Der Hund möchte ein Schläfchen halten, doch auf seinem Lieblingsplatz liegt schon wer. Und diese Katze scheint nicht weichen zu wollen. Ulla Mersmeyers Bilderbuch „Was macht die Katz auf meinem Platz?“

Ulla Mersmeyers Bilderbuch „Was macht die Katz auf meinem Platz?“ handelt von Geduld und Durchhaltevermögen

3. März 2021 | Annika von Schnabel

Titelbild Was macht die Katze auf meinem Platz?

©Mikhaylovskiy shutterstock-ID 1613914078

Der Hund Friedemann möchte die Katze Rosine gerne loswerden

Der Held dieser Geschichte heißt Friedemann und ist ein Hund mit kurzen Beinen und langen Ohren. Friedemann stellt eines Nachmittags fest, dass es sich die rotfellige Katze in seinem mit leckeren Hundeknochen verzierten Hundekissen bequem gemacht hat. „Freundliches Drängeln hilft bestimmt, den kleinen Störenfried zu vertreiben“, vermutet Friedemann. Wie man sich nur täuschen kann: Die Katze Rosine stellt sich schlafend und rührt sich nicht von der Stelle!

Was macht die Katz auf meinem Platz Beitragsbild 1

©Ulla Mersmeyer

Leider bewegt sich Rosine nicht einen einzigen Millimeter

Aber so leicht gibt Friedemann nicht auf. Auf den nächsten Seiten von Ulla Mersmeyers Bilderbuch „Was macht die Katz auf meinem Platz?“ probiert der Hund allerlei Tricks aus, um die Katze Rosine dazu zu bringen, seinen Lieblingsplatz zu verlassen. Er zieht sie auf dem Hundekissen durch die Wohnung, er versucht sie mit Hundetrockenfutter zu locken, er weckt ihre Spiellust mit einer Maus an der Schnur. „Aber auch jetzt bewegte sich Rosine keinen Millimeter.“

Doch dann passiert eine Überraschung, mit der niemand rechnen konnte

Nicht einmal die prima Ideen mit der echten Hausmaus, dem Kanarienvogel Igor, dem Ventilator oder dem Radau klappen. Diese Katze ist wirklich durch nichts aus der Ruhe zu bringen! „Der Schönere gibt nach“, denkt sich Friedemann und legt frustriert seinen Kopf auf das Katzenkissen. Doch dann passiert noch eine kleine Überraschung, mit der niemand rechnen konnte!

Was macht die Katz auf meinem Platz Beitragsbild 2

©Ulla Mersmeyer

Ulla Mersmeyers Buch lebt von liebevollem Witz

Das Bilderbuch von Ulla Mersmeyer ist mit liebevollem Witz illustriert. Die großformatigen Seiten zeigen zwei sympathische Tiere mit großen Augen, denen jedes Kind sofort das jeweilige Gefühl vom Gesicht ablesen kann. Die Geschichte „Was macht die Katz auf meinem Platz?“ erzählt von Geduld und Durchhaltevermögen, von Konkurrenz und vom Teilen.


Unsere Kinderbuchempfehlungen für Sie:

In diesem Beitrag geht es um: , , , ,

Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: