Elisabeth Metz-Melchior: Noch sauer? Basisch! | BUCHSZENE

Home >> Magazin >> Online-Magazine >> Happy Summer >>

„Noch sauer?“ – Elisabeth Metz-Melchior stellt basische Ernährung für Körper und Seele vor

Noch sauer?

© nelen – Shutterstock.com-ID: 723727393

8. Juli 2018 | Martina Darga | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten


Wer sich nach einem frischen und ausgeglichenen Lebensgefühl sehnt, sollte die basische Ernährung ausprobieren. In „Noch sauer“ erklärt Elisabeth Metz-Melchior, was an basischem Essen gesund ist und worauf es dabei ankommt.


Machen Sie mit und sichern Sie sich die Chance auf eines von 20 Exemplaren „Noch sauer“.


Unsere heutige Lebensweise und Ernährung fördert Übersäuerung

Übersäuerung bedeutet, dass sich zu viel Säure im Körper befindet, dass also das Gleichgewicht der Säure-Basen-Balance gestört ist. Wie wir heute wissen, ist Übersäuerung an vielen Beschwerden und Krankheiten mit beteiligt oder sogar deren Ursache. Auch sogenannten unklaren Empfindlichkeitsstörungen wie Schmerzen, Verspannungen oder Müdigkeit kann eine Übersäuerung zugrunde liegen. Andersherum gesagt: Ist das Säure-Basen-Verhältnis im Körper ausgeglichen, fühlen wir uns vital und gesund. Eine basische Ernährung und Lebensweise stellt die Balance wieder her, was sich äußerst wohltuend auf Körper und Seele auswirkt.   

Gesunder Genuss, ungesunder Genuss – oder essbarer Müll?

Fertiggerichte, Massentierhaltung, mit Pestiziden belastetes Obst und Gemüse, Aromastoffe, Geschmacksverstärker, Lifestyle-Nahrung – dies und noch viel mehr charakterisiert unsere heutige Konsumgesellschaft und hat direkt mit Übersäuerung zu tun.

Zur Übersäuerung führen beispielweise Zucker, ausgemahlene Getreideprodukte wie Weißmehl, Softdrinks, große Mengen an tierischem Eiweiß oder mit Konservierungsstoffen haltbar gemachte Nahrung. Zudem nehmen wir säurehaltige Substanzen aus der Umwelt auf. Die Gifte aus Dünger, Insektiziden und Pestiziden zählen dazu, ebenso Hormone und Medikamente, die in der konventionellen Fleischproduktion eingesetzt werden. Auch hier ließe sich eine längere Liste anführen. Manchem können wir kaum entgehen, aber wir können einiges reduzieren und vieles verändern.

Die Heilpraktikerin Elisabeth Metz-Melchior befasst sich seit Langem damit, wie sich Übersäuerung und eine basische Lebensweise auf die Gesundheit und das Körpergewicht auswirken. Ihr Fazit: Ab und zu ein „ungesunder Genuss“ wie ein Espresso schadet nicht, wohl aber „essbarer Müll“ – der vielleicht schmecken mag, aber dem Körper nicht Gutes zuführt.

Es lohnt sich, gute Nahrungsmittel und sich selbst wertzuschätzen

Ein Umdenken im Sinne eines achtsamen Umgangs mit Lebensmitteln und sich selbst ist auch schon ein gutes Stück Veränderung hin zu einer mehr basischen und damit auch natürlicheren Ernährung: Was ist mir Nahrung also wert? Was bin ich mir wert? Bin ich es mir wert, gut und ernährungsphysiologisch gesund zu essen?

In ihrem Ratgeber „Noch sauer? – Mit Basen-Balance mehr Harmonie für Körper und Seele“ erläutert Elisabeth Metz-Melchior, worin der Sinn einer basischen Ernährung liegt und wie sie funktioniert. Sie zeigt Gründe und Symptome von Übersäuerung auf und erklärt, wie sich dem entgegenwirken lässt. Neben der Ernährung geht Elisabeth Metz-Melchior auch auf Wasser, Bewegung, Bäder, Wickel und Massagen ein, denn auch dies sind Möglichkeiten, Säure im Körper zu neutralisieren.

Basisch essen für mehr Harmonie in Körper und Seele

Besonders hilfreich bei der Zusammenstellung der täglichen Nahrungsmittel ist ihre Tabelle mit Säure-Basen-Werten für über 900 Lebensmittel. Die leckeren Rezepte ermöglichen einen guten Einstieg in die basische Ernährung.

„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird“, sagt ein Sprichwort. So ist es auch hier. Auf den ersten Blick mag die „basische Lebensveränderung“ schwierig erscheinen. Doch tatsächlich sind die Tipps für eine basische Ernährung völlig unkompliziert. „Noch sauer? – Mit Basen-Balance mehr Harmonie für Körper und Seele“ macht richtig Lust darauf, die neuen Anregungen und Rezepte auszuprobieren – und Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

Leseprobe: Noch sauer?


Elisabeth Metz-Melchior 

Elisabeth Metz-Melchior
Aufgewachsen ist die Heilpraktikerin Elisabeth Metz-Melchior in der Eifel. Ihr Elternhaus stand am Waldrand etwas außerhalb des kleinen Dörfchens Rohr. Dort entdeckte sie ihre große Liebe zur Natur, die sie bis heute begleitet und zu ihrer Berufung wurde. Sie experimentierte viel mit Pflanzen und orientierte sich zur Naturheilkunde hin. Elisabeth Metz-Melchior hat eine eigene Praxis in Bad-Münstereifel. Neben ihrem aktuellen Buch „Noch sauer?“ hat sie einen Ratgeber zu Schüssler-Salzen geschrieben.


Wir verlosen 20 Exemplare „Noch sauer?“:

Jetzt mitmachen und gewinnen







*Pflichtfelder

Bitte prüfen Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise. Sofern Sie einverstanden sind, setzen Sie bitte jeweils ein Häkchen. Falls Sie sich für weitere Informationen von der Kamphausen Media GmbH und BUCHSZENE.DE interessieren, können Sie ein Häkchen setzen. Anschließend klicken Sie ganz unten auf den Button ABSENDEN.

**Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss ist der 09.08.2018. Nur die Teilnahmen von natürlichen Personen werden akzeptiert. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sowie Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und dürfen mit Angabe des Namens veröffentlicht werden, auf www.buchszene.de, www.facebook.com/buchszene und www.instagram.com/buchszene. Z. B. „Gewonnen hat: Andrea Mustermann“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

JA, ich stimme den Teilnahmebedingungen zu! **

***DATENSCHUTZ & Einwilligung (Lüchow, Kamphausen Media GmbH)

Im Falle des Gewinns und gegebenenfalls bei entsprechender Auswahl zu Werbung, Information und Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger) übermitteln wir Ihre Adressdaten an die Kamphausen Media GmbH, Goldbach 2, 33615 Bielefeld, info@kamphausen.media. Die E-Mail-Infos von der Kamphausen Media GmbH informieren zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Gesundheit durch das Jahr. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG. Stellen Sie Ihre Daten nicht bereit, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel und ggf. Zusendung des Gewinns nicht möglich. Sie sind bei Teilnahme am Gewinnspiel nicht zur Abnahme von Marketingmaterialien verpflichtet.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten (Geschlecht, Nachname, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse) bestätigen Sie, dass Sie an dem Gewinnspiel freiwillig teilnehmen wollen und gegebenenfalls zukünftig die oben benannten Marketingmaterialien an die oben angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Marketingmaterialien und im Falle des Gewinns übergeben wir Ihre Daten an Kamphausen Media. Eine sonstige Übermittlung findet nicht statt. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, bzw. Sie die Zusendung der Marketingmaterialien von Kamphausen Media wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von Kamphausen Media zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, info@kamphausen.media Kontakt zum Unternehmen auf. Sie können dem Unternehmen aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters von Kamphausen Media über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an den Datenschutz-Beauftragten von Kamphausen Media, unter datenschutz@kamphausen.media erreichen.

JA, ich wünsche, dass die Kamphausen Media GmbH mir via E-Mail Informationen zu ihren Produkten und Angeboten zusendet. ***

****DATENSCHUTZ & Einwilligung (Buchwerbung der Neun GmbH)

Die Buchwerbung der Neun GmbH, Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de veranstaltet dieses Gewinnspiel im Auftrag der Kamphausen Media und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (Geschlecht, Nachname, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Ziehung sowie Benachrichtigung der Gewinner, und gegebenenfalls bei entsprechender Auswahl zu Werbung, Information (BUCHSZENE Newsletter) und Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger). Der BUCHSZENE Newsletter informiert über neue Bücher und Nonbooks. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG. Stellen Sie Ihre Daten nicht bereit, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel und ggf. Zusendung des Gewinns nicht möglich. Sie sind bei Teilnahme am Gewinnspiel nicht zur Abnahme von Marketingmaterialien verpflichtet.

Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie an dem Gewinnspiel freiwillig teilnehmen wollen und gegebenenfalls zukünftig die oben benannten Marketingmaterialien an die oben angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Marketingmaterialien und im Falle des Gewinns übergeben wir Ihre Daten an unsere E-Mail-Dienstleister Mailchimp, USA / Sendinblue, Frankreich. Eine sonstige Übermittlung findet nicht statt. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, bzw. Sie die Zusendung der Marketingmaterialien von der Buchwerbung der Neun GmbH (BUCHSZENE Newsletter) wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von der Buchwerbung der Neun GmbH (BUCHSZENE Newsletter) zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, info@bwd9.de Kontakt zum Unternehmen auf. Sie können dem Unternehmen aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters von der Buchwerbung der Neun GmbH (BUCHSZENE Newsletter) über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne an die Buchwerbung der Neun GmbH, unter datenschutz@bwd9.de erreichen.

JA, ich stimme zu, dass meine oben bereitgestellten Daten von der Buchwerbung der Neun GmbH zum Zwecke der Gewinnerziehung elektronisch gespeichert, ausgewertet und verarbeitet werden und dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann ****

Tägliches Erinnerungsmailing:
JA, ich wünsche, dass die Buchwerbung der Neun GmbH mir ein tägliches Erinnerungsmailing (Informationen zu Gewinnspielen des Happy Summer Online-Magazins) via E-Mail zusendet. ****

BUCHSZENE Newsletter:
JA, ich wünsche, dass die Buchwerbung der Neun GmbH mir den BUCHSZENE Newsletter (Informationen zu ihren Produkten und Angeboten) via E-Mail zusendet. ****

Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Buchwerbung der Neun GmbH veranstaltet dieses Gewinnspiel im Auftrag der Kamphausen Media GmbH.


Happy Summer – Bücher, die glücklich machen
Wir verlosen 200 Bücher. Machen Sie mit und sichern Sie sich Ihre Chance!

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
Waldbaden – die neue Wellnesskunst aus Japan
Bettina Lemkes „Das kleine Buch vom Waldbaden – In Balance durch die Kraft der Natur“
Das kleine Buch vom Waldbaden

Happy Summer | 11. Juli 2018 | Martina Darga

Im Wald baden? Die Wellnesskunst aus Japan erobert jetzt den Westen. Shinrin Yoku entstresst, ist gesund und wohltuend. Bettina Lemke erklärt in „Das kleine Buch vom Waldbaden“ wie es geht.

Das Geheimnis einer guten Ausstrahlung
Carmen Maria Pollers „Glücklich, schön und selbstbewusst“ zeigt, wie man sein Charisma entwickelt
Glücklich schön selbstbewusst

Bücher gewinnen Gewinnspiel-Highlights Happy Summer Online-Gewinnspiele | 10. Juli 2018 | Martina Darga

Wer sich selbst kennt und liebt, freut sich des Lebens und strahlt förmlich nach außen. In ihrem Buch „Glücklich, schön und selbstbewusst“ zeigt Carmen Maria Poller wie die Schönheit von innen entsteht.

Dieses Kult-Kochbuch gehört in jede Küche
Das „Bayerische Kochbuch“ ist ein Klassiker, der in keiner Genießer-Küche fehlen darf
Bayerisches Kochbuch

Bücher gewinnen Gewinnspiel-Highlights Happy Summer Online-Gewinnspiele | 6. Juli 2018 | Martina Darga

Aus einem Lehrbuch für junge Damen wurde ein modernes Kult-Kochbuch: Das „Bayerische Kochbuch“ ist ein Original und vereint 1.700 gelingsichere Rezepte mit allem Wissenswerten rund ums Kochen und Backen.

Die inspirierende Biographie einer Heilerin
„Ich geh den Weg der Wunder“ – die Heilerin Annette Müller erzählt ihr inspirierendes Leben
Ich gehe den Weg der Wunder

Bücher gewinnen Gewinnspiel-Highlights Happy Summer Online-Gewinnspiele | 5. Juli 2018 | Hanna Braasch

Ein Autounfall warf Annette Müller aus der Bahn. Doch dann entdeckte sie die Heilmethode amazinGRACE. In ihrer Autobiographie „Ich geh den Weg der Wunder“. erzählt die Heilerin, wie alles kam.

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.