B.C. Schiller – Das Autoren-Spezial

B.C. Schiller – Das Autoren-Spezial

Das Pseudonym B.C. Schiller steht für Barbara und Christian Schiller. Die beiden Schriftsteller leben und arbeiten in Wien und auf Mallorca. Sie waren über zwanzig Jahre in der Marketing- und Werbebranche tätig. Gemeinsam schreiben sie Thriller und Kriminalromane. B.C. Schiller gehören zu den erfolgreichsten Spannungsautoren im deutschsprachigen Raum und haben bisher mit ihren Werken über 1.500.000 Leser begeistert.


Das Autorenteam B.C. Schiller gewährt Einblicke in die harte Arbeit an „Böse Tränen“
Böse Tränen Werkstattbericht

Werkstattbericht | 24. Oktober 2019

Oft sind B.C. Schiller beim Schreiben ihrer Krimis nicht einer Meinung. Dann gibt es Kämpfe. Im exklusiv für BUCHSZENE verfassten Werkstattbericht erzählt das Autorenpaar von der Arbeit an „Böse Tränen“.


Im Interview verraten B.C. Schiller spannende Details über ihren Levi-Kant-Krimi „Böse Tränen“
Titelbild Interview Böse Tränen

Interviews | 18. Oktober 2019

Wieviel Realität braucht ein guter Krimi? Warum hat Ex-Polizist Levi Kant aus „Böse Tränen“ einen jüdischen Background? Das Autorenteam B.C. Schiller gewährt überraschende Einblicke in seine Arbeit.


B.C. Schillers „Böse Tränen“ ist ein raffiniert komponierter Levi-Kant-Thriller um eine noble Wiener Familie
Böse Tränen

Thriller | 24. September 2019

Eine Mädchenleiche mit einem Halstuch, das zu einer anderen Vermissten gehört? In B.C. Schillers „Böse Tränen“ ermitteln Psychologin Olivia Hofmann und Ex-Kommissar Levi Kant in feinen Wiener Kreisen.