Was ist ein Schriftsteller? Was ein Autor? Literatur? | BUCHSZENE

Schriftsteller

Titelbild Die Liebe im Ernstfall
Daniela Kriens „Die Liebe im Ernstfall“ erzählt von fünf Frauen und ihrem Ringen mit der Liebe

Interviews | 22. März 2019 | Jörg Steinleitner


Die Schriftstellerin Daniela Krien im Interview – über extreme Lebenssituationen und notwendige Trennungen, über die Verführungskraft der Liebe und ihren neuen Bestsellerroman „Die Liebe im Ernstfall“.

Alexandra Fischer-Hunold Alexandra Fischer-Hunold

Sie studierte deutsche und englische Literatur und arbeitete in einem Verlag, ehe sie selbst anfing zu schreiben.

Fatima Farheen Mirza Fatima Farheen Mirza

Geboren 1991 geboren, wuchs Fatima Farheen Mirza in Kalifornien mit ihren Eltern, den Großeltern väterlicherseits und drei Brüdern auf.

Wolfram Fleischhauer Wolfram Fleischhauer

In Wolfram Fleischhauers Leben spiegelt sich ein Motiv wieder, das auch in seinen Romanen immer wieder eine große Rolle spielt: die Suche nach dem richtigen Leben.

Sebastian Fitzek Sebastian Fitzek

Geboren 1971, studierte Sebastian Fitzek Jura und schloss mit einer Promotion ab. Danach arbeitete er für verschiedene Radiostationen, meist in leitender Position. Heute ist Sebastian Fitzek Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern.

Rafael Fuchsgruber Rafael Fuchsgruber

Geboren 1961, ist Rafael Fuchsgruber geschäftsführender Gesellschafter einer Konzert- und Eventagentur. Bekannt ist er jedoch als erfolgreichster deutscher Läufer in den Wüsten dieser Welt.

Romy Fölck Romy Fölck

Geboren 1974 in Meißen, studierte Romy Fölck Jura, ging in die Wirtschaft und arbeitete zehn Jahre für ein großes Unternehmen in Leipzig. Mit Mitte dreißig entschied sie, ihren großen Traum vom Schreiben zu leben.

Marc Friedrich, Götz W. Werner und Matthias Weik Matthias Weik, Götz W. Werner, Marc Friedrich

Die Biografien von dm-Gründer Götz W. Werner und den Bestsellerautoren Weik & Friedrich.

Ken Follett Ken Follett

Geboren 1949 in Cardiff, zog Ken Follett als Zehnjähriger nach London. Wie Margery, die Heldin seines Romans „Das Fundament der Ewigkeit“, wurde er streng religiös erzogen.

Elena Ferrante

Seit 1992 bereits veröffentlicht die Autorin, die sich hinter dem Pseudonym „Elena Ferrante“ verbirgt ihre Bücher anonym, da sie das Werk für wichtiger als dessen Urheberin hält. Und auch wenn mit dem weltweiten Erfolg ihrer „Neapolitanischen Saga“ das Interesse an der Person hinter dem Pseudonym wächst, ist und bleibt Elena Ferrante die große Unbekannte der… Weiterlesen »

Rita Falk

Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (›Winterkartoffelknödel‹, ›Dampfnudelblues‹, ›Schweinskopf al dente‹, ›Grießnockerlaffäre‹ und ›Sauerkrautkrautkoma‹) sowie den Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber… Weiterlesen »