Ein Buch für Hansi – Buchtipp | BUCHSZENE.DE

Hansi staunt: Da will doch tatsächlich jemand ein Buch über sein Leben schreiben! Bei einem ausgiebigen Schlammbad taucht der Schweineopa in Erinnerungen ein.

„Ein Buch für Hansi“ von Sandra Niermeyer und Linda Mieleck

28. März 2022 | Redaktion

Ein Buch für Hansi – Eine ziemlich wahre Geschichte

Eine ziemlich wahre Geschichte

Hansi erinnert sich an Jahre auf rutschigem Spaltenboden, ohne Suhle und Sonnenschein auf dem Rüssel. Aber auch an seinen Freund Helmut, der ihn schließlich freikaufte und auf den Gnadenhof brachte. Erinnerungen an fröhliche Spaziergänge, Bananen-Snacks und Bauchkraulen. An ein sauschönes Schweineleben eben! Eigentlich ist Hansi nur eines wichtig, wenn es um dieses Buch geht: Schlammspritzer sollen drin sein – auf jeder einzelnen Seite.

In wundervoller Sprache und kunstvollen Illustrationen erzählen Sandra Niermeyer und Linda Mieleck in diesem Bilderbuch (voller Schlammspritzer!) die berührende Lebensgeschichte eines echten Charakterschweins.

• Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Leser die Tiere des Begegnungs- und Gnadenhofs Dorf Sentana und die sozialen Projekte vor Ort.

• Das Buch wurde mit veganen ÖKO-Druckfarben und Drucklack auf Wasserbasis auf FSC®-Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt.

 

Leseprobe CalmeMara

Mehr Bücher zum Thema:

Love. Earth. Books

Love. Earth. Books – Wichtige Bücher für die Zukunft unseres Planeten

 


Außerdem empfehlen wir diese beliebten Rezensionen:


Logo BUCHSZENE.DE