basenfasten-das-grosse-praxisbuch-taschenbuch-sabine-wacker

ISBN 978-3-4321-1689-1

176 Seiten

eBook: € 22,99

Sie werden sich entspannter, aktiver und frischer fühlen, verspricht Sabine Wacker in „Basenfasten – Das Praxishandbuch“. Es ist ein Wohlfühlprogramm.

Sabine Wackers „Basenfasten – Das Praxishandbuch“ zeigt, wie wir unseren Körper aufatmen lassen können

Basenfasten – Das Praxishandbuch

Sie wollen abnehmen, sich erholen oder sich einfach nur was Gutes tun? Die Erfinderin des Basenfastens verrät wie’s funktioniert!

Wollen Sie diese lästigen drei bis fünf Kilos loswerden? Möchten Sie sich endlich gesünder ernähren? Würden sie gerne Ihren Stoͅffwechsel in Schwung bringen? Haben Sie das Gefühl, einen Reset zu brauchen? Oder wollen Sie sich einfach nur etwas Gutes tun? Falls Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann sind Sie sind hier goldrichtig! Basenfasten – die Wacker-Methode zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Körper entlasten, entsäuern und mit Vitalkraft auftanken.

Basenfasten heißt: Obst und Gemüse, Pilze, Nüsse und frische Keimlinge

Aber was ist das überhaupt – Basenfasten? Ganz einfach: Basenfasten ist das Fasten mit Obst und Gemüse, Pilzen, Kräutern, Saaten, Nüssen und frischen Keimlingen. Alles andere, was den Körper mit säurebildenden Nahrungsmitteln und Getränken belastet, wird einfach für ein bis zwei Wochen vom Speiseplan verbannt – und schon atmet der Körper auf.

Damit das Basenfasten ein Genuss wird, braucht es aber noch mehr

Klingt ganz einfach und ist es auch. Damit es aber wirklich zu einem Genuss- und Gesundheitserlebnis wird, gibt es neben den drei basischen Mahlzeiten am Tag noch einige Basics und Regeln zu beachten. Diese gewährleisten, dass Ihr Körper auch wirklich gut entlasten kann und der Säure-Basen-Haushalt wieder in Balance kommt.

Sabine Wacker liefert Rezepte, Anleitungen, Übersichten und To-Dos

Für ihr neues Buch schöpft die Erfinderin des Basenfastens, Sabine Wacker, aus ihrer großen Erfahrung als Heilpraktikerin mit Medizinstudium und aus ihrer täglichen Praxisarbeit. In „Basenfasten – Das große Praxisbuch“ bekommen Sie auf Anhieb alles, was Sie für ein 14-Tage-Programm mit sanftem Einstieg und lockerem Ausklang brauchen. Sie lernen die ganze Palette basischer Lebensmittel kennen, wie sie zubereitet, gelagert und im Handumdrehen zu leckeren Gerichten verarbeitet werden – mit vielen Anleitungen, Übersichten, To-Dos und natürlich mehr als 80 Rezepten. Alltagstauglich, abwechslungsreich und so einfach!

Eine Frischzellenkur für den Körper – ein echtes Wohlfühlprogramm

Obendrein wird Ihre Basenfastenkur durch Bewegung, Entspannung, Basenbäder, Leberwickel, Darmreinigung und weitere sanft entsäuernde und entlastende Anwendungen vervollständigt. Es ist ein echtes Wohlfühlprogramm. In diesen zwei Wochen bekommt Ihr Körper quasi eine Frischzellenkur der Extraklasse. Sie werden sich wohler, entspannter, frischer und aktiver fühlen und vor Komplimenten kaum retten können.

„Basenfasten – Das große Praxisbuch“ liest sich absolut erfrischend

„Woher wir das wissen?“, fragt Sabine Wacker fröhlich in Ihrem Buch – und ihre erfrischende Antwort kommt prompt: „Na, 30 Jahre Erfahrung und jede Menge positive Rückmeldungen von unzähligen Basenfasten-Begeisterten lassen uns sicher wissen, dass Ihnen Basenfasten mindestens genauso guttun wird.“

Dieses Buch ist erhältlich bei shop.thieme. Jetzt bestellen:

basenfasten-das-grosse-praxisbuch-taschenbuch-sabine-wacker
<a href="https://buchszene.de/redakteur/simone-lilienthal/" target="_self">Simone Lilienthal</a>

Simone Lilienthal

Geboren und aufgewachsen in München, studierte Simone Lilienthal, Jahrgang 1984, in Frankfurt Deutsch und Französisch aufs Lehramt. Nach dem Referendariat entschloss sie sich aber für die Freiheit und ein Leben als Autorin. Simone Lilienthal schreibt für verschiedene Magazine und arbeitet im Café.

Das könnte Sie auch interessieren: