Federzeichnungen, Ölbilder, Aquarelle, Holzschnitte und Radierungen: Der Bildband „Janosch – Leben & Werk“ feiert das Gesamtwerk eines Großkünstlers.

„Leben & Werk“ ist ein Geschenk für alle, die Janosch und Kunst schätzen

1. Juli 2022 | Jörg Steinleitner

Titelbild Janosch Leben und Werk

Ein Kunstband von einem, der viel vom Leben verstanden hat

Viele halten ihn für einen Kinderbuchautor. Nun wollen wir keinem Kinderbuchautor zu nahetreten, aber Janosch ist viel mehr als das: Er ist ein Künstler, der sowohl bildnerisch als auch literarisch einen völlig eigenen Stil kreiert hat. Ein Maler und Illustrator, dessen Bilder meist einfach aussehen, doch wer sie genauer betrachtet und wirken lässt, stellt fest: Hier muss man mindestens zweimal hinsehen und zweimal lesen, denn hier ist ein Meister am Werk. Einer, der viel vom Leben in all seinen euphorischen Höhen und gefährlichen Untiefen verstanden hat.

Das ist Janosch: Ernsthaftigkeit, Besessenheit und Präzision

Wie großartig Janoschs Kunst ist, zeigt aufs Eindrucksvollste der gelungene Kunstband „Leben & Werk“, zusammengestellt von Marie Thiriet und Marc Bastet. Darin begegnen wir einem vielseitigen Künstler, dessen Werk geprägt ist von „Ernsthaftigkeit, Besessenheit und Präzision“, und nicht zuletzt von unglaublicher Produktivität, wie es die Autoren des Vorworts ganz richtig formulieren.

„Leben & Werk“ lädt ein zu einer Reise durch die Janoschwelt

Die Herausgeber nehmen uns mit in Janoschs Leben, das zu Beginn geprägt war von großer Armut. Janoschs Vater begann als Neunjähriger zu arbeiten, Janosch selbst verdiente mit dreizehn sein erstes Geld. Die Familie lebte in einem Stall und schlief auf Stroh, so erzählt es Janosch in „Leben & Kunst“.

Janosch war zunächst Zeichner für Textilien und Tapeten

Auf einigen abenteuerlichen Umwegen gelangte Janosch dann aber auf die Kunstakademie in München. Doch dort hielt es ihn nur kurz, nach eigener Aussage aus Mangel an Begabung. Allerdings schlug sich Janosch als freischaffender Zeichner für Textildruckereien und Tapetenfabriken durch. Mit „Die Geschichte von Valek dem Pferd“, „Der Josa mit der Zauberfiedel“ und „Das kleine Schiff“ begann seine Karriere als Kinderbuchautor und -illustrator.

  • Leben & Werk 3 Janosch
    © Janosch


Federzeichnungen, Aquarelle, Ölgemälde – das ist ein Kunstkatalog!

Wer den beeindruckenden Band „Leben & Werk“, den der Merlin Verlag selbst in sympathischer Bescheidenheit als „Bilderbuch“ bezeichnet, durchblättert, kann über die Entwicklung des im heutigen Polen geborenen Künstlers nur staunen. Wir erblicken einfache Federzeichnungen, farbenfrohe Aquarelle, kunstvolle Ölgemälde, und sogar Holzschnitte und Radierungen.

Tiere und Menschen, Frauen und Männer mit verdrehten Köpfen

Wir freuen uns über zahllose Tiere und kuriose Menschen in mitunter noch kurioseren Lebenssituationen. Wir genießen Wiederbegegnungen mit lieben Kinderbuchstars wie dem kleinen Tiger, dem kleinen Bären und der Tigerente, aber auch mit komplizierten, leicht bekleideten Frauen und verliebten Männern, denen es im wahrsten Sinne des Bildes die Köpfe verdreht hat.

Kaum ein Kunstwerk von Janosch hat nur eine Bedeutung

Wir finden uns wieder an Straßenkreuzungen und auf einsamen Inseln, in Liebesszenen und unter Indianern, in Erziehungsdramen, auf Toiletten, beim Müllsortieren, Tanzen und Tauchen. Kaum ein Kunstwerk hat nur eine Bedeutung. Wenn wir genauer hinschauen erkennen wir Janoschs frechen Humor, seine verspielte Lebensweisheit, seine Traurigkeit in der Fröhlichkeit und andersherum. Über diesen herrlichen Kunstband über Janoschs „Leben & Werk“ kann man nur eines sagen: Wer Kunst liebt oder Janosch schätzt, braucht ihn. Und zwar so schnell wie möglich.

 

Janosch Rätselspiel Verlosung

 

 


Mehr zu Janosch

 

Janosch Spezial

 

 

Weitere Janosch-Empfehlungen für Sie:

 

 

In diesem Beitrag geht es um: , , , , ,

Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: