Grießnockerlaffäre v. Rita Falk: Film zum Provinzkrimi | BUCHSZENE

Home >> Magazin >> Gewinnspiele >>

GRIESSNOCKERLAFFÄRE – ab 3. August in den bayerischen Kinos!

Grießnockerlaffäre

28. März 2017 | Redaktion | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Machen Sie mit und gewinnen eines von zwei Filmpaketen bestehend aus zwei Kinotickets, einem Shirt und dem Buch zum Film GRIESSNOCKERLAFFÄRE.

Nach „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“ und „Schweinskopf Al Dente“ nun also schon die vierte Leinwand-Adaption der beliebten bayerischen Provinzkrimis von Rita Falk.

Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz‘ Taschenmesser, zweifelsfrei zu identifizieren, da sein Name eingraviert ist.

Dass der Dahingeschiedene Franz‘ ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Erzfeind ist, macht die Sache auch nicht besser. Gut, dass sein Alt-Hippie-Vater (Eisi Gulp) ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss der Franz eben doch selber. Zum Glück ist Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) zur Stelle, um mit ihm gemeinsam den delikaten Fall aufzuklären. Privat ist der Franz auch gefordert. Denn der Papa kocht vor Eifersucht, seit die Jugendliebe der Oma, der kauzige Paul (Branko Samarovski), aufgetaucht ist und sich daheim breit macht.
Und nicht nur das: Weil Paul nichts anderes verträgt, kocht die Oma nur noch Grießnockerlsuppe. Heikel wird es für Franz auch, als er bei Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) haarscharf an einem Heiratsantrag vorbei schrammt.

Machen Sie mit und gewinnen eines von zwei Filmpaketen bestehend aus zwei Kinotickets, einem Shirt und dem Buch zum Film GRIESSNOCKERLAFFÄRE.

Jetzt teilnehmen

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

**
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss ist der 06.08.2017. Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt und darf mit Angabe des Namens und Wohnorts (Stadt) veröffentlicht werden, z.B. im Internet auf buchszene.de

Adressdaten:
Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Buchwerbung der Neun GmbH die dazu erforderlichen Daten speichert und für Werbung, Information und Marktforschung verwenden kann. Die Daten werden ausschließlich von der Buchwerbung der Neun gespeichert und verarbeitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung und Auswertung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit bei Buchwerbung der Neun GmbH – Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de widerrufen werden

Share this post:
Das könnte Sie auch interessieren
Ganz besondere Buchtipps rund ums Kochen, Leben & Genießen und ein Hauptgewinn für Feinschmecker
Kochbücher

Kochbücher | 9. November 2017 | Redaktion

Bücher rund ums Kochen, Leben & Genießen mit exklusiven Rezepten. Außerdem können Sie hier an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verlosen einen Gourmetkochkurs mit Martin Opitz.

Jetzt mitmachen und einen von acht Preisen gewinnen
AMELIE RENNT – ab 21. September im Kino!
Amelie rennt

Gewinnspiele | 5. September 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von drei Filmpaketen bestehend aus zwei Freikarten, dem Filmplakat, sowie dem Buch zum Film AMELIE RENNT.

Jetzt mitmachen und eines von fünf Filmpaketen gewinnen
MEINE COUSINE RACHEL – ab 7. September im Kino!
Meine Cousine Rachel

Gewinnspiele | 25. August 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von fünf Filmpaketen bestehend aus dem Buch (Insel Taschenbuch), zwei Kinokarten und einem Filmplakat zu MEINE COUSINE RACHEL. Das packende, vielschichtige Liebesdrama MEINE COUSINE RACHEL erzählt die Geschichte des jungen Engländers Philip (Sam Claflin), der einen Rachefeldzug gegen seine geheimnisvolle und wunderschöne Cousine Rachel (Rachel Weisz) anzettelt, weil… Weiterlesen »

Jetzt mitmachen und eines von zwei Filmpaketen gewinnen!
NICHTS ZU VERSCHENKEN – Ab 8. September im Heimkino
NICHTS ZU VERSCHENKEN

Gewinnspiele | 23. August 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von zwei Filmpaketen bestehend aus einer DVD oder Blu-ray zum Film „Nichts zu verschenken“ und jeweils dem Buch „Gebrauchsanweisung für Frankreich“ (PIPER). Wer liebt, rechnet nicht – es sei denn, er ist ein notorischer Geizhals wie François Gautier. Nach „Willkommen bei den Sch’tis” und „Nichts zu verzollen“ kehrt… Weiterlesen »

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.