Thomas Pletzinger: The great Nowitzki. Tipp | BUCHSZENE

Dirk Nowitzki warf mit fantastischer Präzision, er vermaß das Basketballfeld mithilfe der Physik, er war der erste deutsche Superstar der NBA. Thomas Pletzinger erzählt in „The Great Nowitzki“ sein Leben.

Thomas Pletzingers „The Great Nowitzki“ ist ein reportageartiges Porträt des berühmten Basketballstars

11. November 2019 | Bernhard Berkmann

Titelbild The Great Nowitzki

© moomsabuy shutterstock-ID: 17165002

Wie Dirk Nowitzki seine Sportart Basketball neu erfand

Vor ihm gab es keinen anderen großgewachsenen Basketballspieler, der so präzise werfen konnte. Als erster Spieler vermaß er gemeinsam mit seinem Coach Holger Geschwindner das Feld mit den Mitteln der Physik und trainierte bis zum Umfallen. Er war der erste deutsche Superstar in der amerikanischen Basketball-Liga und spielte eine atemberaubend lange Karriere. Der aus Würzburg stammende Basketballer Dirk Nowitzki erfand seine Sportart neu, er wurde zu einer Legende des weltweiten Sports und behielt dabei doch immer die Bodenhaftung.

Autor Thomas Pletzinger begleitete Nowitzki jahrelang

Von seinem unglaublichen Leben erzählt Thomas Pletzinger nun in „The Great Nowitzki“. Obwohl der Würzburger, der heute im texanischen Dallas lebt, jedem sofort sympathisch sein muss, ist es gar nicht so einfach, ihm nahe zu kommen, zum wahren Kern seiner Persönlichkeit vorzudringen. Deshalb ist es ein Glücksfall, dass der Autor Nowitzki über viele Jahre treffen und begleiten durfte.

„The Great Nowitzki“ nimmt uns mit in Dirks private Räume

In den vergangenen sieben Jahre wurde Thomas Pletzinger Teil von Nowitzkis Kosmos. In seinem Buch nimmt er uns mit in die private Welt eines Basketball-Genies – zwischen Flughafen, Turnhalle und Nowitzkis Familiendomizil in Dallas.

Wie fühlt es sich an, ausgepfiffen zu werden?

Thomas Pletzinger stellt ganz persönliche Fragen: Wie fühlt es sich an, ausgepfiffen zu werden? Wie war der Tag nach der Meisterschaft? Was bedeutet Geld für Dirk Nowitzki? Wem kann er vertrauen? Wie einsam ist ein Superstar? Außerdem zeichnet er ein Bild von Dirk Nowitzki aus nächster Nähe, in dem er mit seinen Gegnern und Mitspielern spricht, mit Fans und Trainern, und nicht zuletzt auch mit Soziologen, Ökonomen und Künstlern. Thomas Pletzingers Werk ist das gelungene Porträt eines Profisportlers. Die von Tobias Zielony beigesteuerten Fotos machen das Buch „The Great Nowitzki“ noch größer.

Das finden andere Leser auch interessant:

  • Titelbild Becoming Meine Geschichte

 

In diesem Beitrag geht es um: , , , ,