Teilnahmebedingungen für den Schreibwettbewerb #newwritingtalent (Stand: 1. Juli 2021) - BUCHSZENE.DE

Teilnahmebedingungen für den Schreibwettbewerb #newwritingtalent (Stand: 1. Juli 2021)

I. Vorbemerkungen

• Der Schreibwettbewerb #newwritingtalent. (im Folgenden Schreibwettbewerb) wird durch die nachfolgenden Bestimmungen geregelt. Durch das Einreichen deines Werkes auf und das Anklickens des Hakens bei „Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen“ erklärst Du, dass Du die Wettbewerbsrichtlinien gelesen und verstanden hast und sie befolgen wirst.

• Der Veranstalter des Schreibwettbewerbs ist die Piper Verlag GmbH, Georgenstraße 4, 80799 München (im Folgenden: Piper) in Zusammenarbeit mit der Buchwerbung der Neun GmbH, Landsberger Str. 410, 81241 München (Im Folgenden: BUCHSZENE.DE)

• Die Teilnahme und Einreichung kann ausschließlich online auf der Landingpage: BUCHSZENE.DE/newwritingtalent erfolgen.

• Der Piper Verlag behält sich – in Absprache mit BUCHSZENE.DE – das Recht vor, Teilnehmer:innen bei Bruch der Wettbewerbsrichtlinien vom Wettbewerb auszuschließen und Preise zurückzuhalten.

• Mögliche Inhalte: Du verfasst einen Roman, der in die Programmprofile von Piper Gefühlvoll, Piper Humorvoll, Piper Schicksalsvoll, Piper Wundervoll oder Piper Spannungsvoll passt (mehr Info unter .

II. Teilnahmebedingungen

1. Was kann eingereicht werden?

• Wir suchen komplette Romane (mindestens 50.000 Wörter), die bislang unveröffentlicht sind (auch nicht im Selfpublishing). Veröffentlicht = im Buchhandel erhältlich und mit ASIN oder ISBN versehen – eine Veröffentlichung auf Social Reading Plattformen wie Wattpad ist okay, es muss allerdings im Kurztext darauf hingewiesen werden.

• Neben einer Leseprobe (mindestens 30.000 Zeichen oder ca. 6.000 Wörter) reichst du ein Exposé ein, das Folgendes beinhaltet: Kurzabriss der Handlung inklusive Auflösung; Vorstellung der Protagonisten, Handlungsort und -zeit, Erzählperspektive und Erzählzeit, kurze Autor:innenvita.

• Bitte überprüfe, ob die Texte, die Du hochlädst, der angeforderten Zeichenanzahl entsprechen. Wir behalten uns vor, Texte mit einer Abweichung von mehr als 10% von der Begutachtung auszuschließen.

• Außerdem reichst du für das Voting auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent einen Kurzpitch, Arbeitstitel, Autorenname, das gewählte Setting, Genre und eine Leseprobe von 1.000 Zeichen ein. Diese Daten dienen als Grundlage fürs Communityvoting.

Mögliche Inhalte:

Dein Text passt zu einem dieser drei Themen:

1. Abenteuer zu Hause oder vor der Haustür
Wir suchen Romane um Hobbies, die in der Corona-Zeit Renaissance erlebt haben, beispielsweise Kochen, Basteln, Handarbeit, Campen, Spazieren, Radfahren, (Online)-Sport, Meditation, Yoga, Puzzeln etc: Es gibt keine Genrevorgaben, wir sind auch offen für ungewöhnlichen Kombinationen und Genremixe.

2. Abenteuer nah und fern
Länder- und Regionalromane: Krimis, Liebesromane, Familiengeschichten oder auch Fantasyromane an einem Sehnsuchtsort – Deutschland, Europa, Weltweit. Es gibt keine Genrevorgaben, wichtig ist lediglich, dass die Region, in der der Roman spielt, klar benannt ist und idealerweise im Laufe des Romans immer wieder thematisiert wird.

3. Abenteuer früher und heute:
Familiengeheimnisromane, Schicksalsromane: Auch keine Genrevorgabe, Voraussetzung ist lediglich, der Mix von mind. zwei Zeitebenen und dass die Handlung auf diesen Ebenen durch ein Geheimnis, ein Erbe, eine Schuld, eine Familienbande etc. miteinander verwoben ist.

Du verfasst einen Roman, der in die Programmprofile von Piper Gefühlvoll, Piper Humorvoll, Piper Schicksalsvoll, Piper Wundervoll oder Piper Spannungsvoll passt (mehr Info unter piper.de/verlag/unsere-verlage/piper-digital. Wir freuen uns also auf:

o Liebesromane aller Art

o Romantic Fantasy (aber auch andere Fantasy und Sci-Fi-Romane, in denen die Liebe zumindest irgendeine Rolle spielen sollte)

o Humorvolle Romane

o Krimis und Thriller jeglicher Couleur

o Historische Romane

o Familiengeheimnisromane, Sehnsuchtsromane, Freundschaftsromane

• Alle Titel, die den formalen Vorgaben entsprechen, werden geprüft und haben die Chance auf einen Verlagsvertrag.

• Der Protagonist/die Protagonistin muss mindestens 16 Jahre alt sein

• Darüber hinaus muss der Text jugendfrei sein und auf exzessive Darstellung von u.a. Gewalt, Sex, etc. verzichten.

• Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Kurzgeschichten, Anthologien, Sachbücher, Kinderbücher und Lyrik.

• Die Geschichte muss ein ohne fremde Hilfe verfasstes Werk sein, von der Du selbst der Urheber bist.

• Eine Einreichung darf zuvor nicht gewerbsmäßig veröffentlicht und/oder vertrieben worden sein, also nicht mit einer ISBN oder ähnlicher Kennnummer versehen und im Buchhandel erhältlich gewesen sein. Im Falle einer sonstigen Vorveröffentlichung (auf Blogs oder anderen Schreibplattformen) ist der/die Teilnehmer:in verpflichtet, den Piper Verlag im Rahmen der Inhaltsbeschreibung darauf hinzuweisen.

• Eine Einreichung darf nicht verletzend sowie nicht beleidigend, diffamierend oder obszön sein.

• Der/die Teilnehmer:in muss die Einreichung persönlich vornehmen.

• Der/die Teilnehmer:in erklärt mit Einreichung der Bewerbung, dass er/sie Urheber:in der eingereichten Geschichte ist, über diese uneingeschränkt verfügen kann und dass durch die Geschichte und deren Nutzung im Zusammenhang mit dem Schreibwettbewerb keine Rechte Dritter (insbesondere Urheber- oder Persönlichkeitsrechte) verletzt werden. Dies gilt auch für den verwendeten Titel.

• Der/die Teilnehmer:in stellt den Piper Verlag von allen diesbezüglichen Ansprüchen frei. Hierzu zählen insbesondere auch die Kosten der Rechtsverteidigung.

2. Wie kann ich teilnehmen?

• Mit dem Einstellen der Geschichte auf BUCHSZENE.DE und der Annahme der Teilnahmebedingungen durch Anklicken des entsprechenden Hakens erklärt sich der/die Teilnehmer:in mit den hier publizierten Bestimmungen einverstanden.

• Die Annahme der Datenschutz-Bestimmungen sind ebenfalls Teil des Einstellprozesses

• Die Teilnahme erfolgt durch das Hochladen von Leseprobe, Exposé, Kurzpitch und Kurztitel auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent

• Als Autor:innenname kann ein Klarname oder ein Pseudonym verwendet werden.

• Berücksichtigt werden alle Einreichungen, die den formalen Anforderungen entsprechen und bis zur Einreichungsfrist am 15. September 2021, 23:59 Uhr auf der Plattform hochgeladen wurden. Änderungen, Ergänzungen oder der Austausch ganzer Beiträge durch andere Texte nach Ende der Einreichungsphase sind nicht gestattet.

• Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist kostenlos.

• Piper ist nicht verantwortlich für die Funktionsfähigkeit der seitens BUCHSZENE.DE vorgehaltenen Technik.

• Piper ist nicht verantwortlich für den Verlust des Beitrages. Die Teilnehmer:innen sind verpflichtet, von ihren Beiträgen Sicherungskopien anzufertigen, damit diese im Falle eines Verlustes im Rahmen des Wettbewerbsablaufes nicht unwiederbringlich verloren sind.

3. Wer kann teilnehmen?

• Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist für alle diejenigen möglich, die bei Beginn des Wettbewerbs, dem 2. Juli 2021, mindestens 16 Jahre alt sind.

• Ausgenommen von der Teilnahme sind Angestellt:innen oder Familienmitglieder von Angestellt:innen bei Piper oder der Buchwerbung der Neun und die an sie angegliederten Schwestern- oder Tochtergesellschaften.

• Die Teilnahme ist begrenzt auf einen eingereichten Beitrag pro berechtigte Person.

• Du kannst von überall aus der Welt teilnehmen, musst jedoch auf Deutsch schreiben.

• Wir akzeptieren nur individuelle, einzelne Teilnahmen und Zuschriften.

• Sammelmails und -zuschriften werden nicht berücksichtigt.

4. Rechte des Piper Verlags

• Die Juroren können unter Wahrung absoluter Diskretion entscheiden, dass keiner der eingereichten Wettbewerbsbeiträge für eine Veröffentlichung geeignet ist und einen alternativen Preis in Übereinstimmung mit diesen Wettbewerbsrichtlinien überreichen.

• Piper behält sich das Recht vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt abzubrechen, zu modifizieren oder zu ersetzen, wenn er nach alleinigem Ermessen von Piper nicht wie festgelegt durchgeführt werden kann.

• Die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an den eingereichten Geschichten verbleiben bei den Urheber:innen. Lediglich der oder die Gewinner:innen des Wettbewerbes lizenziert Piper das Erstveröffentlichungsrecht an dem eingereichten Manuskript sowie das Bearbeitungsrecht an eben diesem. Darüber wird ein eigener Vertrag geschlossen.

5. Ablauf des Schreibwettbewerbs

Der Schreibwettbewerb findet vom Zeitpunkt der Ankündigung am 2. Juli 20021 bis zum 6. November 2021 statt. Der Schreibwettbewerb wird drei Runden umfassen:

Runde 1: Die Einreichungsphase (vom 2. Juli 2021 bis zum 15. September 2021, 23:59 Uhr)
Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt durch den Upload der benötigten Unterlagen auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent

Runde 2: Die Juryphase und Nominierung der Shortlist (vom 16. September bis 15. Oktober 2021)
Während der Juryphase prüfen die Jurymitglieder alle Teilnehmertexte mit dem Ziel, eine Shortlist zu ermitteln. Die Shortlist wird aus mindestens 10 Titeln bestehen.

• Die Nominierten für die Shortlist werden spätestens am 11. Oktober 2021 per E-Mail benachrichtigt. Die Shortlist-Teilnehmer:innen müssen innerhalb von 48 Stunden auf diese Nachricht antworten, um zu bestätigen, dass sie für die Shortlist nominiert werden wollen. Wenn Piper keinen Kontakt zum/zur Teilnehmer:in herstellen kann oder der/die Gewinner:in den Preis nicht annehmen möchte, behält sich die Jury das Recht vor, einen anderen Beitrag für die Shortlist zu nominieren. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar, final und bindend.

• Die Shortlist-Finalist:innen erklären sich damit einverstanden, dass Piper ihren Namen, ihr Foto, ihr Alter und ihren generellen Standort für Marketing-Zwecke nutzt und für News verwendet, die den Wettbewerb oder zukünftige Wettbewerbe betreffen. Die Shortlist wird am 15. Oktober 2021 über die sozialen Netzwerke von BUCHSZENE.DE und Piper bekannt gegeben und zum Publikumsvoting auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent/ freigegeben

Runde 3: Die Votingphase (vom 15. Oktober bis zum 4. November 2021, 23:59 Uhr)
Im Zeitraum vom 15. Oktober 2021 bis zum 4. November 23:59 Uhr findet auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent); ein Publikumsvoting statt. Jede:r Teilnehmer:in am Voting hat eine Stimme – es kann für einen Kurzpitch gestimmt werden. Die Teilnahme ist anonym, es muss aber eine E-Mail-Adresse hinterlassen werden. Ein Gewinnertitel wird durch das Publikumsvoting bestimmt. Weitere mögliche Gewinnertitel werden von der Jury bestimmt.

• Am 6. November 2021 werden die Gewinnertitel bekannt gegeben. Dies ist mindestens der/die Gewinner:in des Publikumsvotings. Der Piper Verlag behält sich vor, mehr als einem/einer Shortlist-Teilnehmer:in ein Angebot für einen Verlagsvertrag zu machen. Die Shortlist-Teilnehmer:innen sind nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen.

III: Deadlines im Überblick

Runde 1: Einreichungsphase

• Beginn: 2. Juli 2021

• Ende: 15. September 2021, 23:59 Uhr.

Runde 2: Juryphase

• Beginn: 16. September 2021

• Ende: 11. Oktober 2021

• Verkündung der Shortlist: 15. Oktober 2021
Die Nominierten für die Shortlist werden spätestens am 11. Oktober 2021 per Mail informiert und müssen innerhalb von 48 Stunden bestätigen, dass Sie auf der Shortlist veröffentlicht werden wollen

Runde 3: Votingphase

• Beginn: 15. Oktober 2021

• Ende: 4. November 2021, 23:59 Uhr

Bekanntgabe der Gewinnertitel

• 6. November 2021

• Empfang für die Shortlist-Finalisten auf der Frankfurter Buchmesse (wenn es die dann geltenden Bestimmungen zulassen): voraussichtlich 22. Oktober 2021

6. Preise

Preise für die Wettbewerbsteilnehmer

• Es wird mindestens einen/einer Sieger:in des Wettbewerbs geben – den/die Gewinner:in des Publikumsvoting auf BUCHSZENE.DE. Piper behält sich aber vor, mehr als einem/einer Shortlist-Teilnehmer:in ein Vertragsangebot zu unterbreiten.

• Der Preis ist ein Verlagsvertrag (E-Book + Print) bei Piper Digital. Die Gewinnerwerke erhalten ein professionelles Lektorat und Cover sowie Marketing. Der Verlagsvertrag mit den Gewinner:innen wird sich innerhalb des branchenüblichen Rahmens bewegen. Über die Inhalte des Verlagsvertrages ist Stillschweigen zu bewahren.

• Wenn die Vertragsverhandlungen mit einem/einer Gewinner:in nicht erfolgreich sind, ist der/die Gewinner:in berechtigt, einen alternativen Preis zu erhalten. Für den Fall, dass die Jury und Piper der Ansicht sind, dass sich keine der Einreichungen für eine Veröffentlichung eignet, wird die Jury dennoch eine Einreichung gemäß den Wettbewerbsrichtlinien auswählen und einen alternativen Preis verleihen. Die Gewinner:innen erklären sich damit einverstanden, ein Interview zu geben, das von Piper veröffentlicht wird und das zu jedweder Art der Platzierung in den Medien genutzt werden kann, die den Preis betrifft.

Preise für die Shortlist-Finalisten:

• Alle Shortlist-Finalist:innen erhalten eine Freikarte für die Frankfurter Buchmesse und eine Einladung zum Finalist:innen-Empfang am Piper-Stand, der voraussichtlich am Messe-Freitag stattfinden wird. Sollte die aktuellen Bestimmungen einen Messeempfang nicht zulassen, wird ein alternativer Sachpreis vergeben.

Preise für das Publikumsvoting:

• Unter den Teilnehmer:innen des Votings verlosen wir drei Bücher sowie sieben eBooks von „Was Schildkröten im Schilde führen“ von Maria Keim, der Gewinnerin des letzten gemeinsamen Schreibwettbewerbs von BUCHSZENE.DE und dem Piper Verlag

• Die Preise sind nicht übertragbar oder in bar auszahlbar.

• Der/die Teilnehmer:in hält Piper von jeder Inanspruchnahme eines Dritten aufgrund seines/ihres Beitrages frei. Hierzu zählen insbesondere auch die Kosten der Rechtsverteidigung.

7. Juroren

Die Jury setzt sich zusammen aus:

• Maria Keim, Autorin und Gewinnerin des #stayhomeandwrite-Schreibwettbewerbs von BUCHSZENE.DE und PIPER

• Julia Kuhn, Buchbloggerin, @july_reads

• Dr. Andrea Müller, Programmleiterin Unterhaltung im PIPER VERLAG

• Kai Spellmeier, Buchblogger, @kaispellmeier

• Jörg Steinleitner, Autor und Chefredaktion BUCHSZENE.DE (Buchwerbung der Neun)

• Eliane Wurzer, Programmleiterin Digital im PIPER VERLAG

Piper behält sich vor, aus schwerwiegenden Gründen, wie Krankheit o.ä. einzelne Jurymitglieder auszutauschen.

IV. Schlussbestimmungen

• Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Genügen sie dieser nicht, so sind sie nichtig. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel.

• Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen.

• Einzig anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland sofern nicht zwingende Vorschriften des Verbraucherschutzes etwas anderes vorsehen.

• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Logo BUCHSZENE.DE