Warum wurde Elizabeth in das Hotel Winterhaus entsandt? Kaum ist die Hauptfigur von Ben Gutersons magischer Serie eingezogen, häufen sich die Mysterien und Elizabeth muss allerlei Rätsel knacken.

Ben Gutersons „Winterhaus“-Serie ist gespickt mit Geheimnissen und verschlüsselten Codes

16. Dezember 2020 | Annika von Schnabel

Winterhaus-Reihe 3 Bände

Eine magische Serie voller Geheimnisse und codierter Botschaften

Diese Serie hat alle Zutaten, die man sich für ein besonderes Buch mit viel Winteratmosphäre wünscht: ein zwielichtiges, vielleicht sogar gefährliches Paar; einen netten, aber mitunter verdächtigen Hotelbesitzer mit langem Stammbaum; außerdem Riesenpuzzles und codierte Botschaften, zauberische Illustrationen, eine sensationelle Bibliothek und ein magisches Buch; geisterhafte Erscheinungen und tolle Ausflüge in die verschneite Landschaft. Und mittendrin begegnen wir Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Eltern nicht kennt. Dazu liefert Ben Guterson noch viele verlockende Herausforderungen für alle, die gern puzzlen und Schriftcodes knacken. Aber von vorn:

Warum wurde Elizabeth in das mysteriöse Winterhaus geschickt?

In „Winterhaus“, dem ersten Band der mitreißenden Buchreihe lernen wir Elizabeth kennen. Sie ist unglaublich gut im Spielen mit Wörtern und Rätsellösen. Die Frage ist nur: Wird das ausreichen, die verschlüsselten Botschaften zu knacken, die sie im Hotel Winterhaus erwarten? Und warum wurde sie überhaupt dorthin geschickt? Immerhin hat sie in letzter Zeit ungewöhnliche Kräfte an sich entdeckt. Das könnte ihr helfen.

Dubiose Gäste, Geheimgänge und ein merkwürdiges Winterhaus-Siegel

„Die Geheimnisse von Winterhaus“ ist die packende Fortsetzung des virtuosen ersten Winterhaus-Bands. Zurück in Winterhaus, erlebt Elizabeth ungute Überraschungen: Gehört das neue attraktive Mädchen an der Seite ihres Freundes Freddy zu den Strippenziehern, die die böse Magie wiedererwecken wollen? Auch häufen sich die Rätsel um die Vergangenheit des Hotels. Dennoch hofft Elizabeth auf eine unbeschwerte Zeit. Nun wird sie ja dort leben. Allerdings machen eine Reihe dubioser Gäste das Hotel unsicher. Gibt es wirklich Geheimgänge im Winterhaus? Elizabeth muss das Winterhaus-Siegel am Fußboden entschlüsseln!

Gespickt mit Geheimnissen und verschlüsselten Codes - Winterhaus

Es schneit kräftig und Elizabeth entdeckt eine stillgelegte Silbermine

Auch die dritte Folge von Ben Gutersons Erfolgsserie fesselt wieder mit ungewöhnlichen Rätseln und Wortspielen. In „Die Magie von Winterhaus“ schneit es kräftig und Elizabeth freut sich auf ein unbeschwertes Wiedersehen mit Freddy. Doch als sie einen seltsamen Hügel über der stillgelegten Silbermine entdeckt und später das einzige Exemplar eines schlüsselhaften Romans aus Zimmer 333 verschwindet, schrillen die Alarmglocken. Was steht bevor? Und warum haben es die zwei schrulligen Herren mit einmal so eilig, mit ihrem Riesenpuzzle fertig zu werden?

Illustrationen: © Verlag Freies Geistesleben


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: