Kerstin Stefanie Rothenbächer

Kerstin Rothenbächer

Geboren 1971 in Frankfurt, veröffentliche Kerstin Stefanie Rothenbächer im Alter von 15 Jahren ihre ersten Gedichte. Es folgten im Laufe der Jahre viele Lesungen und Ausstellungen. Die Schriftstellerin, die in leitender Position in einer Versicherung arbeitet, schreibt über die Liebe, wie sie das Leben schreibt. Sie mag Süßes, liebt Wärme, Musik, Erdmännchen und ist eine Nachteule. Ihr Lieblingsverein ist Eintracht Frankfurt. In ihrer Freizeit ist sie gerne mit ihrem Motorboot namens „Keks“ unterwegs. Neben vielen Gedichtbänden wie „Folge mir ins Glück“ hat Kerstin Stefanie Rothenbächer auch den Fantasyroman „Die Insel Katara“ veröffentlicht. Die Autorin lebt in Hessen.

Mehr zu Kerstin Stefanie Rothenbächer

In ihrem Gedichtband „Folge mir ins Glück“ spiegelt Kerstin Stefanie Rothenbächer die Facetten der Liebe
Titelbild Folge mir ins Glück

Geschenkbücher | 18. März 2022 | Simone Lilienthal

Die Liebe, wie sie das Leben schreibt, gießt Kerstin Stefanie Rothenbächer in Gedichte. Ihr neuer Lyrikband „Folge mir ins Glück“ ist ein Buch, das die Liebe feiert, ohne ihre Untiefen zu übersehen.


Kerstin Stefanie Rothenbächer über Abenteuer, ihr Schreiben und ihren Fantasyroman „Die Insel Katara“
Titelbild Die Insel Katara

Interviews | 23. Februar 2022 | Jörg Steinleitner

Zwei verfeindete Städte, junge Liebende und der Fluch einer bösen Hexe. Im Interview gewährt Kerstin Stefanie Rothenbächer spannende Einblicke in die Entstehung ihres Fantasyromans „Die Insel Katara“.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: