

Titelbild Die Liebe im Ernstfall
Daniela Kriens „Die Liebe im Ernstfall“ erzählt von fünf Frauen und ihrem Ringen mit der Liebe

Interviews | 22. März 2019 | Jörg Steinleitner


Die Schriftstellerin Daniela Krien im Interview – über extreme Lebenssituationen und notwendige Trennungen, über die Verführungskraft der Liebe und ihren neuen Bestsellerroman „Die Liebe im Ernstfall“.

Dora Heldt Dora Heldt

Geboren 1961 auf Sylt, absolvierte Dora Heldt nach dem Abitur eine Buchhändlerlehre in Bonn-Bad Godesberg und arbeitete dann als Buchhändlerin in Koblenz und Cuxhaven.

Michel Houellebecq

Geboren 1958 auf der französischen Insel Réunion, verbrachte Michel Houellebecq seine Kindheit in Algerien und Paris.

Francesca Hornak Francesca Hornak

Sie ist Journalistin und schreibt für die Sunday Times, den Guardian«, Grazia und den Stylist.

Tom Hird Tom Hird

Geboren 1984 in Halifax, hat es sich Tom Hird zur Lebensaufgabe gemacht, seinen Lesern und seinem Fernsehpublikum die Natur unter dem Meeresspiegel nahezubringen.

Stefan Heine Stefan Heine

Er gilt als Deutschlands Rätsel-Papst. Stefan Heine beliefert etwa 300 Zeitungen und Zeitschriften weltweit mit Produkten aus seiner Rätselschmiede. Sudokus fertigt der Hamburger schon seit 1999 und er ist entscheidend für deren Erfolg in Deutschland verantwortlich.

Donna Hay Donna Hay

Die gebürtige Australierin Donna Hay ist eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen der Welt. Das Besondere an ihr ist der kreative Zugang zu kulinarischen Themen und die fantastische Aufmachung und Bebilderung ihrer Bücher.

Kate Hodges

Seit mehr als 25 Jahren schreibt Kate Hodges für bekannte britische Magazine und Zeitungen wie den The Guardian, The Sunday Express und The Face. Sie arbeitete für Rapido TV und mehrere Filmproduktionen. Ihr erstes Buch über ihre Heimatstadt London erschien 2014. Mit „Powerfrauen“ legt die engagierte Journalistin jetzt ihre vierte Publikation vor. Kate Hodges lebt… Weiterlesen »

Gerald Hüther Gerald Huether

Nach einem Biologiestudium, einem Forschungsstudium und einer Promotion an der Universität Leipzig verfasste Gerald Hüther seine Habilitationsschrift an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen.

Jens Henrik Jensen Jens Henrik Jensen

Geboren 1963 im dänischen Søvind, arbeitete Jens Henrik Jensen viele Jahre als Journalist. Mit seinem Thriller „Oxen – Das erste Opfer“ wurde er über Nacht zum Krimi-Shootingstar.

Robert Habeck Robert Habeck

Geboren 1969 in Lübeck, studierte Robert Habeck Philosophie und Philologie in Freiburg i.Br. und Hamburg.