Donna Hay: Super Fresh. Kochbuch-Tipp | BUCHSZENE.DE

Hier kommt Frisches auf den Tisch! In „Super Fresh“ serviert Donna Hay eine nährstoffreiche und leckere Alltagsküche. Besonders inspirierend sind die Meal Prep Rezepte für raffiniertes Vorkochen.

In „Super Fresh“ zaubert Donna Hay mit frischen Kräutern und knackigen Zutaten

4. Januar 2021 | Stephanie Pointner

Titelbild super fresh

©Jamen Percy shutterstock-ID 140294032

Inspirationen zu Küchenklassikern und nährstoffreichen Rezepten

Beinahe jeder wünscht sich leckeres Essen, das ohne viel Aufwand zubereitet und gekocht werden kann. Zusätzlich soll es gesund und nährstoffreich sein, ohne dass dies auf Kosten des Geschmacks geht. In Donna Hays Kochbuch „Super Fresh“ erhält man Inspirationen für Klassiker, die einfach und schnell gelingen und dabei köstlich schmecken. Aber es finden sich auch zahlreiche neue Rezepte, die fein schmecken, gesunde Zutaten enthalten und zudem unglaublich nährstoffreich sind.

Das erste Durchblättern von „Super Fresh“ fand ich abschreckend

Ich muss gestehen, dass ich beim ersten Durchblättern von Donna Hays Kochbuch den Großteil der Rezepte abschreckend fand, da viele doch sehr exotisch und aufwendig klingen. Wie beispielsweise Kürbisrollen mit Salbei und Feta, grüne Minestrone mit Ahornsirup-Pancetta oder Kokos Blechkuchen mit Passionsfrucht und Chia-Samen. Als ich mich aber darauf eingelassen habe, schwanden meine anfänglichen Bedenken, weil die Rezepte wirklich schnell und einfach gelingen und der Großteil der Zutaten im gut sortierten Supermarkt oder örtlichen Gemüse- und Feinkostläden zu finden sind. Alle spezielleren Zutaten, werden im Glossar nochmals näher erläutert. Hier erläutert Donna Hay ihre genaue Zubereitung und verrät zudem, wo man die Ingredienzien kaufen kann.

Frische Zutaten, viele Kräuter, wenig Abspülen und total individuell

Ausnahmslos alle Rezepte sind geprägt von frischen Zutaten, vielen Kräutern und nährstoffreichen Zutaten (wie Quinoa, Kichererbsen, Kürbiskerne etc.). Zudem enthalten alle Gerichte viel Gemüse in diversen Variationen, egal ob roh, gebraten, eingelegt oder gegrillt. Bei einigen Rezepten gibt es die Möglichkeit, einzelne Kräuter oder Zutaten auszutauschen und die Gerichte somit ideal an den persönlichen Geschmack anzupassen. Mit ein bisschen Kreativität und Mut können somit altbewährte Rezepte saisonal und regional angepasst werden. Trotz der frischen Zutaten ist beinahe jedes Gericht in wenigen Minuten und ohne viel Aufwand vorbereitet und oftmals ebenso schnell gekocht. Besonders gut gefällt mir, dass man bei den meisten Rezepten wenige Küchenutensilien benötigt. Daher gelingt nicht nur die Zubereitung des Essens schnell – auch das anschließende Abspülen und Aufräumen ist im Handumdrehen erledigt.

Besonders gefallen mir die Meal Prep Rezepte fürs raffinierte Vorkochen

„Super Fresh“ enthält diverse Rezepte für schnelle Gerichte aus Ofen und Pfanne sowie süße Speisen und Meal Prep Rezepte. Ich habe bereits einige getestet und war von der Einfachheit und den ausgewogenen Aromen überrascht. Tatsächlich wird hier die eine oder andere Geschmacksexplosion möglich. Mir gefallen vor allem die Meal Prep Rezepte, da ich seit Kurzem im Besitz eines Gefrierschranks bin. Ich kann die Gerichte am Wochenende schnell und einfach vorkochen, portionieren und einfrieren – und unter der Woche hat man im Handumdrehen ein gesundes und nährstoffreiches Abendessen, das aromatisch und gut gewürzt ist. Aber auch die Rezepte zu den süßen Speisen überzeugen auf ganzer Linie, da hier der Zucker deutlich reduziert wurde, aber dennoch der volle Geschmack geboten wird.

Loading

Weitere Buchempfehlungen für Sie zum Backen und Kochen:

  • Weihnachten festlich genießen - Kochbuch
    Kochbuch "WEihnachten"

In diesem Beitrag geht es um: , , , ,

Logo BUCHSZENE.DE