ISBN 978-3-86826-188-2

ca. 80 Seiten

€ 14,95

Der Kleine Yogi ist Kult. Mit den 40 Karten um ihren fröhlichen Helden gibt Barbara Liera Schauer unter dem Titel „Der Kleine Yogi – Herzbotschaften“ charmante Impulse für ein glücklicheres Leben.

Mit ihren „Der Kleine Yogi“-Impulskarten vermittelt Barbara Liera Schauer 40 Herzbotschaften

Freunde sind Ausruhplätze für die Seele

Auf einer der inspirierenden Impulskarten dieses Der-Kleine-Yogi-Sets liegt der kleine Yogi mit fröhlichem Gesicht auf dem Schneckenhaus einer lächelnden Schnecke. Der Text dazu lautet: „Freunde sind Ausruhplätze für die Seele.“ Auf einem anderen Bild der Kartensammlung lächelt der Kleine Yogi eine Weltkugel an, die sich in eine Herzform verwandelt hat. „(D)Ein Lächeln verändert die Welt“, steht hier dabei.

Herzbotschaften für ein liebevolles Leben

Die von Barbara Liera Schauer entwickelten Yogi-Cartoons sind Herzbotschaften, die jeden Betrachter zu einer liebevolleren Haltung seiner Umwelt gegenüber anregen. Dabei sind die Aussagen des Kleinen Yogi so freundlich und geistreich, dass sie Klein und Groß gleichermaßen zu begeistern vermögen. Gemeinsam mit der Kleinen Yogini lenkt er unseren Blick auf das Wichtigste im Leben: Liebe, Freundschaft, Toleranz und Wertschätzung.

Illustrationen Der Kleine Yogi

© Königsfurt-Urania Verlag

Die Cartoon-Karten sind heiter und optimistisch

Wie wir all dies selbst erleben und weitergeben können – unter Freunden, Liebenden oder in der Familie, in jedem Augenblick und zwischen allen Menschen – zeigen die motivierenden Karten mit den heiter-optimistischen Cartoons und sinnigen Sprüchen sowie die vertiefenden Texte und Übungen im Booklet.

Mit Achtsamkeitsübungen und Meditationen

Die Achtsamkeitsübungen, Affirmationen, kleinen Meditationen und Yogaübungen helfen dabei, das Leben von der positiven Seite anzugehen. Viele unter ihnen können auch zu zweit oder in der Gruppe geübt werden. „Dein Verstand glaubt immer alles, was Du ihm sagst“, heißt es auf einer Impulskarte. „Füttere ihn mit Liebe. Füttere ihn mit Güte. Füttere ihn mit Mut.“ Bei dieser sinnvollen Aufgabe können die Karten des Kleinen Yogi einem mit Witz und Weisheit assistieren.

<a href="https://buchszene.de/redakteur/annika-von-schnabel/" target="_self">Annika von Schnabel</a>

Annika von Schnabel

Nach einem Studium der Anglistik und Kunstgeschichte und einem Volontariat in der Kulturredaktion, machte sich Annika von Schnabel als Journalistin selbständig. Besonders gerne schreibt sie über Kinderbücher, Gesundheitsbücher und Romane. Die Mutter zweier Kinder ist verheiratet und mag Katzen.

Das könnte Sie auch interessieren: