Mord & Croissants

ISBN 978-3-7324-0952-5

€ 20,95

9 Std, 6 Min

Ein blutiger Handabdruck, ein verschwundener Gast und ein totes Huhn. In Ian Moores Hörbuch „Mord & Croissants“ müssen die Ermittler gleich drei Rätsel knacken.

Ian Moores „Mord & Croissants“ mit Sprecher Johannes Steck ist ein lustiges Hörbuch

Mord und Croissants Hörbuchtipp

Der Brite Richard führt ein Bed & Breakfast in Frankreich

Richard Ainsworth ist Engländer und führt ein „Bed & Breakfast“ im idyllischen Loire-Tal in Frankreich. Der ehemalige Filmhistoriker lebt dort mit dem Wellensittich Vince sowie den Hühnern Lana Turner, Joan Crawford und Ava Gardener. Von seiner Frau Claire lebt er getrennt, auch wenn sie dann und wann bei ihm eintrudelt.

Ein blutiger Handabdruck und ein verschwundener Gast

Die aktuellen Gäste in Richards Pension sind das frischverliebte Paar Rizzoli aus Italien sowie die Französin Valérie d’Orçay. Valérie, die direkt zu Anfang auf das Du besteht, ist eine klassisch-elegante Dame mittleren Alters, deren Louis-Vuitton-Tasche als Körbchen für ihren Hund Passepartout dient. An einem ruhigen Vormittag entdeckt die Haushälterin Madame Tablier einen blutigen Handabdruck in dem Zimmer, das Monsieur Grandchamps bewohnt. Und der Gast ist verschwunden!

Eine resolute Französin übernimmt die Ermittlungen

Die resolute Französin Valérie d’Orçay beginnt sogleich mit den Ermittlungen und zieht Richard, ohne dass dieser sich dessen anfangs bewusst ist, mitten hinein. Gemeinsam mit Valérie stolpert er von einer bizarren Situation in die nächste und seine erwachsene Tochter erwischt ihn mit ihren unliebsamen Videoanrufen gelegentlich in ungünstigen Momenten. Dabei will Richard einfach nur seine Ruhe.

Als sein Huhn ermordet wird, reißt Richard der Geduldsfaden

Als jedoch sein Huhn Ava Gardener ermordet wird, hat Richard es endgültig satt sich herumschubsen zu lassen und wird selbst aktiv. Ob wirklich die organisierte Kriminalität hinter den Mafiamethoden steckt? Und was haben die Rizzolis damit zu tun?

In „Mord & Croissants“ trifft britischer Humor auf französisches Flair

Die in den ersten Sätzen ruhig anmutende Geschichte nimmt schnell Fahrt auf und gönnt dem Hörer zwischendurch nur kurze Verschnaufpausen. Unerwartete Wendungen treiben die Erwartungen eines Whodunit-Liebhabers in die Höhe. Die resolute Valérie, der leicht zynische Richard, die derbe Haushälterin und auch die Figuren, auf die Valérie und Richard bei ihren „Ermittlungsarbeiten“ treffen, sind ziemlich starke Charaktere.

Ian Moore entwirft lustige Figuren – ein Hörbuch mit Lach-Garantie

Amüsant ist zum Beispiel Richards Angewohnheit, sich oder seine Situation mit Hauptdarstellern oder Szenen aus Filmen der 1940er oder 1950er Jahre zu vergleichen. Hinzu kommen der skurrile Richter a.D. Grandchamps, Zwillingsbruder des Verschwundenen Monsieur Grandchamps, sowie ein pikantes englisches Paar, das ein Bed & Breakfast der ganz besonderen Sorte führt. Bei dieser Geschichte gibt es definitiv eine Lachfalten-Garantie.

Sprecher Johannes Steck verleiht jeder Figur eine eigene Stimme

Der Sprecher Johannes Steck hat eine sehr angenehme Stimme, die einen sofort dazu verleitet, sich mit Ian Moores „Mord & Croissants“ und einem heißen Getränk in eine Decke zu kuscheln und sich die Geschichte erzählen zu lassen. Er schafft es außerdem jeder Figur eine eigene Sprachmelodie zu geben, so dass man der Story problemlos folgen kann.

ISBN 978-3-7324-0952-5

€ 20,95

9 Std, 6 Min

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

<a href="https://buchszene.de/redakteur/christiane-seipel/" target="_self">Christiane Seipel</a>

Christiane Seipel

Geboren 1979 in der Wetterau, schreibt Christiane Seipel für verschiedene Magazine. Zudem gehört sie zum Autorenteam des Dillenburger Kinderkalenders „Die helle Straße“. Ihre Liebe gilt Hörbüchern und TV-Serien sowie Kreuzstickerei, Häkeln und Stricken – was sich super miteinander kombinieren lässt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Datenschutz
Buchwerbung der Neun GmbH, Inhaber: Hans-Joachim Haller (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Buchwerbung der Neun GmbH, Inhaber: Hans-Joachim Haller (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: