Bücher über Wissenschaft – Lesenswert | BUCHSZENE.DE

Schlagwort: Wissenschaft


Mit seiner Nachdruck-UG druckt Thomas Huskobla Bücher nach, die es nicht mehr gibt
Titelbild Interview Nachdruck UG

Online-Magazin | 7. Mai 2021 | Jörg Steinleitner

Dies ist ein Angebot für alle, die ein Buch auf dem Buchmarkt nicht mehr bekommen: Die Nachdruck-UG rettet Bücher! Im Interview erklärt Thomas Huskobla wie das funktioniert und warum er es macht.


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Januar 2021
SciFi Fantasy Buchtipps Januar 2021

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 15. Januar 2021 | Redaktion

Das neue Jahr ist da – und wir starten es gleich mit den besten SciFi- und Fantasy-Büchern!


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Dezember 2020
Titelbild Graff Kolumne Dezember 2020

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 17. Dezember 2020 | Redaktion

Hallo, Fantasy- und SciFi-Fans, hier kommen unsere Last-Minute-Geschenktipps!


Frank Pulina über seinen Roman „Wuhan Virus Genesis“ und die schockierenden Wahrheiten, die er darin enthüllt
Titelbild Wuhan Virus Genesis

Interviews | 1. August 2020 | Jörg Steinleitner

Flugzeuge, die ferngesteuert und Viren, die bewusst in Umlauf gebracht werden. Frank Pulinas Thriller „Wuhan Virus Genesis“ nimmt Bezug auf brandaktuelle Ereignisse. Der Autor und Pilot im Interview!


In T.C. Boyles Roman „Das Licht“ lotet ein Psychologie-Professor die Grenzen der Wissenschaft aus
Titelbild Das Licht

Bestseller-Check | 24. April 2019 | Jörg Steinleitner

Was geschieht, wenn sich eine Gruppe abenteuerlustiger Wissenschaftler in ein einsames Haus zurückzieht, um die Wirkung der Droge LSD zu erforschen? T.C. Boyles Roman „Das Licht“ im Bestseller-Check.


In Jason Arnopps „Die letzten Tage des Jack Sparks“ kommt es zum Exorzismus an einer 13-Jährigen
Titelbild die letzten Tage des Jack Spark

Frau Bluhm liest | 1. März 2019 | Frau Bluhm

Ein Sachbuchautor, der alles Übersinnliche für Quatsch hält, will ein Buch schreiben, in dem er genau dies beweist. Jason Arnopps „Die letzten Tage des Jack Sparks“ ist ein Horror-Roman mit Humor.


Logo BUCHSZENE.DE