Jana Hoch: Royal Horses – Kronenherz. Tipp | BUCHSZENE

Seine Welt ist die der Könige – voller Skandale und Geheimnisse. Greta will sich nicht in ihn verlieben. Doch auf dem Pferdegestüt kreuzen sich ihre Wege. „Kronenherz“ ist der Auftakt zu Jana Hochs Serie.

Jana Hochs „Kronenherz“ ist der erste Band der glamourösen und spannenden Royal-Horses-Serie

8. April 2020 | Annika von Schnabel

Kronenherz

© bokmok/Shutterstock.com

Gewinnspiel:
Die 20 Gewinner von Jana Hochs „Kronenherz“ stehen fest. Wer gewonnen hat, finden Sie hier heraus!


Stell dir vor, du brichst wie eine Kriminelle in ein Luxushotel ein …

Jana Hochs Roman „Royal Horses – Kronenherz” beginnt mit einem spannenden Prolog: „Normalerweise“, erzählt die Ich-Erzählerin, „hätte ich niemals versucht, nachts in ein Gebäude einzubrechen. Schon gar nicht in ein Luxushotel. Ich wäre nicht wie eine Kriminelle an der Rückfassade entlanggeschlichen, geduckt und mit den Haaren vor dem Gesicht. Und natürlich wäre ich auch nicht auf die Müllcontainer geklettert, um eines der Fenster im Wirtschaftstrakt von außen zu öffnen …“

Greta hat mit Prinzen nichts am Hut, aber dieses Königsschloss ist toll

Doch von vorn: Greta will nur noch weg: weg von ihrer Schule und weg von ihren Freunden, die sie so unendlich enttäuscht haben. Da kommt ihr der Ferienjob auf dem Gestüt der Royals gerade recht. Mit Pferden hat Greta zwar nichts am Hut – und mit Prinzen und Prinzessinnen noch viel weniger. Aber das Schloss der Königsfamilie lässt ihr Herz trotzdem höher schlagen.

Verliebt in ausgerechnet den Jungen, dem sie fernbleiben wollte

Allerdings gerät sie schon am ersten Tag mit Edward, dem Pferdetrainer, aneinander. Er ahnt, dass sie ein Geheimnis hat und will es um jeden Preis ans Licht bringen. Als kurz darauf auch Prinz Tristan auf dem Gestüt auftaucht, wird Gretas Leben endgültig durcheinandergebracht. Zu spät merkt sie, dass sie geradewegs dabei ist sich zu verlieben – ausgerechnet in den Jungen, von dem sie sich eigentlich fernhalten wollte.

Jana Hoch erzählt in „Royal Horses – Kronenherz“ witzig und romantisch

Mit „Kronenherz“ legt Jana Hoch den witzigen und romantischen ersten Band ihrer Royal-Horses-Serie vor. Glamourös und spannend erzählt, ist dieser Roman die perfekte Liebesgeschichte für Fans von Mona Kasten, Bianca Iosivoni und Colleen Hoover. Mit seiner Glanzfolienprägung auf Perlmuttpapier ist „Kronenherz“ obendrein ein wunderschönes Geschenk.


Wir gratulieren den 20 Gewinnern von je einem Exemplar „Kronenherz“:

Sabine Schwarzinger aus Wien
Steffen Berger aus Dresden
Barbara Haggett aus Neuhaus
Galina Stoppel aus Berlin
Stefan Meier aus Eberswalde
Christel Whitby aus Norderstedt
Carly Rix aus Halstenbek
Anja Horn aus Kaufungen
Olivia Soytutan aus Wernigerode
Kim-Ha Vo aus Krefeld
Michelle Enzweiler aus Vechta
Tanja Schmitz aus Erftstadt
Britta Gruß aus Bad Münstereifel
Wolfgang Beierle aus Darmstadt
Barbara Faust aus Kaiserslautern
Simone Nuglisch aus Fellbach
Frank Koch aus Landau
Thomas Türbl aus München
Yvonne Wagner aus Teisendorf
Jürgen Liebegott aus Pommelsbrunn

Stay home and write!

In diesem Beitrag geht es um: , , , , ,
Jana Hoch

Geboren 1992 in Hannover, lebt Jana Hoch heute noch immer in der Nähe der Stadt. Seit frühester Kindheit hat es sie begeistert …


Zur Biografie von Jana Hoch