Katrin Schuberts Buch "Fünf Minuten für mich – 20 einfache Techniken für Gelassenheit" | BUCHSZENE.DE

Jeder von uns kann entspannter durchs Leben gehen, findet Katrin Schubert. In ihrem Buch „Fünf Minuten für mich“ erklärt die erfahrene Ärztin überzeugende ganzheitliche Wege zur Entspannung.

Katrin Schuberts Buch „Fünf Minuten für mich – 20 einfache Techniken für Gelassenheit“

29. März 2018 | Annika von Schnabel

Katrin Schubert

Fünf Minuten für mich – 20 einfache Techniken für Gelassenheit

ISBN 978-3-95883-136-0

127 Seiten | € 9,95

Lüchow

Von „Atmen im Quadrat“ bis zur „Glückspunkt-Akupressur“

Jeder von uns ist mal gestresst, na klar. Aber das müsste gar nicht sein, findet die Ärztin Katrin Schubert. Seit mehr als zwanzig Jahren sammelt sie in der ganzheitlichen Medizin Erfahrungen und hat eine erfreuliche Botschaft: Jeder kann sofort von den 20 einfachen Entspannungsübungen profitieren, die sie in „Fünf Minuten für mich“ zusammengestellt hat. In diesem angenehm konkret formulierten Buch erklärt die Expertin für mehr Gelassenheit im Leben, wie und warum alternative Techniken wie „Atmen im Quadrat“, „Glückspunkt-Akupressur“ oder „BodyTalk Cortices“ tatsächlich funktionieren.

Katrin Schubert erklärt so, dass man sich bestärkt fühlt

Neben ganz praktischen Anweisungen liefert Katrin Schubert im zweiten Teil ihres Buchs Erklärungen für die Phänomene, die sich zwischen Körper und Geist abspielen und weshalb wir sie beeinflussen können. Auch die Funktionsweisen der Akupressur und das Meridian-System des Körpers erläutert die Ärztin so, dass man damit direkt wichtige Dinge in seinem Leben ändern kann.

Aus den antrainierten Stressmechanismen aussteigen

Katrin Schubert möchte jede Leserin und jeden Leser in die Situation versetzen, die eigenen Stressreaktionen zu verstehen, um in der Folge das Handwerkszeug parat zu haben, mit dem die jeweilige Situation gemeistert werden kann. Die renommierte Gesundheitsexpertin animiert dazu, aus den antrainierten Stressmechanismen auszusteigen und stattdessen mithilfe verschiedenster Relaxtechniken die persönlichen Handlungsspielräume zu erweitern.

Nichts in unserer schnelllebigen Zeit ist wichtiger als innere Ruhe

„Wenn es etwa gelingt, zum Atem zurückzukehren und Stressmechanismen aus Urzeiten somit erfolgreich zu regulieren – sieht die Welt gleich ein wenig anders aus“, verspricht Katrin Schubert. Leichtigkeit breite sich aus und neue Türen öffnen sich. „In einer schnelllebigen Zeit wie der unseren ist es wichtig, sich nicht von der Hektik im Außen fortreißen zu lassen. Aus einer inneren Präsenz heraus treffen wir starke Entscheidungen für uns selbst und zum Wohle anderer.“ Unter Anspannung dagegen gelinge gar nichts. Die von Katrin Schubert präsentierten Übungen führen tatsächlich erstaunlich schnell zu mehr Ruhe und können somit zur zentralen Weichenstellung werden, um die Glückspotentiale, die in jedem Leben stecken, wiederzubeleben. Das ist doch wirklich einen Versuch wert.


Logo BUCHSZENE.DE