Was Sie über das Schweigen der Leber wissen sollten | BUCHSZENE

Sie ist ein Organ, das nachwachsen kann. Die Leber ist ein Wunder. Prof. Dr. Ansgar W. Lohse und Ulf C. Goettges erklären in „Das Schweigen der Leber“ wie sie funktioniert und wie wir sie behandeln sollten.

In „Das Schweigen der Leber“ erklären Prof. Dr. Ansgar W. Lohse und Ulf C. Goettges ein rettendes Organ

9. Dezember 2020 | Simone Lilienthal

Das Schweigen der Leber

Die 20 Gewinner*innen des Buchs „Das Schweigen der Leber“ stehen fest. Wer gewonnen hat, finden Sie hier heraus!

Die Leber ist tatsächlich ein „unsterbliches Organ“

In der griechischen Prometheus-Sage muss es der unglückliche Titelheld erdulden, dass ein von Zeus geschickter Adler Nacht für Nacht einen Teil seiner Leber fraß. War der Vogel satt, wuchs die Leber wieder nach. Warum, so fragen sich Ulf C. Goettges und Prof. Dr. med. Ansgar W. Lohse in ihrem Buch „Das Schweigen der Leber – die lebenswichtigen Geheimnisse eines stillen Organs“ frisst der Adler die Leber und nicht das Herz des Titanen? Oder seine Lunge? Weil der listige Autor Hesiodos seine Geschichte glaubhaft erzählen wollte. Denn die „unsterbliche Leber“ des Prometheus ist kein Produkt mythologischer Phantasie, sondern eine biologische Tatsache!

Sie kann nachwachsen und rettet uns täglich das Leben

Als einziges unserer Organe kann die Leber sich immer wieder selbst erneuern. Sie kann nachwachsen und rettet uns damit jeden Tag des Leben. Wegen dieser wundersamen Fähigkeit widmen Ulf C. Goettges und Ansgar W. Lohse ihr dieses Buch. Tatsächlich betrachten die Autoren die Leber sogar als das wichtigste Organ unseres Körpers: „Ihre einmaligen Fähigkeiten, ihre Tricks, ihr Bauplan und ihre erstaunliche Toleranz machen sie unersetzlich.“

Leber Trickkiste

Die Leber ist zuständig für Hormone, Energie und Entgiftung

Die Leber ist die Schaltzentrale unseres Stoffwechsels – zuständig für die Hormonproduktion, Energiegewinnung und Entgiftung, selbst beim Sex spielt sie eine wichtige Rolle. Sie gleicht einer kleinen Chemie-Fabrik in unserem Körper, die viel für uns leistet. Zugleich ist das stille Organ überaus duldsam, auch wenn ihm viel zugemutet wird.

Dieses Buch zeigt, wie die Leber tickt und wie wir ihr helfen können

„Das Schweigen der Leber“ vermittelt verständlich und unterhaltsam fundiertes Praxiswissen: Wie funktioniert die Leber? Wie wirkt sich unsere Ernährung auf sie aus? Sind Alkohol-Pausen wirklich sinnvoll?

Leber - unersetzlich und wichtigstes Organ des Körpers

Das Buch „Das Schweigen der Leber“ kann Ihr Leben verlängern

Neben Antworten auf zentrale Fragen liefern die Autoren notwendige Informationen über Leberkrankheiten und Behandlungsmöglichkeiten. Ihr erklärtes Ziel ist es „jenes Wissen vermitteln, das es Ihnen ermöglicht, die faszinierenden Fähigkeiten der Leber zu verstehen und zu bewundern. Denn Wissen ist die beste Medizin. Es ist keine Übertreibung: Dieses Buch kann Ihr Leben verlängern.“ Genau deshalb haben Ulf C. Goettges und Ansgar W. Lohse es verfasst.


Wir gratulieren diesen 20 Gewinner*innen von je einem Exemplar „Das Schweigen der Leber“:

Yvonne Casta aus Wien
Birgit Zuleger aus dresden
Meike Gürtler aus Görlitz
Annett Stroisch aus Leipzig
Ingrid Wörner aus Berlin
Maja Sebode aus Hamburg
Susanne Kanning aus Fockbek
Uwe Berkmann aus Lauenhagen
Klaus Michelbach aus Bad Grund
Bernadetta Molon aus Wuppertal
Cornelius Mensing aus Voerde
Bernd Danilkin aus Mechernich
Rotraut Upshall aus Stuttgart
Thomas Daehn aus Leingarten
Heinrich Waldmann aus Breisach
Theresia Bräu aus Laberweinting
Susanne Hofstädter aus Ulm
Irina Zadran aus Adelsdorf
ingrid Szameit aus Kronach
Nicole Eschenauer aus Lampertheim


Logo BUCHSZENE.DE