Wie heißen die Buchstaben? Gibt es Indien? Wir stellen „Wie der Tiger lesen lernt“, „Janoschs Großer Kleiner Tiger-Atlas“ und das „Wörterbuch der Lebenskunst“ vor.

Lesen, um die Welt reisen und Lebenskunst lernen – drei Janosch-Bücher, die garantiert schlau machen

6. Juli 2022 | Jörg Steinleitner

Schlau werden mit Janosch

Zum Gewinnspiel

Wir lernen mit Janosch lesen, die Welt kennen und obendrein noch Lebenskunst

Ja, mit Janosch kann man schlau werden! Es gibt kein Buch des virtuosen Künstlers, in dem dieser nicht wenigstens augenzwinkernd und zwischen den Zeilen etwas von seiner Lebensweisheit aufblitzen lässt. Daneben hat Janosch aber auch einige Bücher geschrieben, die ganz offensichtlich das Ziel haben, ihre Leserinnen und Leser schlauer zu machen. Wir stellen drei davon vor:

Wie der Tiger lesen lernt – ein Buchstaben-Bilderbuch

Lesen ist eine Kunst – wenn man es noch nicht kann. Und natürlich möchte jedes Kind nichts mehr, als lesen zu lernen. Mit Janoschs „Wie der Tiger lesen lernt“ wird das Ganze zum Kinderspiel. Doch zunächst einmal fängt alles an wie eine klassische Tiger-und-Bär-Bilderbuchgeschichte. Und zwar so:

Wow, der kleine Tiger geht in die Schule!

Einmal sagte der kleine Tiger zum kleinen Bär: „Rate einmal, wohin ich gehe!“ – „Du gehst in die Schule“, rief der kleine Bär. – „Was tue ich in der Schule?“, fragte der kleine Tiger. – „Weiß nicht“, brummte der kleine Bär. – „Ich lerne lesen“, rief der kleine Tiger. „Weil ich dann deine Zettel lesen kann, dann weiß ich deine Geheimnisse, du kleiner Hallodri.“

Wenig später setzt der kleine Tiger die Sonnenbrille und den Helm auf und fährt mit dem Tiger-Bikel in die Waldschule. Dort wartet schon der Lehrer Fuchs. Und in der Folge lernt der kleine Tiger allerlei wichtige Wörter: Tiger, Bär, Ente, Wurm, Vogel und sogar Mutter. Dazu gibt es jedes Mal ein schönes, von Janosch gemaltes Bild.

Zum Glück kommt beim Lesenlernen der Quatsch nicht zu kurz

Aber auch der Quatsch kommt beim Lesenlernen nicht zu kurz: Unter dem Bild eines verliebten Paares steht: „Die Liebe ist ein heißer Ofen.“ Dank solchen Humors haben auch die großen Leser Freude mit diesem ungewöhnlichen Lesebuch. Unser Fazit: Mit Janosch lesen lernen ist für den kleinen Tiger null problemski, und für junge ABC-Schützen schon gar nicht.

Janosch Wie der Tiger lesen lernt
ISBN 978-3-931081-71-3, 40 Seiten, € 9,80 | Little Tiger Verlag   Hier bestellen

 

„Janoschs Großer Kleiner Tiger-Atlas“ – eine lustige Weltreise

Auf alle, die gerne noch schlauer wären, als „nur“ lesen zu können, wartet auch noch „Janoschs Großer Kleiner Tiger-Atlas“. Es ist der erste Atlas für kleine Tiger und Bären. Mit diesem bunt illustrierten Bilderbuch lässt sich die Welt einmal ganz anders anschauen: ohne langweilige Zahlen oder haufenweise Namen von Städten und Ländern.

Wer weiß eigentlich, wo der kleine Tiger geboren ist?

Auch hier beginnt das Lernen wie eine Tiger-und-Bär-Geschichte: Einmal sagte der kleine Tiger zum kleinen Bär: „Rate mal, wo ich geboren bin!“ –  „Wolfenbüttel“, sagte der kleine Bär. – „Nein“, sagte der kleine Tiger. – „Dann Athen oder so.“ – „Auch nicht.“ – „Oder Remscheid-Achterbahn.“ – „Dort schon gar nicht, alter Junge, denn das kenne ich nicht.“

Der Bär meint, Indien gibt es gar nicht. Ob das stimmt?

Am Ende kommt heraus: Der kleine Tiger ist in Indien geboren. Und weil der kleine Bär behauptet „Indien gibt es nicht“, ist klar, was die beiden zu tun haben: Sie müssen sich mit „Janoschs Großem kleinen Tiger-Atlas“ auf die Reise machen. Dabei lernen sie nicht nur die Länder der Erde kennen, sondern auch das Sonnensystem, die Meere, die Kontinente, die Himmelsrichtungen und sogar Köln. Natürlich findet das Lernen stets mit einem Augenzwinkern statt. Wäre sonst ja kein Janosch-Buch.

Janosch Janoschs Grosser Kleiner Tiger-Atlas
ISBN 978-3-931081-49-2, 14 Seiten, € 12,90 | Little Tiger Verlag   Hier bestellen

 

Wörterbuch der Lebenskunst – für im Leben bereits Fortgeschrittene

Alle Fragen, die Janosch’s Großer Kleiner Tiger-Atlas“ und „Wie der Tiger lesen lernt“ noch nicht beantwortet haben, die werden in Janoschs „Wörterbuch der Lebenskunst“ geklärt. Dieses Buch ist eher für Leute, die im Leben bereits zu den Fortgeschritteneren zählen. Dafür bleibt keine Lebensfrage von A bis Z unbeantwortet.

Hier steht alles drin – von Ameise über Champagner bis zum Zufall

Von den Ameisen über die Arbeit bis zum Geschäftsessen, Gott, Politik und dem Zufall wird hier alles Wichtige (und Unwichtige wie Salzheringe) erklärt und verraten, worauf es ankommt. Unter dem Stichwort „Verwandtschaft“ steht etwa: „Ganz weit weg von deiner Verwandtschaft musst du dich ansiedeln. In einer Hütte am Teich, wo man baden kann.“ Über „Champagner“ schreibt Janosch: „Wird meist nur getrunken, wenn er von der Steuer abgesetzt werden kann. Vom Geschmack her nicht der Rede wert. Eine entsprechend aufbereitete Limonade würde nicht einmal ein polnischer Baron von diesem unterscheiden können. Kurzum – modisches Gesöff.“

Wissen Sie, was das Leben ist? Janosch verrät es hier

Sie sehen schon, das „Wörterbuch der Lebenskunst“ gibt einen wirklich umfassenden Überblick über das Leben. Apropos: Wissen Sie, wie das Leben ist? Janosch erklärt es so: „Du wirst hineingeworfen wie in ein kaltes Wasser, ungefragt, ob du willst oder nicht. Du kommst lebend nicht mehr raus. Darüber kannst du dich darin in voller Freude tummeln wie ein Fisch und sagen: ‚Ich wollte sowieso ins Wasser, kaltes Wasser ist meine Leidenschaft. Was für ein verdammt schönes Vergnügen, Leute!‘“ Und das wäre die Kunst, um die es hier geht, die Lebenskunst eben.

Janosch Wörterbuch der Lebenskunst
ISBN 978-3-95878-010-1, 96 Seiten,  € 13,95 | Little Tiger Verlag   Jetzt bestellen


 

Loading

 

 


Mehr zu Janosch

 

Janosch Spezial

 

 

Weitere Janosch-Empfehlungen für Sie:

 

 

In diesem Beitrag geht es um: , , , , ,

Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: