M

Grießnockerlaffäre

0 Bewertungen

ISBN 978-3-423-08655-4

ca. 240 Seiten

€ 9,95

Sorry, No posts.

Das Buch zum Film Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

Softcover

Erscheinungsdatum 07.07.2017

Grießnockerlaffäre

ISBN 978-3-423-08655-4

ca. 240 Seiten

€ 9,95

Sorry, No posts.

Grießnockerlaffäre

0 Bewertungen

Das Buch zum Film Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

Softcover

Erscheinungsdatum 07.07.2017

Beiträge

Nach „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“ und „Schweinskopf Al Dente“ nun also schon die vierte Leinwand-Adaption der beliebten bayerischen Provinzkrimis von Rita Falk.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Beiträge

Einen Beitrag schreiben