Wald der Wunder – Buchtipp | BUCHSZENE.DE

Ein Bilderbuchschatz für die ganze Familie: Zum Vorlesen, Mitmachen und Entdecken. „Wald der Wunder“ fördert die Wertschätzung für die Natur und unsere Umwelt schon bei den Kleinsten. Am Ende des Buches findet ihr noch spannende Infos zu den Tieren des Waldes.

„Wald der Wunder“ von Sandra Dieckmann

25. März 2022 | Redaktion

Wald der Wunder

Ein zeitloser Bilderbuchschatz für alle Naturliebhaber.

Am Rand des großen Waldes geht die Morgensonne auf. Ein neuer Tag beginnt, die Tiere erwachen und es gibt so viel zu entdecken! Kommst du mit auf einen Streifzug durch den Wald?

Die Morgensonne kitzelt das junge Hirschkalb und seine Mutter wach. Sie werden heute das saftigste Gras des Waldes suchen. Im Laufe der Seiten entdeckst du auf deinem Wald-Spaziergang auch die Füchse und Schmetterlinge, Bären und Bienen, Eichhörnchen und Vögel, Wölfe, Dachse und viele mehr … Doch langsam geht die Sonne unter, der Mond zeigt sich über den Bäumen. Auch wenn viele Tiere noch draußen sind, ist es für uns Zeit, Gute Nacht zu sagen!

Für die ganze Familie: Zum Vorlesen, Mitmachen und Entdecken für die ganze Familie
Ein Bilderbuchschatz: Fördert die Wertschätzung für die Natur und unsere Umwelt schon bei den Kleinsten
Sachinfos: Am Ende des Buches findet ihr noch spannende Infos zu den Tieren des Waldes
Sandra Dieckmann: Die Künstlerin und Mama hat in ihrem Buch bezaubernde Momente in Worten und Bildern eingefangen
Geschenk: Für alle Kinder ab 3 Jahren, hochwertig und liebevoll ausgestattet mit Goldfolie

Leseprobe Wald der Wunder

 


Mehr Bücher zum Thema:

Love. Earth. Books

Love. Earth. Books – Wichtige Bücher für die Zukunft unseres Planeten

 


Außerdem empfehlen wir diese beliebten Rezensionen:


Logo BUCHSZENE.DE