In ihrem 52-Wochen-Journal „Mein Achtsamkeitsjahr“ erklärt Jennifer Raye anschaulich das Konzept der Achtsamkeit. Versuchen Sie es – wenige Momente im Alltag genügen zur Entdeckung dieser neuen Welt!

Jennifer Rayes „Mein Achtsamkeitsjahr“ ist ein 52-Wochen-Journal für mehr inneren Frieden und Präsenz

1. Dezember 2021 | Annika von Schnabel

Mein Achtsamkeitsjahr

Mit etwas Glück können Sie eines von 20 Büchern gewinnen. Wir verlosen Jennifer Rayes „Mein Achtsamkeitsjahr“!


Achtsamkeit lehrt uns, die Freiheit des offenen Himmels zu finden

„Stellen Sie sich Ihren Geist als weit offenen Himmel vor, der alle Erfahrung aufnehmen kann“, schreibt Jennifer Raye in ihrem Buch „Mein Achtsamkeitsjahr“. Dieser leere Raum bleibe auch dann unberührt, wenn Wolken vorüberzögen. Achtsamkeit lehrt uns, wie wir zur Klarheit und Freiheit dieses offenen Himmels gelangen können.

Die Methoden der Achtsamkeit sind universell anwendbar

Achtsamkeit weckt uns auf. Sie kann helfen, die in uns angelegte Güte zu mehren, uns zu einer gesünderen und klügeren Lebensweise anleiten, die Beziehung zu uns selbst und anderen fördern und zu einer tiefen seelischen Erfüllung führen. Ihre Methoden und ihre Philosophie sind universell anwendbar, unabhängig vom persönlichen Hintergrund.

Sie lehrt uns, das Tempo zu drosseln und präsent zu sein

In unserer schnelllebigen Zeit, in der ständig Zerstreuung und Ablenkungen lauern, kann uns Achtsamkeit lehren, das Tempo zu drosseln und präsent zu sein. Wenn wir Achtsamkeit, Akzeptanz und Wohlwollen gegenüber allen Aspekten unseres Erlebens entwickeln, können wir sehen, dass wir ein natürliches Strahlen an uns haben, genau wie der weit offene Himmel.

Jennifer Rayes Konzept lässt auch Raum für eine Reflexion

In ihrem liebevoll gestalteten 52-Wochen-Journal, mit dem man jederzeit starten kann, erklärt Jennifer Raye das Konzept der Achtsamkeit ausführlich und gibt gleichzeitig Raum für eigene Reflexion. Die einfachen Fragen und Impulse der promovierten Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin regen dazu an, jeden Tag aufs Neue mit Körper und Seele in Dialog zu treten.

Den Körper zentrieren, für sich und andere sorgen, das Leben feiern

Es sind vier Themen der Achtsamkeitspraxis, die Jennifer Raye besonders in den Fokus nimmt: „Zentrieren Sie Ihren Körper“, „Erforschen Sie Ihren Geist“, „Sorgen Sie für sich und andere“ und „Schätzen und feiern Sie das Leben“. Sie bietet ganz praktische Übungen an, die sich leicht in den Alltag einflechten lassen. Am Ende steht das Ziel, ungeschickte Verhaltensweisen loszulassen und die eigene Verbindung mit unserem Planeten und allen Lebewesen zu stärken.

Jennifer Rayes „Mein Achtsamkeitsjahr“ gibt täglich Impulse

Achtsamkeit will gelernt sein. Aber wer bereit ist, ein wenig Zeit, Hingabe und Geduld aufzubringen, wird mithilfe von Jennifer Rayes 52-Wochen-Journal zu einem gesünderen und friedlicheren Leben finden und sein wahres Wesen erkennen.

Loading

 

Adventskalender 2021


Außerdem empfehlen wir diese beliebten Rezensionen:

Jennifer Raye

Sie promovierte in Traditioneller Chinesischer Medizin. Außerdem ist Jennifer Raye lizensierte ….


Zur Biografie von Jennifer Raye



Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: