Von Rittern, Riesen und anderen spannenden Abenteuern handelt der Comic „Geschichten aus dem Böhmerwald“ und vermittelt so Geschichte auf unterhaltsame Art.

Radek Drahný und David Škodný erzählen „Geschichten aus dem Böhmerwald“ in Comics

12. Juli 2022 | Bernhard Berkmann

Geschichten aus dem Böhmerwald

Geschichte erzählt in lebendigen Episoden und bunten Illustrationen

Geschichte genießt gerade unter jungen Leuten nicht selten den Ruf, etwas langweilig und angestaubt zu sein. Dieses Vorurteil entkräftet Radek Drahnýs und David škodnýs Comic „Geschichten aus dem Böhmerwald“ mit lebendigen Erzählungen und bunten Illustrationen. Beim Lesen fühlt man sich unweigerlich an die Kult-Comics um Asterix und Obelix erinnert.

Der Böhmersteig war eine wichtige Route von Prag bis zur Ostsee

Allerdings entführt uns dieser Comic-Band an den Böhmersteig, den Weg, der einst von Prag über Königgrätz und Breslau zur Ostsee führte. Anhand kurzer mit Witz gezeichneter Geschichten erfahren wir Spannendes über das, was in verschiedenen historischen Epochen auf dem Böhmersteig so passierte.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by BUCHSZENE.DE (@buchszene)

 

Von Räubern, Raubrittern und einer berauschenden Pflanze

Da geraten Handelsreisende zum Beispiel unter die Räuber und können sich nur durch beherzte Gegenwehr in Sicherheit bringen. In einem anderen Kapitel erzählt der Comic von Raubrittern, die eine eigentlich wehrhafte Burg niederbrennen. Eine weitere Geschichte berichtet von einem Köhler, der in den Wald ging, vom Irrwurz – einer berauschenden Pflanze, die Halluzinationen hervorruft – probierte und für einige Zeit die Kontrolle über sich verlor.

Wir begegnen Musikern und Literaten, Kelten und dem Böhmerwaldriesen

„Geschichten aus dem Böhmerwald“ setzt ein unterhaltsames Kontrastprogramm zum klassischen Geschichtsunterricht. Kelten, Zweiter Weltkrieg der letzte lebende Böhmerwaldriese „Rankl Sepp“ und grenzüberschreitende Nationalparks – all dies erklärt das Buch in dialogisch gestalteten und mit Humor gezeichneten Comics. Wunderbar nebenbei erfahren Leserinnen und Leser obendrein, was sich hinter klingenden Namen wie Klostermann, Stifter und Smetana – bekannt aus Literatur- und Musikunterricht – verbirgt.


Wir gratulieren diesen 20 Gewinnerinnen und Gewinnern:

Doris Brandmayr
Manuela Fieseler-Junge
Heike Raths
Sigrun Gericke
Nadine Hentig
Antje Merta
Hans Josef Diekers
Ulrike Panek
Ilona Eggert
Heinrich Mueller
Karin Frenschkowski
Heinz Fruhen
Ruth Dern-schmidt
Danielle Wilfinger
Stephanie Riedel
Judit Spaeth
Eva Leisner
Thorsten Schulz
Sandra Schäffler
Edda Kern


Außerdem empfehlen wir diese beliebten Rezensionen:


Logo BUCHSZENE.DE