Stephanie Garber: Caraval – Es ist nur ein Spiel | BUCHSZENE

Scarlett träumt davon, an „Caraval“, dem magischen Spiel teilzunehmen. Ausgerechnet, als sie von ihrer Hochzeit erfährt, bekommt sie Zugang. Was soll sie tun? Stephanie Garbers Fantasy-Roman im Buchtipp.

Stephanie Garbers Fantasy-Roman „Caraval” spielt auf der Privatinsel von Master Legend

15. November 2019 | Anna Schnitzler

Titelbild Caraval Band 1

© Sndratsky Dmitriy shutterstock-ID: 370725185

Scarlett träumt davon, an dem magischen Spiel Caraval teilzunehmen

Scarlett träumt seit ihrer Kindheit bei Caraval, einem Spiel voller Magie, Freude, Lügen und Geheimnisse, dabei zu sein. Jahrelang schreibt sie Briefe an den Caraval-Master Legend und bittet ihn, auf die Insel Trista, ihre Heimat, zu kommen. Doch er kommt nicht.

Ausgerechnet kurz vor ihrer Hochzeit dürfte sie bei Caraval mitmachen

Als sie kurz vor ihrer Hochzeit drei Caraval-Eintrittskarten für sich selbst, ihren Verlobten und für ihre Schwester Donatella von Master Legend bekommt, ist sie hin- und hergerissen: Zum einen weiß sie nicht, wer ihr Verlobter ist, weil ihr Vater es vor ihr geheim hält; und außerdem würde ihr gewalttätiger und grausamer Vater sie niemals gehen lassen. Also entscheidet sich Scarlett dazu, auf die Teilnahme an Caraval zu verzichten, um ihre Zukunft nicht zu gefährden. Schließlich ist die Hochzeit auch die einzige Möglichkeit für sie, von ihrem Vater wegzukommen.

Scarlett wird entführt und landet auf einer Privatinsel voller Zauberei

Doch dann geschieht etwas, womit Scarlett nicht rechnen konnte: Sie wird von Donatella und dem Seemann Julian entführt und findet sich völlig unerwartet auf der Privatinsel von Master Legend wieder. Dort taucht Scarlett in eine andere Welt ein. Es ist eine Welt voller Magie. Hier gibt es Brillen, mit denen man in die Zukunft sehen kann, Kleider die man mit Lebenszeit bezahlt, exotische Speisen, für die man seine schlimmsten Gräueltaten erzählen muss und noch vieles mehr.

Um ihre Schwester zu retten, muss Scarlett ein großes Risiko eingehen

Eines Tages aber verschwindet Scarletts Schwester. Für Scarlett beginnt ein Albtraum: Wenn sie nicht mitspielt und gewinnt, wird sie Donatella vielleicht nie wiedersehen. Auch der Seemann Julian scheint Geheimnisse vor ihr zu haben, und so stürzt sie sich in einen Strudel aus Lügen, Intrigen, Geheimnissen und Angst. Wird sie es schaffen ihre Schwester zu retten und sich selbst dabei treu zu bleiben?

So gut ist Stephanie Garbers Fantasy-Roman „Caraval“

Stephanie Garber erschafft in ihrem Roman einzigartige und fantastische Kulissen und tolle Charaktere. Ihre Heldin Scarlett muss man einfach mögen, denn sie würde es mit allem und jedem für ihre Schwester aufnehmen.  „Caraval“ ist spannend und dank überraschender Wendungen und fesselnder Rätsel bis zum Schluss unberechenbar.

.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Fantasy & SciFi:

  • Titelbild Kolumne Graff Azubis August

.

In diesem Beitrag geht es um: , , , , ,