Geschenktipp: Mein Weihnachten | BUCHSZENE

Die österreichische Spitzenköchin Johanna Maier verrät in „Mein Weihnachten“ wie sie die schönste Zeit des Jahres genießt: mit köstlichem Essen, atmosphärischen Bräuchen und gemütlichem Beisammensein.

Johanna Maiers Buch „Mein Weihnachten“ lädt ein zum Streifzug durch den Advent

10. Dezember 2020 | Simone Lilienthal

Mein Weihnachten

Eine Spitzenköchin erinnert sich – Kinder-Weihnachten

Wenn man im Buch der Spitzenköchin Johanna Maier schmökert, dann bekommt man richtig Lust auf Weihnachten. Man riecht förmlich die Bratäpfel, den Zimt und die Tannennadeln, von denen sie schwärmt! Für die Autorin von „Mein Weihnachten – Ein Streifzug durch den Advent“ ist Weihnachten aber auch eine Zeit, in der man sich Bräuchen und Traditionen hingibt und in der man sich vielleicht an seine eigene Kindheit und die Erfahrungen mit liebenswerten Großeltern erinnert.

Was den Advent zur schönsten Zeit des Jahres macht

Es ist spannend dabei zu sein, wenn die österreichische Köchin erzählt, was für sie ganz persönlich Weihnachten zur schönsten Zeit im Jahr macht. Heute bedeutet es ihr viel, als Oma Weihnachten für ihre Enkel zu einem Erlebnis zu machen. Aber Johanna Maier lässt uns auch daran teilhaben, wie sie es als junge Frau versuchte, trotz ihres turbulenten Berufslebens ihren Kindern die besonderen Momente, die der Advent mit sich bringt, zu ermöglichen.

  • Johanna Maier Weihnachten
    „Mein Weihnachten“ © Johanna Maier

Köstliche Kasnocken, Lieder und wunderschöne Basteleien

Und natürlich verrät die Genießerin auch ihre besten Weihnachtsrezepte – von der Mettensuppe über Filzmooser Bauernbratl und Kasnocken bis hin zu köstlichen Buchteln oder Nussschnaps. Sogar eine Gewürzfiebel ist in den Band integriert. Sie kredenzt Weihnachtslieder und -geschichten, mit denen die Stimmung im Familienkreis ganz sicher festlich wird. Und wer an kalten Nachmittagen und Abenden Lust auf gemütliches Basteln hat, dem liefert Johanna Maier schöne Bastelideen: So wird aus Naturmaterialien wunderschöner Weihnachtsschmuck für Baum und Haus.

Wer ganz aufmerksam lauscht, hört vielleicht sogar das Christkind

Zwischen Spaziergängen durch winterliche Wälder und einem heißen Kakao am Küchentisch und beim Räuchern mit Myrre und anderen Kräutern kommt man in Weihnachtsstimmung. Sogar Tipps zum Schmücken des Weihnachtsbaums gibt Johanna Maier. Und wer beim Lesen ganz leise ist, der hört vielleicht sogar das Christkind, das am Fenster vorbeifliegt. Mit diesem zauberhaften Weihnachtsbuch und seinen vielen Anregungen fällt es ganz leicht, eine fröhliche Vorweihnachtszeit und ein Frohes Fest zu genießen.


Logo BUCHSZENE.DE