SPIEGEL Bestseller Belletristik, Kinder- Jugendbuch auf BUCHSZENE.DE

Aktuelle SPIEGEL Bestseller

„Dann bleiben wir eben zu Hause!“ von Renate Bergmann
Titelbild Dann bleiben wir eben zu Hause Bestseller

Belletristik | 28. Mai 2020 | Redaktion

Das bisschen Quarantäne! Hier schreibt Renate Bergmann…

„One of us is next“ von Karen M. McManus
Titelbild One of us is next Bestseller

Belletristik | 28. Mai 2020 | Redaktion

Die furiose Fortsetzung des Weltbestsellers „One of us is lying“ – hochspannend, sexy, raffiniert. Willkommen zurück an der Bayview High.

„Offene See“ von Benjamin Myers
Titelbild Offene See Bestseller

Belletristik | 26. Mai 2020 | Redaktion

Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus.

„Promised“ von Kiera Cass
Titelbild Promised Bestseller

Belletristik | 26. Mai 2020 | Redaktion

Nach dem Erfolgsroman „Selection“ ist „Promised“ die neue große Liebesgeschichte von Kiera Cass

„Die Fotografin. Die Welt von morgen“ von Petra Durst-Benning
Titelbild Die Fotografin Die Welt von morgen Besteller

Belletristik | 17. Mai 2020 | Redaktion

Anstatt der Vergangenheit nachzutrauern möchte Wanderfotografin Mimi die Welt von morgen mitgestalten – der dritte Band der Bestseller-Saga!

„Unsere glücklichen Tage“ von Julia Holbe
Titelbild Unsere glücklichen Tage Besteller

Belletristik | 17. Mai 2020 | Redaktion

Vier Freundinnen und ein Sommer am Meer, der alles für immer veränderte.

„Das wirkliche Leben“ von Adeline Dieudonné
Titelbild Das wirkliche Leben Besteller

Belletristik | 17. Mai 2020 | Redaktion

Mit der Energie und der Intelligenz einer mutigen Kämpferin setzt ein Mädchen alles daran, sich und ihren Bruder vor dem väterlichen Einfluss zu retten.

„Das Gesicht des Bösen“ von Kathy Reichs
Titelbild Das Gesicht des Bösen Besteller

Belletristik | 17. Mai 2020 | Redaktion

Wer ist der Tote ohne Gesicht auf den Fotos, die ein Unbekannter an Tempe Brennan schickt? Die Forensikerin Tempe Brennan muss alles geben, um diesen Fall zu lösen.

„Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung“ von Anselm Grün
Titelbild Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung Bestseller

Sachbücher | 14. Mai 2020 | Redaktion

Quarantäne! Und plötzlich ist alles anders, die Welt steht Kopf und still. Auf einmal lebt man wochenlang an einem Ort, mit den immer gleichen Menschen.

„Glaube, Gott und Currywurst“ von Franz Meurer
Titelbild Glaube, Gott und Currywurst Bestseller

Sachbücher | 14. Mai 2020 | Redaktion

Die Menschen wollen sehen, dass ihnen Kirche nützt. Das sie wirklich dient.

Die beliebtesten Bücher Deutschlands  aus den SPIEGEL Bestsellerlisten

Welches Buch kann ich lesen? Wenn man/frau sich ein neues Buch kaufen oder verschenken möchte, kann ein Blick in die aktuellen Bestsellerlisten ein erster wichtiger Hinweis sein. Eine der bekanntesten Bestsellerlisten ist die SPIEGEL Bestsellerliste. Hier auf BUCHSZENE.DE finden Sie die topaktuellen Bücher aus den SPIEGEL Bestsellerlisten.

Was ist eigentlich ein Bestseller?

Das Wort „Bestseller“ kommt aus dem englischen Sprachraum und steht für „Verkaufsschlager“ – also als Kombination aus den Worten „Best“ und „Seller“. Manchmal hört man auch noch den Begriff  „Kassenschlager“. Aber leider können wir nicht daraus schließen, dass Bestseller immer gute Bücher sind, nur weil sie sich gut verkaufen. Denn was dem einen Leser gefällt, muss nicht automatisch einem anderen Leser gefallen.

Wie wird die SPIEGEL Bestenliste gemacht?

Bestsellerlisten sind in erster Linie Bücher-Charts, die Verkaufszahlen repräsentieren sollen. Doch die geheim gehaltene Datengrundlage der zwei großen Marktforschungsunternehmen Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und Media Control, die als Grundlage für die Bücher-Charts dienen, stimmen laut Medienberichten nicht überein und somit auch nicht die veröffentlichten Bestsellerlisten. Die Verkaufszahlen sind immer nur eine Hochrechnung der Stichproben der jeweiligen Marktforschungsunternehmen (So werden Bestsellerlisten wirklich gemacht).

Bestsellerlisten zeigen also nur vage Verkaufstrends auf und nicht alle Bestseller sind für Jedermann lesenswert. Über die literarische Qualität gibt allenfalls ein bekannter Autorenname einen ersten Hinweis.

Welche Bestenlisten für Literatur gibt es?

Es gibt die die unterschiedlichsten Bestsellerlisten: Eine für die Belletristik, für Sachbücher, für Kinderbücher, für Jugendbücher, für Krimis, für Ratgeber sowie für Hörbücher und DVDs. Obendrein gibt es noch unterschiedliche Besten-Listen für die Buchformate also Hardcover, Taschenbuch und Paperback. Hier auf BUCHSZENE.DE stellen wir z.B. die Belletristik-Bestseller ausschließlich aus der Hardcover-Liste vor.

Unsere Entscheidung für die Hardcover-Liste hat damit zu tun, dass in aller Regel die Hardcover-Ausgaben zeitlich vor dem Taschenbuch erscheinen und wir Sie auf BUCHSZENE.DE stets über die brandneuen Bestseller informieren möchten. Das Taschenbuch hingegen erscheint in der Regel erst einige Monate später sozusagen als „Zweitverwertung“ nach dem Hardcover. Der Vorteil des „TaBu“, wie Insider sagen, es ist leichter und handlicher sowie preiswerter. Diese Regel stimmt aber auch nicht immer, denn einige Verlage bringen manche Bücher, wie zum Beispiel viele Krimis nur als Taschenbuch auf den Markt. Das Paperback wiederum ist eigentlich nur die englische Übersetzung für Taschenbuch. Im deutschsprachigen Raum hingegen wird von vielen Verlagen das Paperback als selbständige Ausgabeform genutzt mit besserer Ausstattung als das Taschenbuch in punkto Papierstärke des Umschlags.

Auf BUCHSZENE.DE finden Sie Buchbesprechungen aus den folgenden Bestsellerlisten:

Aktuelle Belletristik Hardcover Bestseller
Aktuelle Kinderbuch-Bestseller
Aktuelle Jugendbuch-Bestseller


Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.