Kiefermuskel entspannen

Home >>

Kiefermuskel entspannen

18. April 2017 | Heike Höfler | Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten


Einen Tennisball unter dem Kiefergelenk hilft in der Seitlage, Spannungen in diesem Bereich abzubauen.

Kiefermuskel entspannen - Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern

  • Legen Sie sich wieder in die Seitenlage und ziehen Sie die Knie etwas hoch.
  • Schieben Sie den Kopf leicht nach unten und legen Sie den Ball unter Ihr rechtes Kiefergelenk. Lassen Sie alle Anspannung durch den Ball in den Boden abfließen.
  • Nach 10–20 Sekunden ziehen Sie den Ball vor und spüren nach.
  • Wiederholen Sie die Übung 2- bis 4-mal und wechseln Sie dann die Seite.

Tipp:
Falls diese Übung zu sehr schmerzt, weil die Verspannungen sehr groß sind, lassen Sie sie zunächst aus.

Übung und Abbildung aus:
Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern – Heike Höfler, TRIAS Verlag

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
Kai Strittmatter: Die Neuerfindung der Diktatur | BUCHSZENE

Uncategorized | 8. Oktober 2018 | Michael Grimm

Das wichtigste Sachbuch der Buchmesse! Im Interview über „Die Neuerfindung der Diktatur“ erklärt Kai Strittmatter wie totale digitale Überwachung in China funktioniert und was sie für uns bedeutet.

Gewinnen Sie: Halskette & 10 Bücher! | BUCHSZENE
Fire and Frost

Uncategorized | 29. September 2018 | Michael Grimm

Machen Sie mit und sichern Sie sich die Chance auf einen von 10 Preisen. Wir verlosen eine Eiskristall-Halskette von CHRIST plus den Roman „Fire & Frost – Vom Eis berührt!“ sowie 9 weitere Exemplare dieses ersten Bandes der Trilogie.

Style-Testerinnen gesucht!

Uncategorized | 25. September 2018 | Michael Grimm

Melden Sie sich noch heute zum Test an. Das Los entscheidet! Teilnahmeschluss ist der 30.09.2018.

Style-Testerinnen gesucht!

Uncategorized | 17. September 2018 | Michael Grimm

Melden Sie sich noch heute zum Test an. Das Los entscheidet! Teilnahmeschluss ist der 30.09.2018.


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.