Nicola Förg

Nicola Förg

Geboren 1962 in Kempten im Allgäu, wuchs Nicola Förg in Oberstaufen und Kempten auf. Sie studierte Germanistik und Geographie in München und arbeitete als Redakteurin sowie als Autorin von Reiseführern. Mit ihren beiden Krimiserien um Kommissar Gerhard Weinzierl und Irmi Mangold erschrieb sie sich ein großes Publikum. Nicola Förgs Kriminalromane spielen meist im Allgäu und in Oberbayern. Die Autorin ist eine engagierte Tierschützerin und verfasst jede Woche eine Tierseite für die Tageszeitung Münchner Merkur. Nicola Förg lebt in Prem. 2020 erschien der Bestseller „Flüsternde Wälder” und in 2021 „Böse Häuser“.

Mehr erfahren über:

Allgäu-Krimis

Alpen-Krimis

Bayern-Krimis

Mehr zu Nicola Förg

In Nicola Förgs „Böse Häuser“ ermitteln Irmi Mangold und Gerhard Weinzirl zum 12. Mal
Titelbild Böse Häuser

Bestseller-Check | 15. März 2021 | Stephanie Pointner

Irmi Mangold sucht ein Eigenheim. Ausgerechnet bei der Besichtigung kommt ein Mensch zu Tode. In ihrem Krimi „Böse Häuser“ greift Nicola Förg die aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt auf.


In Nicola Förgs „Flüsternde Wälder” geht es um den neuen Trend des Waldbadens
Titelbild Flüsternde Wälder

Regionalkrimis | 17. April 2020 | Stephanie Pointner

Ein Health-Coach wird erschlagen und zudem erschüttert eine Einbruchsserie die Bürger. Nicola Förg schickt ihre Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathi Reindl für die Ermittlungen in „Flüsternde Wälder“.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: