Tiefe Entspannung

Tiefe Entspannung

18. April 2017 | Heike Höfler


Diese Tiefenentspannungsübung sollten Sie häufig zwischendurch und besonders abends im Bett bewusst ausführen.

Tiefe Entspannung - Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern

  • Legen Sie sich entspannt auf den Rücken (auf den Boden oder aufs Sofa), schließen Sie Ihre Augen und spüren Sie den Übungen einfach nach. Wie fühlt sich jetzt der Nacken an? Wie das Kreuz und wie das Gesicht und der Kieferbereich?
  • Erspüren Sie die Wärme, die jetzt überall entstanden ist, und die Entspannung, die sich im ganzen Körper, im Nacken und im Gesicht ausbreitet.
  • Nehmen Sie sich für diese Entspannung genügend Zeit und genießen Sie sie. Das Gehirn und die Muskeln können so ganz auf »Entspannung« umschalten.

Übung und Abbildung aus:
Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern – Heike Höfler, TRIAS Verlag

Mehr zur Rubrik
Mimi Voting

Uncategorized | 13. September 2019 | Redaktion

Deutscher Buchpreis

Uncategorized | 11. September 2019 | Redaktion

Leseproben

Uncategorized | 29. Mai 2019 | Redaktion

Der Selbsttest: Bin ich im Ausnahmezustand überlebensfähig?
Der Selbsttest: Bin ich im Krisenfall überlebensfähig?

Uncategorized | 10. Mai 2019 | Redaktion

Der Selbsttest: Jetzt testen und gewinnen!