Das Bayerische Kochbuch ist Kult & ein Original | BUCHSZENE

Home >> Magazin >> Online-Magazine >> Happy Summer >>

Das „Bayerische Kochbuch“ ist ein Klassiker, der in keiner Genießer-Küche fehlen darf

Bayerisches Kochbuch

© Maria Sbytova – Shutterstock.com-ID: 1027776613

6. Juli 2018 | Martina Darga | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten


Aus einem Lehrbuch für junge Damen wurde ein modernes Kult-Kochbuch: Das „Bayerische Kochbuch“ ist ein Original und vereint 1.700 gelingsichere Rezepte mit allem Wissenswerten rund ums Kochen und Backen.


Wer die 20 glücklichen Gewinner von je einem Exemplar „Bayerisches Kochbuch“ sind, finden Sie hier heraus.


Seit über 80 Jahren begeistert das „Bayerische Kochbuch“ Köchinnen und Köche

Wohl kein anderes Kochbuch hat eine so unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben wie das „Bayerische Kochbuch“. Es ist bereits in 56 Auflagen erschienen und seit Generationen ein echter Bestseller. Denn es bietet alles, was das Kochen ausmacht: eine Fülle von Rezepten, Erklärungen zu Kochtechniken, Warenkunde, Einkauf, Vorratshaltung und gesunder Ernährung sowie viele erprobte Tipps und Tricks. Vor allem aber funktionieren die Rezepte auch bestens, sie haben sich vielfach bewährt.

Aus dem Lehrbuch für angehende Ehefrauen wurde ein modernes Standardwerk

Vor den 1930er Jahren diente das Kochbuch dazu, jungen Frauen Koch- und Küchenwissen zu vermitteln. Schließlich sollten sie einmal heiraten und gute Ehefrauen und Mütter werden. Durch die Überarbeitung von Maria Hofmann wurde das einstige Lehrbuch als „das Große Blaue“ jedem zugänglich.
Heute, wo immer mehr Menschen von Fertigprodukten wegkommen und möglichst viel selbst zubereiten möchten, ist dieses Kochbuch besonders wertvoll: Wie wird eigentlich eine Kraftbrühe oder eine leckere Sauce gekocht? Wie wird Obst oder Gemüse eingekocht oder haltbar gemacht? Im „Bayerischen Kochbuch“ lassen sich gut erklärt alle wichtigen Grundlagen finden – und noch dazu über 1.700 Rezepte.

Gefüllte Kalbsbrust aus dem Bayerischen Kochbuch

Rezept: Gefüllte Kalbsbrust

Bayern und weit darüber hinaus: 1.700 geschmackvolle Rezepte

Die deftige und geschmackvolle Küche Bayerns ist im Rezeptteil gut vertreten. Und doch sollte man sich vom Titel nicht täuschen lassen, denn „das Große Blaue“ beschränkt sich keineswegs auf Schmankerl aus dem Freistaat. Sein opulenter Rezeptfundus bietet eine immense Vielfalt an Gerichten, vom Aal bis zur Zwiebelsuppe, vom Spiegelei bis zum Festtagsbraten. Selbst vollständige Menüfolgen werden angeboten, und auch das Backen kommt nicht zu kurz. Im Laufe der Jahre wurde das „Bayerische Kochbuch“ immer wieder aktualisiert. Deshalb ist dieses Traditionswerk auch stets mit der Zeit gegangen und umfasst heute neben klassischen Lieblingsspeisen auch zahlreiche moderne Rezepte. Dieser starke, praktische Kochbuch-Klassiker wird noch viele Generationen begeistern. Und natürlich gehört er in jede gut ausgestattete Küche.


Maria Hofmann und Helmut Lydtin
Die 1904 geborene Maria Hofmann war als Hauswirtschaftslehrerin in Miesbach tätig. Sie überarbeitete das damalige „Kochbuch des Bayerischen Vereins für wirtschaftliche Frauenschulen auf dem Lande“ und gab es Anfang der 1930er Jahre als „Bayerisches Kochbuch“ heraus. In den 1960er Jahren machte sie ihren Neffen Helmut Lydtin, Professor für Innere Medizin, zum Mitherausgeber. Maria Hofmann starb im Jahr 1998.


Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Bayerisches Kochbuch“:

Claudia Nötzold
Uta Unger
Daniel Hettwer
Katrin Scharnetzki
Sabine Löper
Anke Krüger
Florian Gedenk
Andreas Krause
Robert Maier
Helmut Heufert
Karin Posdowsky
Yvonne Reuter
Heinz Knappe
Joachim Schmid
Anton Weggler
Sabine Koller
Wolfgang Pössnecker
Ingrid Ulm
Manfred Kröniger
Alexandra Stumpf


Happy Summer – Bücher, die glücklich machen
Wir verlosen 200 Bücher. Machen Sie mit und sichern Sie sich Ihre Chance!

Mehr zur Rubrik
Dr. Libbys Buch „Energiegeladen statt dauermüde. Energiefresser erkennen – Kraftquellen freisetzen“
Energiegeladen statt dauermüde

Happy Summer | 27. Juli 2018 | Tim Pfanner

Warum leben wir manchmal so sehr an unseren wahren Bedürfnissen vorbei? In „Energiegeladen statt dauermüde“ zeigt Dr. Libby Weaver wie einfach es ist, die natürlichen Kraftquellen sprudeln zu lassen.

Antje Wensels Buch „Du kannst, wenn du willst – Mein schwerer Weg zur Ultraläuferin“
Du kannst wenn du willst

Happy Summer | 25. Juli 2018 | Annika von Schnabel

Wille versetzt Berge. Antje Wensels Wille ließ sie mit 95 kg Körpergewicht 250 km durch die Wüste rennen. In „Du kannst, wenn du willst – Mein schwerer Weg zur Ultraläuferin“ verrät sie ihr Geheimnis.

Bettina Snowdon erklärt in „Schlank durch Intervallfasten“ eine überzeugende Abnehm-Methode
Schlank durch Intervallfasten

Happy Summer Slider posts | 23. Juli 2018 | Annika von Schnabel

Das ist genial: In „Schlank durch Intervallfasten“ erklärt Diplom-Oecotrophologin Bettina Snowdon ein Ernährungskonzept, das die unangenehmen Diätnebenwirkungen meidet und besser in den Alltag passt.

Das tollste Geschenk für beste Freundinnen
#bestfriends – Ich an dich – du an mich. 2 Freundinnen – 2 Bücher! So feiern Frauen Freundschaft!
#bestfriends

Happy Summer | 18. Juli 2018 | Annika von Schnabel

Ein Glücksbuch-Doppelpack für beste Freundinnen! „#bestfriends – Ich an dich – du an mich. 2 Freundinnen – 2 Bücher“ ist ein so kreativer wie lustiger Weg, das Glück des Freundinseins festzuhalten.