Bücher über Junge – Lesenswert | BUCHSZENE.DE

Schlagwort: Junge


Matthias Brandts Roman „Blackbird“ erzählt von einem Teenager-Leben Anfang der 80-Jahre
Titelbild Blackbird

Bestseller-Check | 24. Februar 2020 | Jörg Steinleitner

Morten verknallt sich in die Traumfrau aus der 10. Klasse, seine Eltern trennen sich und sein bester Freund bekommt eine tödliche Krankheit. So gut ist Matthias Brandts Roman „Blackbird“ – Bestseller-Check!


Nicki Thorntons Roman „Hotel der Magier“ ist ein Jugendfantasy-Roman mit Krimi-Plot
Titelbild Hotel der Magier

Frau Bluhm liest | 20. Dezember 2019 | Frau Bluhm

Ein Küchenjunge wird verdächtigt, einen berühmten Magier vergiftet zu haben. Um sein Leben zu retten, muss er schnellstmöglich den wahren Täter finden. Frau Bluhm liest Nicki Thorntons „Hotel der Magier“.


Rhiannon Navins Roman „Alles still auf einmal“ hat die Qualität, einen zu Tränen zu rühren
Titelbild Alles still auf einmal

Frau Bluhm liest | 3. Dezember 2019 | Frau Bluhm

Zach ist sechs und überlebt einen Amoklauf. Wenig später stellt er fest, dass einer aus seiner Familie fehlt. Wie diese damit umgeht, davon handelt Rhiannon Navins Roman „Alles still auf einmal“.


Fabio Genovesis „Wo man im Meer nicht mehr stehen kann“ ist herzerwärmend und zugleich sehr lustig
Titelbild Wo man im Meer nicht mehr stehen kann

Frau Bluhm liest | 31. Juli 2019 | Frau Bluhm

Ein Junge aus der Toskana wächst bei den schrulligen Brüdern seines toten Großvaters auf. Fabio Genovesi erzählt in „Wo man im Meer nicht mehr stehen kann“ eine zauberische Geschichte. Es ist seine eigene.


Logo BUCHSZENE.DE