Tiefe Entspannung

Home >>

Tiefe Entspannung

18. April 2017 | Heike Höfler | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten


Diese Tiefenentspannungsübung sollten Sie häufig zwischendurch und besonders abends im Bett bewusst ausführen.

Tiefe Entspannung - Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern

  • Legen Sie sich entspannt auf den Rücken (auf den Boden oder aufs Sofa), schließen Sie Ihre Augen und spüren Sie den Übungen einfach nach. Wie fühlt sich jetzt der Nacken an? Wie das Kreuz und wie das Gesicht und der Kieferbereich?
  • Erspüren Sie die Wärme, die jetzt überall entstanden ist, und die Entspannung, die sich im ganzen Körper, im Nacken und im Gesicht ausbreitet.
  • Nehmen Sie sich für diese Entspannung genügend Zeit und genießen Sie sie. Das Gehirn und die Muskeln können so ganz auf »Entspannung« umschalten.

Übung und Abbildung aus:
Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern – Heike Höfler, TRIAS Verlag

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
Die 20 glücklichen Gewinner stehen fest!

Uncategorized | 16. August 2018 | Michael Grimm

myNOTES Notizbücher – BUCHSZENE.DE

Die 20 glücklichen Gewinner stehen fest!

Uncategorized | 13. August 2018 | Michael Grimm

Die Cappuccino-Strategie – BUCHSZENE.DE

Die 20 glücklichen Gewinner stehen fest!

Uncategorized | 8. August 2018 | Michael Grimm

Die kleine Sommerküche am Meer – BUCHSZENE.DE

Kai Bliesener im Interview über seinen Thriller „Die Watson-Legende“
Die Watson-Legende

Uncategorized | 31. Juli 2018 | Michael Grimm

Thriller-Autor Kai Bliesener im Interview: über Profikiller und Geheimdienste, den Kalten Krieg und die 60er-Jahre – und über seinen neuen Krimi „Die Watson-Legende“.

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.