ISBN 978-3-7363-1350-7

464 Seiten

€ 14,9

Eine magische Liebe. Ein Trip in die Unterwelt. Und ein großer Kampf. Laura Kneidl und Bianca Iosivonis „Midnight Chronicles – Todeshauch“ im Buchtipp.

Laura Kneidls und Bianca Iosivoni legen mit Todeshauch den 5. Band der “Midnight Chronicles” vor

Titelbild Midnight Chronicles - Todeshauch

Wenn Höllenhunde heulen und Magie aufleuchtet …

Das schrille Heulen gleich mehrere Höllenhunde unterstrich seine Worte. Giselle wich instinktiv zurück. Ich suchte Roxys Blick und machte einen Schritt zurück. In meinen Händen leuchtete Magie auf. “Vertraust du mir?” Roxy nickte sofort. “Immer.” Eine wilde Entschlossenheit erfüllte mich. Wir waren so weit gekommen – wir würden auch den Rest schaffen. Wir mussten einfach.

Roxys schlimme Todesvision wird leider Wirklichkeit

Endlich haben sich Roxy und Shaw ihren Gefühlen hingegeben, da stirbt Roxy. Und zwar genau so wie es ihr in der Todesvision vorhergesagt wurde. Doch Shawn will das nicht akzeptieren und sucht einen Weg Roxy wieder zurück ins Leben zu holen. Allerdings läuft ihm die Zeit davon, denn noch immer sind nicht alle entflohenen Seelen zurück in die Unterwelt verbannt worden. Und auch Shawns Vergangenheit macht es ihm nicht leicht, denn es sind nicht nur die Hexer, die ihn wollen.

Shawn gelingt es, in die Unterwelt zu kommen

Auch den Huntern, die jetzt wissen, wer er in seinem vergangenen Leben war, muss er aus dem Weg gehen. Beides kostet ihn Kraft und wertvolle Zeit, die er nicht besitzt. Shawn ist dennoch nicht bereit aufzugeben und findet schließlich tatsächlich einen Weg in die Unterwelt. Mit der Hilfe von Freunden gelingt es ihm ein Tor zu öffnen und Roxy aus der Unterwelt zu holen.

Roxy hat eine wirklich überraschende Begegnung

Als Roxy aufwacht, kann sie sich nicht mehr an die Unterwelt erinnern und auch nicht, dass Shaw sie befreit hat. Traurig stellt sie fest, dass er nicht gemeinsam mit ihrer Seele nach London zurückgekommen ist. Anstatt Shaw trifft sie aber jemanden, von dem sie niemals gedacht hätte, dass sie ihn jemals wieder sehen würde: ihren Bruder Niall. Er war damals in die Geisterwelt verschleppt worden und erst durch Ella und Wayne konnte er entkommen.

Gibt es eine gemeinsame Zukunft für Roxy und Shawn?

Doch noch immer läuft die Zeit gegen Roxy. Noch immer sind einige Seelen übrig und die Zeit, die ihr für die Erfüllung des Auftrags bleibt, wird knapp. Aber am meisten sehnt sie sich nach Shaw. Kann es dennoch eine gemeinsame Zukunft für Roxy und Shaw geben? Wird es Shaw gelingen, das Vertrauen der Hunter zurückzugewinnen? Und was hat es mit den Angriffen auf die Hunterquartiere auf sich?

Todeshauch ist der fünfte Band der Midnight Chronicles

„Todeshauch“, der fünfte Band der Midnight Chronicles, ist der vorletzte Band der Reihe und nach Ella und Wayne geht es jetzt weiter mit der Geschichte von Roxy und Shaw. Nachdem die Handlung von „Seelenband“, der vierten Folge, parallel zur Handlung der dritten lief, geht es jetzt in der Zeit weiter. Auch spitzt sich alles auf den finalen Kampf zu. Das Ende ist toll inszeniert und lässt das Leserherz vor Spannung schneller schlagen.


Mehr zu Laura Kneidl und Bianca Iosivoni


Weitere spannende Fantasy-Romane für Sie:

Das könnte Sie auch interessieren: