Bücher über Serienmörder – Lesenswert | BUCHSZENE.DE

Schlagwort: Serienmörder


In Nadine Mathesons „Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers“ ermittelt Anjelica Henley gegen zwei Serienmörder
Titelbild Jigsaw Man Im Zeichen des Killers

Thriller | 26. Oktober 2020 | Stephanie Pointner

Der Killer sitzt ein, aber die Mordserie geht weiter! Wie er die Leichen zerstückelt ist dabei unverwechselbar. Ermittlerin Anjelica Henley kämpft in Nadine Methesons „Jigsaw Man“ an mehreren Fronten.


Was das Ermittlerteam von Val McDermids elftem Band „Der Knochengarten“ so besonders spannend macht
Titelbild Der Knochengarten

Bestseller-Check | 12. August 2020 | Stephanie Pointner

Was ist in diesem Kloster passiert? Val McDermids Ermittler sehen sich mit den Knochen von vierzig toten Kindern und den Leichen von acht jungen Männern konfrontiert. „Der Knochengarten“ im Bestseller-Check.


Chris Carters Thriller „Jagd auf die Bestie“ ist perfide, unmenschlich und genial grausam
Titelbild Die Jagd auf die Bestie

Frau Bluhm liest | 26. August 2019 | Frau Bluhm

Selten ist Frau Bluhm so begeistert wie von den Werken Chris Carters. Aber ihre Rezension von „Jagd auf die Bestie“ stellt auch eines klar: Dieser Thriller ist nur für Leser*innen mit Nerven aus Stahl.


Eva Garcia Saenz‘ „Die Stille des Todes“ spielt im baskischen Vitoria und erzählt von einem Serienkiller
Titelbild Die Stille des Todes

Thriller | 1. Juli 2019 | Stephanie Pointner

Die Mordserie liegt 20 Jahre zurück. Der Täter ist im Gefängnis. Doch plötzlich geht es wieder los. Sitzt der Falsche ein? Eva Garcia Saenz‘ „Die Stille des Todes“ ist Inspector Ayalas erster Fall.


Simon Becketts „Die ewigen Toten” ist der sechste Band der Serie um den Anthropologen David Hunter
Titelbild Die ewigen Toten

Frau Bluhm liest | 19. Juni 2019 | Frau Bluhm

Ein Krankenhaus soll abgerissen werden. Doch dann finden sich überall in der modrigen Ruine eingemauerte Leichen. In „Die ewigen Toten“ schickt Simon Beckett seinen Helden David Hunter durch die Hölle.


Logo BUCHSZENE.DE