In Karin Lindbergs romantischer Komödie „Liebe verboten, küssen erwünscht“, trifft ein temperamentvolles Curvy Model auf einen arroganten Modemacher.

Die Hauptfigur von Karin Lindbergs „Liebe verboten, küssen erwünscht“ ist Curvy Model

6. Juli 2022 | Annika von Schnabel

Liebe verboten, küssen erwünscht

Mit etwas Glück können Sie Karin Lindbergs „Liebe verboten, küssen erwünscht“ gewinnen. Wir verlosen 20 Exemplare!


Curvy Model Rebecca hat auf der Verlobungsfeier eine Begegnung

„Size Zero muss es sein“, sagt der Mann auf der Party. Eigentlich ist Rebeccas Laune nach einem desaströsen Arbeitstag ohnehin schon am Boden, aber dieser Satz gibt dem Curvy Model den Rest. Dabei sieht der Typ, den sie auf der Verlobungsfeier ihrer Freundin Miriam das erste Mal trifft, gut aus.

Die temperamentvolle Frau sagt dem Schnösel die Meinung

Aber so etwas kann die temperamentvolle Hamburgerin nicht auf sich sitzen lassen. Sie geigt dem arroganten Kerl ihre Meinung. Spielt ja keine große Rolle: Sie wird diesen Idioten ohnehin nie wieder sehen. Das denkt sie zumindest.

Sie hat sich geirrt – der arrogante Typ ist Miriams Trauzeuge

Leider stellt sich diese Annahme schon kurz darauf als Fehleinschätzung heraus, denn Vinzent wird ihr als Trauzeuge des Bräutigams präsentiert. Auch das noch! Weil Rebecca die Hochzeit ihrer besten Freundin nicht gefährden will, macht das Curvy Model fortan gute Miene zum bösen Spiel.

In der Toskana liegen schon bald die Nerven der beiden blank

Doch so einfach ist das nicht, denn der charismatische Modemacher bringt ihr Blut bereits mit einem einzigen Blick in Wallung. Aus Ärger, redet sie sich ein. Als auch noch der Flug nach Italien wegen eines Vulkanausbruchs gestrichen wird, liegen die Nerven der Streithähne blank. Den beiden Trauzeugen bleibt jedoch nichts anderes übrig, als sich einen Mietwagen zu teilen, damit sie die Feier in der Toskana nicht verpassen.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by BUCHSZENE.DE (@buchszene)

 

Aber der vermeintliche Mistkerl kann auch ganz anders sein …

In Italien lernt Rebecca – während der Hochzeitsvorbereitungen – dann plötzlich ganz andere Seiten ihres Hassobjekts kennen. Außerdem sind die Küsse des charismatischen Modemachers viel zu heiß, um ihn weiter ablehnen zu können.

„Liebe verboten, küssen erwünscht“ – eine Geschichte mit Herz und Humor

Mit „Liebe verboten, küssen erwünscht“ erzählt Karin Lindberg eine romantische Geschichte mit Herz, Humor und Hindernissen. Genau die richtige Lektüre für einen relaxten Urlaub.

Loading

 

Lese-Sommer

 


Außerdem empfehlen wir diese beliebten Rezensionen:


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: