Bücher über Flucht – Lesenswert | BUCHSZENE.DE

Schlagwort: Flucht


Bernhard Schlinks Roman „Die Enkelin“ spannt einen Bogen von der DDR bis zu den völkischen Siedlern von heute
Titelbild Die Enkelin

Bestseller-Check | 21. Januar 2022 | Jörg Steinleitner

Ein liberaler, westdeutscher Großvater erfährt wider Erwarten, dass er eine vierzehnjährige Enkelin hat, die unter völkischen Siedlern lebt. Bernhard Schlinks Roman „Die Enkelin“ ist unbedingt lesenswert.


Frau Bluhm feiert Andreas Eschbachs Science-Fiction-Roman „Gliss – Tödliche Weite“
Titelbild Gliss

Frau Bluhm liest | 20. Dezember 2021 | Frau Bluhm

Ajit lebt auf dem Planeten Hope, der von einer seltsamen Substanz umgeben ist. Eines Tages möchte der Junge fliehen. Doch das ist gefährlich. Frau Bluhm liest Andreas Eschbachs SciFi-Roman „Gliss“.


Martin Zehrer im Interview über seinen historischen Jugendroman „Als Herr Weimar starb“
Als Herr Weimar starb

Interviews | 20. Oktober 2021 | Jörg Steinleitner

Martin Zehrer im Interview über seinen Roman „Als Herr Weimar starb“, in dem ein Sechsjähriger die Anfänge der Nazi-Zeit in Deutschland erlebt und sich mit seiner Familie gerade noch retten kann.


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im September 2021
Scifi Fantasy Buchtipps

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 15. September 2021 | Redaktion

Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Wer vor dieser wichtigen Entscheidung nochmal den Kopf freibekommen möchte, hat nun einmal mehr die Qual der Wahl. Denn wir haben wieder frische Fantasy- und Science-Fiction-Tipps für euch.


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Juni 2021
Titelbild Kolumne Graff Juni 2021

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 9. Juni 2021 | Redaktion

Corona-Chaos, wechselhaftes Wetter, unsichere Urlaubsträume? Mit unseren Fantasy- und SciFi-Empfehlungen für den Juni habt ihr garantiert eine gute Zeit, egal, was in der Welt um euch herum passiert!


Die Heldin von P.M. Freestones „Shadowscent – Die Blume der Finsternis” ist 17 Jahre alt
Titelbild Shadowscrent

Mittelalter Fantasy | 26. Februar 2020 | Anna Schnitzler

Um den Vater vor dem Tod zu retten, erlernt Rakel die Kunst des Duftmischens. Doch dann fällt ein schlimmer Verdacht auf sie. P.M. Freestones „Shadowscent“ ist ein Fantasyroman, in dem man versinken kann.


In Vanessa Walders Kinderbuch „Die Unausstehlichen & ich“ bricht ein Mädchen aus dem Internat aus
Titelbild Die Unaustehliche & ich Band 1

Bestseller-Check | 5. Februar 2020 | Annika von Schnabel

Waisenkind Enni lebt in einer lieben Pflegefamilie mit tollem Bruder. Doch wegen ihrer Wutanfälle muss Enni ins Internat. Also bricht Vanessa Walders schnoddrige Heldin in „Die Unausstehlichen & ich“ aus.


Isolde und Hans Christian Cars‘ „Mauerflieger“ erzählt eine wahre Geschichte
Titelbild Mauerflieger

Frau Bluhm liest | 27. Dezember 2019 | Frau Bluhm

Sie sind jung und sie sind verliebt. Aber zwischen ihnen ist die Berliner Mauer. In ihrem Tatsachenbericht „Mauerflieger“ erzählen Isolde und Hans Christian Cars von gefährlicher Flucht und tiefer Liebe.


Logo BUCHSZENE.DE