Corona-Chaos, wechselhaftes Wetter, unsichere Urlaubsträume? Mit unseren Fantasy- und SciFi-Empfehlungen für den Juni habt ihr garantiert eine gute Zeit, egal, was in der Welt um euch herum passiert!

Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Juni 2021

9. Juni 2021 | Redaktion

Titelbild Kolumne Graff Juni 2021

NICHT VERPASSEN:

Mit etwas Glück gewinnen Sie eines von 20 SciFi- oder Fantasy-Büchern. Jetzt mitmachen!


In „Eisenwolf“ muss sich eine junge Frau einem schweren Schicksal stellen. In „Scarlett & Brown“ führt ein Banküberfall zu einer Menge Probleme. „Zeitenlos“ ist der auferstandene Zaknafein in R.A. Salvatores neuestem Werk und bei T.J. Klune muss der zwanghafte Linus Baker seine Gewohnheiten über den Haufen werfen. Zu guter Letzt gibt es in „Das unsichtbare Leben der Addie LaRue“ ein Mädchen, an das sich niemand erinnert. Und unser Tipp für Teens, in dem Überlebende gegen die tödliche „Waste“-Seuche kämpfen, darf natürlich auch nicht fehlen!

Scifi Fantasy Juni 2021 6

Juvas Schicksal ist es, Blutleserin zu werden

Juva ist Wolfsjägerin und beschafft wertvolles Blut für die magischen Steine in Náklav. Doch eigentlich ist es ihr Schicksal, Blutleserin zu werden, so wie ihre Mutter. Mit dem Erbe ihrer Familie will sie aber nichts zu tun haben – schließlich hat ihre Mutter ihr jahrelang klargemacht, dass sie sich Dinge einbildet und Lügen erfindet. Doch als in der Stadt die Wolfsseuche ausbricht und nicht nur ihr eigenes Leben bedroht ist, muss Juva sich ihren größten Ängsten stellen. Kann ihr Rugen, der abgehalfterte Gauner helfen oder steckt er am Ende gar mit den Vardari – den Ewiglebenden – unter einer Decke?   Blick ins Buch

Warum mir der Roman gefällt:

Dieser Dark Fantasy Roman hat mich beim Lesen atemlos gemacht. Seite um Seite zieht er seine Leser*innen tiefer in den Strudel der Intrigen und Geheimnisse der Blutleserinnen. Ich habe mit Juva und Rugen bis tief in die Nacht mitgefiebert und mich von der düsteren Atmosphäre gefangen nehmen lassen. Der Roman „Eisenwolf“ ist spannend, geheimnisvoll und mitunter ein wenig derb. Siri Pettersen erzählt die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und haucht jedem der Charaktere Leben ein, sodass ich lange nicht wusste, auf welcher Seite ich stehe.

Siri Pettersen Eisenwolf ISBN 978-3-03880-042-2, 542 Seiten, € 20,00 Arctis Verlag   Bei Graff bestellen

Scifi Fantasy Juni 2021 5

Eine geniale Fusion aus Western und Fantasy

Scarlett McCain ist eine gesuchte Meisterschützin und Räuberin, ihre Spezialität ist es, nutzlose Dinge als schwer religiöse Artefakte zu verkaufen. Nach einem Banküberfall ist sie auf der Flucht. Auf ihrem Weg trifft sie auf den überaus tollpatschigen und schmächtigen Albert Brown; schnell stellt sich heraus, dass er ihr nur Probleme macht. Sie muss ihn loswerden, doch er ist hartnäckig und sie kann ihn auch nicht, auf sich selbst gestellt, einfach losziehen lassen. Bei der ersten Gelegenheit würde er gefasst oder getötet werden. Denn auch Albert ist ein gesuchter Mann! Doch was hat er angestellt?   Blick ins Buch

Warum mir der Roman gefällt:

Großbritannien mit Wildwest-Feeling! Wer die Lockwood Reihe kennt, wird auch von „Scarlett & Brown: Die Outlaws“ definitiv nicht enttäuscht werden. Es ist herrlich, wie Scarlett immer wieder Alberts Allerwertesten retten muss, genauso, wie ich die Auseinandersetzungen der beiden unglaublich witzig finde.

Jonathan Stroud Scarlett & Brown: Die Outlaws ISBN 978-3-570-16596-6, 448 Seiten, € 22,00, cbj Verlag   Bei Graff bestellen

Scifi Fantasy Juni 2021 4

 Zaknafein ist zurück unter Menschen, Zwergen und Halblingen

Niemand weiß wieso, aber Drizzt Do‘urdens Vater Zaknafein ist zurück – Jahrzehnte, nachdem er sein Leben dafür gegeben hatte, damit Drizzt überleben konnte. Aber natürlich haben die stärksten Oberinnen der höchsten Häuser Menzoberranzans sofort Kenntnis davon und versuchen ihre Vorteile daraus zu ziehen – oder etwas dagegen zu unternehmen! Und dann wäre da natürlich noch die Oberwelt und ihre Bewohner – Menschen, Zwerge, Halblinge – die doch etwas anders erzogen werden, als die Dunkelelfen in ihren Höhlenstädten.    Blick ins Buch

Warum mir der Roman gefällt:

 A. Salvatores „Zeitenlos“ ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie um unseren liebsten Dunkelelfen und seine Gefährten. Der Roman umfasst eine wunderbare Mischung aus bekannter, dunkelelfischer Intrige und intensiven, detailreich beschriebenen Fights – schließlich ist Zaknafein auch lange Waffenmeister gewesen! Außerdem ist auch Drizzts Krummsäbel wieder dabei – der Grund, warum ich selbst immer einen haben wollte! Spannende High-Fantasy!

A. Salvatore Zeitenlos ISBN 978-3-7341-6271-8, 506 Seiten, € 11,00, blanvalet Verlag   Bei Graff bestellen

Scifi Fantasy Juni 2021 3

Das Waisenhaus für Jugendliche mit magischer Begabung

Linus Baker ist Mitte 40, alleinstehend, und arbeitet beim Jugendamt in einer ganz besonderen Abteilung: der Abteilung für das Wohlergehen Jugendlicher und Kinder mit magischer Begabung! Sein neuester Auftrag führt Linus in das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus. Das Waisenhaus liegt auf einer mysteriösen Insel mitten im Ozean. Die Mission kommt Baker schon von Beginn an äußerst seltsam vor, doch was ihn dann bei Mr. Parnassus und seinen Schülern erwartet, übersteigt seine Vorstellungskraft. Für Linus beginnt eine fantastische Reise, die sein Leben für immer verändern wird …   Blick ins Buch

Warum mir der Roman gefällt:

Linus Baker ist ein Mann, der sich in seinem Leben immer an alle Vorschriften gehalten hat. Umso unterhaltsamer ist es zu erleben, wie er im Verlauf dieser Geschichte seine Prinzipien immer mehr über den Haufen werfen muss. T.J. Klune gelingt das Kunststück, uns vollkommen in seine magische Welt eintauchen zu lassen. T.J. Klunes Roman ist ein Fantasy-Buch, in dem man den besonderen Zauber von der ersten Seite an spürt!

T.J. Klune Mr. Parnassus Heim für Magisch Begabte ISBN 978-3-453-32136-6, 477 Seiten, € 14,99, Heyne Verlag   Bei Graff bestellen

Scifi Fantasy Juni 2021 2

Um nicht heiraten zu müssen, schließt Addie einen Pakt mit dem Teufel

Addie LaRue will so vieles entdecken, so vieles sehen – doch ihre Eltern haben für Addie etwas ganz anderes geplant und so schließt sie am Abend ihrer eigenen Hochzeit einen Pakt mit dem Teufel: Addie möchte frei sein! Der Teufel hält sein Wort. Addie ist frei und unsterblich – und niemand kann sich an sie erinnern, selbst ihre eigenen Eltern nicht. So schlägt sich Addie durch. Erlebt Kriege und Frieden, Revolutionen und unglaubliche Entdeckungen. Und vor allem: Einsamkeit. Bis sich eines Tages jemand an sie erinnert …   Blick ins Buch

Warum mir der Roman gefällt:

Wie ist es, wenn sich niemand an dich erinnern kann, obwohl du die Person eben gerade erst kennengelernt hat? Und wie ist es, wenn diese eine Person sich dann doch erinnert? V.E. Schwabs bittersüße Romantasy hat mich nicht losgelassen.

V.E. Schwab Das unsichtbare Leben der Addie LaRue ISBN 978-3-596-70581-8, 592 Seiten, € 18,00, Fischer TOR   Bei Graff bestellen

Scifi Fantasy Juni 2021 1

Eine Seuche, entstanden aus einem Düngemittel, bedroht die Welt

„Waste“ beschreibt eine Seuche, die aus Düngemittel entstanden ist und Pflanzen und Tiere übermächtig werden lässt. Menschen sterben sofort daran, nur wenige überleben. Kobi und sein Vater sind Überlebende. Gemeinsam haben sie sich in eine Schule eingesperrt und versuchen nun eine Lösung für dieses Problem zu finden. Als Kobis Vater eines Tages für medizinische Forschungen zu seinem Labor geht, kommt er nicht zurück. Kobi ist beunruhigt und macht sich auf die Suche nach dem Vater. Der Beginn einer gefährlichen Reise durch einen Stadt-Dschungel, die ihn weitere Überlebende treffen wird. Was ist ihr Geheimnis?   Blick ins Buch

Warum uns das Buch gefällt:

„Forgotten City“ ist eine spannende Dystopie, die man nicht aus der Hand legen möchte. Michael Ford beschreibt eine Welt, die nicht undenkbar ist – und diese Tatsache bringt einen tatsächlich ins Grübeln. Ein wirklich gelungenes Buch für alle Leser*innen ab 11 Jahre.

Michael Ford Forgotten City ISBN 978-3-96129-134-2, 336 Seiten, € 14,99, Edel Verlag   Bei Graff bestellen

SciFi-Fantasy-Gewinnspiel

Weitere Fantasy- und SciFI-Kolumnen für Sie:

 


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: