Es wird kalt, der Igel braucht ein Winterquartier. Doch bis er es findet, dürfen kleine Pappbilderbuch-Fans in Ina Hattenhauers fröhlich gereimtem „Herr Igel, nur Mut, alles wird gut!“ viele Klappen öffnen.

In „Herr Igel, nur Mut, alles wird gut!“ schickt Ina Hattenhauer einen Igel auf Wanderschaft

2. Juni 2021 | Simone Lilienthal

Titelbild Herr Igel, nur Mut alles wird gut

„Herr Igel, nur Mut, alles wird gut!“ – mit Aufklappseiten und Reimen

Dieses Buch erfüllt zwei Merkmale, die Kinder an Pappbilderbuchn lieben: Es ist munter gereimt und es bietet Ausklappseiten, hinter denen kleine Leserin und jeder kleine Leser etwas entdecken kann. Und natürlich ist auch die Geschichte, die Ina Hattenhauer mit ihren süßen, fröhlich bunten Bildern in „Herr Igel, nur Mutt, alles wird gut!“ erzählt, ziemlich spannend.

Der Igel sucht in diesem Pappbilderbuch nach einer Bleibe für den Winter

Es ist nämlich Herbst geworden. Zeit für Herrn Igel, sich schleunigst auf die Suche nach einem Quartier für den Winter zu machen:

„Gleich nach der Kurve, entdeckt er ein Haus,

so rot wie sein Apfel, gefällt ihm durchaus.

Das könnte was werden, das macht schon was her.

Doch dann juckt die Nase. Das stinkt aber sehr!“

Innenansicht Herr Igel, nur Mut, alles wird gut!

Leider scheinen alle Wohnquartiere bereits besetzt zu sein

In dem Schuh riecht es nicht gut, weil die Maus darin wohnt und Käse isst. Also zieht Herr Igel weiter. Doch überall, wo er nachsieht, hat sich bereits ein anderes Tier eingenistet – sogar ein lesender Maulwurf! „Die Reise geht weiter, ermüdet ihn sehr. Gelohnt hat sich’s trotzdem. Man sieht dort viel mehr.“ Mittlerweile sitzt der Igel hoch oben auf einem Baum, das verändert die Perspektive auf die Welt. Aber in der Höhle im Stamm schlummert bereits das Eichhörnchen inmitten von Nüssen: Auch dieses Wohnquartier ist bereits besetzt.

Ina Hattenhauer führt ihre Geschichte zu einer liebenswerten Pointe

Herr Igel weiß wirklich nicht wohin. „Er fängt an zu weinen, so laut wie er kann – da kommt ‘ne betörende Duftwolke an.“ Was da wohl für eine Überraschung auf ihn wartet? Wir verraten es nicht. Nur so viel: Die Lösung für sein Problem findet Herr Igel, indem er seiner Nase und seinem Herzen folgt. „Es ist so gemütlich und warm ist es auch – so ist’s mit der Liebe, sie geht durch den Bauch.“


Weitere Kinderbuch-Empfehlungen für Sie:

In diesem Beitrag geht es um: , , , ,

Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: