Johanna Maier - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Johanna Maier

Johanna Maier

© Johanna Maier

Geboren, am 23. August 1951 im österreichischen Radstadt, wurde Johanna Maier als erste und bislang einzige Frau vom Gault Millau mit vier Hauben sowie vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet. Für viele Gourmets gilt sie daher als „beste Köchin der Welt“. 2010 erfüllte sich die vierfache Mutter ihren Lebenstraum einer eigenen Kochschule und schloss 2015 die Ausbildung zur Praktikerin der Traditionellen Europäischen Heilkunde (TEH) ab. Das Wissen um gesunde Ernährung wendet sie mit Leidenschaft in ihrer Küche an.

 

Mehr zu Johanna Maier

Johanna Maiers Buch „Mein Weihnachten“ lädt ein zum Streifzug durch den Advent
Mein Weihnachten

Adventskalender 2020 | 10. Dezember 2020 | Simone Lilienthal

Die österreichische Spitzenköchin Johanna Maier verrät in „Mein Weihnachten“ wie sie die schönste Zeit des Jahres genießt: mit köstlichem Essen, atmosphärischen Bräuchen und gemütlichem Beisammensein.


Logo BUCHSZENE.DE