Wir stellen in dieser Liste die 11 besten Thriller 2021 vor

Die 11 besten Thriller aus dem Jahr 2021

1. Januar 2021 | Redaktion

Unsere Experten empfehlen regelmäßig, welche Thriller wirklich lesenswert sind. Hier stellen wir unsere Top-11 Bestenliste der Thriller 2021 vor:

Camilla Läckberg Sweet Goodbye

David Klass Klima

Catherine Ryan Howard The Nothing Man

Simon Beckett Die Verlorenen – Thriller

Ruth Lillegraven Tiefer Fjord

Claire Douglas Beste Freundin

Kimberley McCreight Eine perfekte Ehe

Vincent Kliesch Todesrauschen

Volker Kutscher Olympia

Thomas Raab Die Djurkovic und ihr Metzger

Gretchen McNeil Get Even 2 – Vergeltung ist kein leichtes Spiel


 

Titelbild Sweet Goodbye

In Camilla Läckbergs „Sweet Goodbye – Rache ist tödlich“ bringen vier Jugendliche einander an die Grenzen

Die vier Teenager aus gutem Hause feiern Silvester. Sie trinken viel und beginnen ein Spiel, das sich plötzlich nicht mehr kontrollieren lässt. Camilla Läckbergs Kurzroman „Sweet Goodbye“ im Buchtipp.

In einem der reichsten Viertel Stockholms steigt eine Silvesterparty: Die vier privilegierten Jugendlichen Liv, Martina, Anton und Max, die sich seit ihrer Kindheit kennen, wollen gemeinsam auf den Jahreswechsel anstoßen. Währenddessen starten ihre reichen, auch befreundeten Eltern, im Nachbarhaus gemeinsam ins neue Jahr. Bereits am frühen Abend fließen Unmengen an Alkohol – die vier Freunde sind schnell angetrunken. Um sich die Zeit bis Mitternacht zu vertreiben, beschließen sie Monopoly zu spielen.

Rezension zu „Sweet Goodbye“

Camilla Läckberg Sweet Goodbye ISBN 978-3-471-36039-2, 144 Seiten | € 16,99, List. Jetzt bestellen

Titelbild Klima

David Klass‘ Thriller „Klima – Deine Zeit läuft ab“ ist brandaktuell

Was, wenn ein Terrorist sich zum Klimaretter aufschwingt, Menschen tötet und doch immer mehr Zuspruch bekommt? In David Klass‘ Thriller „Klima“ gerät ein FBI-Agent in eine moralisch schwierige Situation.

„Green Man“ ist ein Terrorist. Mit Anschlägen, zum Beispiel auf Firmen mit umweltschädlichen Produktionen, versucht er in den USA die Klimakatastrophe hinauszuzögern. Viele Menschen bewundern und bejubeln ihn, auch wenn bei seinen Aktionen mehr als nur einmal Personen gestorben sind. Mit seinen Anschlägen bekommt er die volle Aufmerksamkeit der Welt. Umweltaktivist*innen sind zwiegespalten, ob es moralisch korrekt ist, so vorzugehen und die Regierung versucht mit Hilfe des FBI verzweifelt „Green Man“ zu erwischen.

Rezension zu „Klima“

David Klass Klima ISBN 978-3-442-49180-3, 415 Seiten | € 13,00, Goldmann. Jetzt bestellen

The Nothing Man

Catherine Ryan Howards Thriller „The Nothing Man“ handelt von einem Buch im Buch

In Catherine Ryan Howards „The Nothing Man“ versucht die einzige Überlebende einer Mordserie, den Killer aus der Reserve zu locken, indem sie ein Buch über ihn schreibt. Dadurch gerät Eve in Todesgefahr.

In der Gegend rund um Cork erschüttert eine Verbrechensserie die Bevölkerung. Acht Menschen werden binnen kurzer Zeit in ihren Häusern überfallen, Frauen vergewaltigt und mehrere Bewohner brutal ermordet. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, schafft es aber nicht den Täter, den sogenannten „Nothing Man“, zu finden. Eines Abends bricht er in das Haus einer vierköpfigen Familie ein und tötet die Eltern sowie das jüngste Kind. Die ältere Tochter kann sich vor dem Täter verstecken und überlebt schwer traumatisiert. Damit endet zur großen Überraschung der Polizei die Verbrechensserie.

Rezension zu „The Nothing Man“

Catherine Ryan Howard The Nothing Man ISBN 978-3-499-00536-7, 396 Seiten | € 12,00, Rowohlt. Jetzt bestellen

Die Verlorenen – Thriller

„Die Verlorenen“ ist der erste Fall für Simon Becketts Ermittler Jonah Colley

Sein Sohn ist verschwunden. Als Polizist Jonah in ein Lagerhaus gelockt wird, rechnet er nicht damit, mit dieser Katastrophe konfrontiert zu werden. Simon Becketts „Die Verlorenen“ im Bestseller-Check.

Der Held von Simon Becketts Thriller „Die Verlorenen“ heißt Jonah Colley und ist Polizist. Eines Tages wird er nach zehn Jahren Funkstille von seinem einst besten Freund Gavin, der ebenfalls bei der Polizei arbeitet, um Hilfe gebeten: Jonah soll nachts in eine stillgelegte Lagerhalle kommen, um dort Genaueres zu erfahren. Trotz anfänglicher Bedenken begibt sich Jonah zu dem Lagerhaus. Zu seinem Entsetzen findet er in dem Lagerhaus nicht nur die Leichen dreier ihm völlig unbekannter Menschen, sondern auch den toten Gavin. Noch bevor Jonah Hilfe holen kann, wird er brutal überfallen und überlebt nur wie durch ein Wunder schwer verletzt.

Rezension zu „Die Verlorenen“ – Thriller

Simon Beckett Die Verlorenen ISBN 978-3-805-20052-3, 410 Seiten | € 24,00, Wunderlich. Jetzt bestellen

Ruth Lillegravens Psychothriller „Tiefer Fjord“ befasst sich mit Kindesmissbrauch

Haavard ist Arzt, Clara arbeitet für die Regierung. Beide kämpfen gegen Kindesmissbrauch. Doch eines Tages geschieht ein Mord. Ruth Lillegravens Thriller „Tiefer Fjord“ ist voller überraschender Wendungen.

Haavard und Clara sind seit Jahren verheiratet, aber sie haben sich in letzter Zeit voneinander entfernt und teilen kaum noch gemeinsame Interessen. Einzig der Schutz misshandelter Kinder liegt beiden am Herzen und hierfür kämpft jeder auf seine eigene Art. Haavard, Arzt im Krankenhaus, fertigt eine Liste an mit Eltern, deren Kinder mit Symptomen eingewiesen werden, die auf häusliche Gewalt hindeuten. Clara, Mitarbeiterin in der Regierung, versucht einen Gesetzentwurf durchzubringen, der eben diese Kinder besser schützen und ihre Rechte stärken soll.

Rezension zu „Tiefer Fjord“

Ruth Lillegraven Tiefer Fjord ISBN 978-3-471-36041-5, 397 Seiten | € 16,99, List. Jetzt bestellen

Beste Freundin

Claire Douglas‘ „Beste Freundin – Niemand lügt so gut wie du“ liefert ein überraschendes Finale

In Claire Douglas‘ Thriller „Beste Freundin“ bekommt die Journalistin Jess den Auftrag, über einen Doppelmord zu schreiben. Je mehr sie erfährt, umso mehr rückt ihre einst beste Freundin ins Fadenkreuz.

Jess wuchs in der kleinen verschlafenen Küstenstadt Tilby in England auf. Als Erwachsene zog sie nach London, um ihren Traum, als Journalistin durchzustarten, wahr werden zu lassen. Doch nach einer moralisch verwerflichen Aktion, verliert Jess ihre Arbeit und ist gezwungen aus London weg zu ziehen und bei einer kleinen Zeitung anzufangen. Eines Tages bekommt sie einen interessanten Auftrag: In einem Nachbarort eben jener Küstenstadt, in der Jess aufwuchs, wurden zwei Menschen brutal ermordet und die Täterin liegt im Koma. Jess soll über die Hintergründe dieses brutalen Verbrechens berichten. Dazu begibt sie sich zurück in ihre Heimat.

Rezension zu „Beste Freundin“

Claire Douglas Beste Freundin ISBN 978-3-328-10547-3, 496 Seiten | € 13,00, Penguin. Jetzt bestellen

Titelbild Eine perfekte Ehe

Mit ihrem Thriller „Eine perfekte Ehe“ lässt Kimberley McCreight uns tief in eheliche Abgründe blicken

Anwältin Lizzie soll einen Ex-Kommilitonen, der des Mords verdächtigt wird, verteidigen. Nach und nach gerät Lizzies Mann in Verdacht. Kimberley McCreights „Eine perfekte Ehe“ ist ein feiner Thriller.

Lizzie ist Anwältin in einer der renommiertesten Kanzleien New Yorks. Eines Tages erhält sie sehr überraschend einen Anruf von Zach, einem früheren Kommilitonen. Zach ist mittlerweile Millionär. Er bittet Lizzie ihn zu vertreten, da er verdächtigt wird, seine Ehefrau Amanda getötet zu haben. Obwohl sie kein gutes Gefühl hat, nimmt Lizzie den Auftrag an. Sie ist der festen Überzeugung, dass Zach unschuldig ist. In der Folge setzt sie alles daran, den Fall zu lösen und stellt dafür sogar ihre eigene Ehe hinten an, obwohl sich zwischen Lizzie und ihrem Mann Sam immer größere Spannungen entwickeln.

Rezension zu „Eine perfekte Ehe“

Kimberley McCreight Eine perfekte Ehe ISBN 978-3-426-28262-5, 543 Seiten | € 14,99, Droemer. Jetzt bestellen

Titelbild Todesrauschen

„Todesrauschen“ ist der dritte Band von Vincent Klieschs Jula-Ansorge-und-Matthias-Hegel-Reihe

Die True-Crime-Podcasterin Jula und der forensische Phonetiker Hegel werden entführt und gefoltert. Stephanie Pointner feiert Vincent Klieschs Thriller „Todesrauschen“ als stärksten der Serie.

Die True-Crime-Podcasterin Jula hat sich nach den letzten beiden Begegnungen mit dem forensischen Phonetiker Matthias Hegel geschworen, diesem fortan konsequent aus dem Weg zu gehen. Dennoch verfolgt sie gespannt Hegels Gerichtstermin, bei dem entschieden wird, ob er als Mörder seiner Frau verurteilt wird. Zu Julas Entsetzen wird Hegel freigesprochen und er nimmt Kontakt zu ihr auf. Damit gerät Vincent Klieschs weibliche Hauptfigur in ein Dilemma: Verfolgt sie ihre Prinzipien oder lässt sie sich erneut auf den manipulativen Hegel ein, um endlich die Wahrheit über ihren todgeglaubten Bruder Moritz zu erfahren? Letztendlich beschließt Jula Hegel zu treffen, sie bittet jedoch ihren Exfreund Paul, sie zu begleiten.

Rezension zu „Todesrauschen“

Vincent Kliesch Todesrauschen ISBN 978-3-426-30840-0, 352 Seiten | € 12,99, Droemer. Jetzt bestellen

Titelbild Olympia

„Olympia“ ist der 8. Band von Volker Kutschers Gereon-Rath-Serie, die als „Babylon Berlin“ verfilmt wird

Ein Amerikaner bricht in der Sportlerkantine der olympischen Spiele von 1936 in Berlin zusammen. Gereon Rath ermittelt unter Nazis und gerät in Lebensgefahr. Volker Kutschers „Olympia“ im Bestseller-Check.

Im Jahr 1936 finden die olympischen Spiele in Berlin statt. Die Nationalsozialisten haben das Land fest im Griff. SS, Gestapo und SD strecken ihre Krallen bis tief in die privatesten Winkel der deutschen Familien. An jeder Ecke lauert ein Denunziant. Wer sich Hitler-kritisch äußert, gerät sofort in den Fokus einer skrupellosen Maschinerie, die auch vor Mord und Folter nicht zurückschreckt. In dieser Atmosphäre leben und arbeiten der Polizist Gereon Rath und seine Frau, die Privatdetektivin Charly in „Olympia“, dem achten Band von Volker Kutschers Erfolgsserie, die unter dem Titel „Babylon Berlin“ äußerst erfolgreich fürs Fernsehen verfilmt wurde und wird.

Rezension zu „Olympia“

Volker Kutscher Olympia ISBN 978-3-492-07059-1, 544 Seiten | € 24,00, Piper. Jetzt bestellen auf bücher.de

Titelbild Die Djurkovic und ihr Metzger

In Thomas Raabs „Die Djurkovic und ihr Metzger“ geht es turbulent und spannend zu

Der Metzger ist entsetzt: Seine Danjela flieht vom Traualtar und setzt sich mit einem Mafia-Boss ab! Der Metzger muss was tun. „Die Djurkovic und ihr Metzger“ ist ein herrlich wilder Thomas-Raab-Krimi.

Der Restaurator Willibald Adrian Metzger und seine Lebensgefährtin Danjela Djurkovic beschließen nach dreizehn Jahren Zusammenleben den nächsten Schritt zu wagen. Zur großen Überraschung des Metzgers plant Danjela eine große Hochzeit auf einem noblen Weingut mit zahlreichen Gästen. Zusätzlich wirft sie ihren Zukünftigen zwei Wochen vor der Hochzeit aus der gemeinsamen Wohnung, angeblich um die Freude auf die Hochzeitsnacht zu steigern.

Rezension zu „Die Djurkovic und ihr Metzger“

Thomas Raab Die Djurkovic und ihr Metzger ISBN 978-3-7099-8105-4, 263 Seiten | € 19,00, Haymon. Jetzt bestellen auf bücher.de

Titelbild Get Even 2 - Vergeltung ist kein leichtes Spiel

„Vergeltung ist kein leichtes Spiel“ ist der zweite Band von Gretchen McNeils Get-Even-Serie

Sie sind Schüler*innen einer feinen Privatschule und verabscheuen Mobbing. Ihre geheime Gruppe kümmert sich um Opfer und gerät selbst ins Fadenkreuz. Gretchen McNeils Jugendroman ist rasant und spannend.

„Get Even – Vergeltung ist kein leichtes Spiel“ ist der zweite Band rund um die vier Schülerinnen Kitty, Bree, Olivia und Margot, die die geheime Gruppe DGM gegründet haben, mit der sie Mobbing und Bloßstellung an ihrer Schule verhindern wollen. Um diese Fortsetzung zu verstehen, ist es sehr hilfreich, den ersten Teil – „Get Even – Unsere Rache ist süß“ zu kennen. Die Handlung baut auf den Geschehnissen des Vorgängers auf und Gretchen McNeil führt sie ohne Erläuterungen zu bereits Geschehenem direkt weiter. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, mich an die Ereignisse aus dem ersten Band zu erinnern. Nach und nach habe ich immer besser in die Handlung hineingefunden.

Rezension zu „Get Even 2“

Gretchen McNeil Get Even 2 – Vergeltung ist kein leichtes Spiel ISBN 978-3-8052-0070-7, 416 Seiten | € 16,00, WJB. Jetzt bestellen auf bücher.de


Das könnte Sie auch interessieren:

+ Die besten Thriller 2022

Erfahren Sie mehr über:

+ Aktuelle Buchempfehlungen

+ Gute Bücher, die man gelesen haben muss

+ Bestseller 2021


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: