Andreas Winter: Schulzeit ohne Stress. Tipp | BUCHSZENE

Alle Kinder schaffen gute Noten, verspricht Coach Andreas Winter, Autor von „Schulzeit ohne Stress!“. Sie müssen nur gemeinsam mit den Eltern ihre Stärken kennenlernen und die Ursachen von Blockaden auflösen.

Andreas Winters „Schulzeit ohne Stress!“ begleitet Familien zu einem glücklicheren Leben mit der Schule

21. August 2020 | Annika von Schnabel

Titelbild Schulzeit ohne Stress

Eltern können bei ihren Kindern eine positive Motivationsspirale starten

Pauken belastet Kinder, sagt Andreas Winter. Viel besser sei es, eine positive Motivationsspirale in Gang zu setzen. In seinem Buch „Schulzeit ohne Stress! So stärken Sie Ihr Kind in drei Schritten“ zeigt der Diplompädagoge, psychologische Berater und Coach anhand praktischer Beispiele, nützlichen Hintergrundwissens und bewährter Anleitungen gegen Prüfungsangst und Mobbing wie das geht. Schlägt der neue Weg in einer Familie an, so verspricht der Experte, erkennen die Schüler*innen den Sinn und Nutzen der von ihnen geforderten Leistung für das eigene Leben und entwickeln ein besseres Verhältnis zu Lehrern und Lernstoff. Dadurch erhöhen sich Effizienz und Freude am Lernen, die Noten werden besser und in der Folge auch die Motivation.

Entmachten Sie im ersten Schritt die Institution Schule

Andreas Winters Konzept besteht aus drei Schritten. Der erste besteht für Eltern darin, den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, was man von der Institution Schule erwarten kann: „Entmachten Sie als Eltern die Schule, indem Sie Ihr Kind aufklären, was Schule ist und was nicht. Schaffen Sie Verständnis für Lehrer und ihre Berufung, Kindern etwas beizubringen. Erläutern Sie, was das Lernen und Denken blockiert, und zeigen Sie Ihrem Kind, wie es am leichtesten lernt.“ Am Ende dieses Erkenntnisabschnitts steht das Ziel, das Kind in einen angstfreien, trotzfreien, interessierten, verständnisvollen und entspannten Zustand zu versetzen. So wird es am Unterricht wesentlich aktiver teilnehmen können.

Dem Kind Verantwortung übertragen, reflektieren und reifen

Im zweiten Schritt unterzieht Andreas Winter das Eltern-Kind-Rollenmanagement einer Erneuerung. Die Erzieher sollten sich weder zum Feind, noch zum Beschützer ihres Kindes machen. Sicherheit und Unterstützung anzubieten, ist richtig, falls es das möchte. „Vertrauen Sie darauf, dass Ihre Tochter oder Ihr Sohn bei Ihnen Liebe sucht und keinen Streit. Reden Sie mit Ihrem Kind über Ihre veränderte Einsicht, und überlassen Sie ihm ab heute die volle Verantwortung für die Schule“, fordert der Elterncoach. Im Zuge der Reflexion durchlaufen die Kinder eine Reifung, die sie befähigt, die Konsequenzen ihres Handelns zu begreifen und in der Folge effektiver am schulischen Geschehen mitzuwirken.

Die Schule nicht zu ernst nehmen und das Selbstwertgefühl steigern

Step 3 steht in Andreas Winters Konzept für ein gezieltes Schülercoaching. In seinem Rahmen können Eltern ihren Kindern vermitteln, dass die Schulzeit lediglich eine Episode ihres Lebens ist. Damit nehmen sie Druck aus der vielleicht stressigen Situation. Dabei begreifen Eltern und Schüler*innen, dass Kinder  nicht seltsam, krank oder wertlos sind, wenn sie nicht reibungslos „funktionieren“, sondern oft nur unreif, unerfahren und unmündig. Die beruhigende Nachricht für alle ist: Diese Zeit geht vorbei. Eltern können ihren Kindern in diesem Schritt den Glauben an sich selbst zurück schenken. Sie können ihnen beibringen, die Schule nicht zu ernst zu nehmen (im Sinne von bedrohlich) und ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Familien, die Andreas Winters Programm ausprobiert haben, berichten, dass es den Kindern plötzlich gelang, mithilfe einer gesunden Mischung aus Euphorie und Souveränität den Unterricht für sich zu nutzen. Womit Andreas Winters Titelmotto „Schulzeit ohne Stress!“ doch schon fast erreicht ist.

Andreas Winters Coaching-Programm – erhältlich als Buch und Hörbuch

Das Coaching-Programm „Schulzeit ohne Stress!“ gibt es als Buch und Hörbuch. Die Hörbuchfassung wird vom Autor persönlich gesprochen und ist deshalb besonders eingängig, verständlich und motivierend.

Andreas Winter

Der Diplom-Pädagoge Andreas Winter, Jahrgang 1966, ist Gründer und Leiter des Institutes Andreas Winter Coaching in Iserlohn, eines der größten …


Zur Biografie von Andreas Winter



Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: